SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *
Termine / Ausbildungsseminare / Ausbildung QUANTEC & SED-Methode

Ausbildung QUANTEC & SED-Methode

Systemisch-soziologische Ausbildung für QUANTEC-Anwender

Persönliches Wachstum ist manchmal ein beschwerlicher Weg, er vollzieht sich nicht von allein, sondern muss von jedem selbst aktiv betrieben werden - ansonsten stagniert man in seinen Möglichkeiten!

Die Aufgabe eines Beraters bzw. Radionikers ist es, das Potenzial seiner Klienten zu fördern. Die SED-Methode sensibilisiert den Radioniker für die vielfältigen Einflüsse des Umfeldes auf das Potenzial eines Menschen und versetzt ihn damit in die Lage, Faktoren, die für ein energetisches, geistiges und physisch gesundes Leben verantwortlich sind, zu erkennen und in die radionische Praxis umzusetzen.

Die SED-Methode ist somit eine fundamentale Erweiterung der ganzheitlichen und therapeutischen Beratung und Begleitung, und gibt Antworten auf die Kernfragen nach Gesundheit und Krankheit. Es geht um das Ausloten und Betrachten der Schnittstelle, an der Krankheit entsteht. Und vor allem: Wie können wir verhindern, dass der Körper das Ausdrucksmittel Krankheit einsetzt? Es geht um den Blick hinter das Symptom, um die Beziehung des Symptoms im System.

Weiterlesen

Was bedeutet nun eigentlich SED genau. Das S steht für „Systemisch“ und bezieht sich auf das System des Klienten und seine damit empfundene Identität. Da Identität auf Unter-scheidung beruht, die ein System untergliedert („scheidet“), kann etwas nur als Teil eines Systems Identität erlangen. Das E steht für „Energetisch“ und bezieht sich darauf, dass Energie immer eine Kraft in der Subjekt/Objekt-Spaltung darstellt. Keiner ist alleine krank, sondern die Beziehungen zwischen den Elementen ist der eigentliche Patient. Das D steht für „Dialektik“ und deutet bereits darauf hin, dass es möglich ist, mit einer einfühlenden Gesprächsführung von These und Antithese den Menschen zu helfen, eine neue Synthese seines Lebenskonzepts zu finden.

Im Mittelpunkt der systemisch-energetische Dialektik (SED) steht die Begleitung des Klienten in seinem autobiografischen Erinnerungsprozess und die Unterstützung und Vergewisserung seiner persönlichen und sozialen Identität. Gleichzeitig zielt die systemisch-energetische Gesprächsführung auf die Erhöhung des Fremdverstehens durch die zuhörende Person ab. Dies ist auch der Grund, warum Berater und Therapeuten aller Schulen die SED®-Methode nutzen und schnelle und tiefgreifende Veränderungen bei ihren Klienten bewirken.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die SED®-Methode das vorhandene Wissen des The-rapeuten in einen für ihn stimmigen Prozess integriert. So ist die SED®-Methode auch ein wichtiger Beitrag auf dem Weg, therapeutische Ideen zu einem eigenen, unverwechselbaren Stil in der ganzheitlichen Arbeit zu entwickeln.

Das Seminar „Quantec & SED-Methode“ richtet sich an Radioniker, die bereits beratend tätig sind oder zukünftig einen beratungsaktiven Beruf ausüben wollen. Entweder als selbständiger Berater in Wirtschaft, Politik und Sport oder im Rahmen ihrer therapeutischen Aufgabengebiete im Gesundheitswesen, wie Ärzte, Heilpraktiker, usw. Teilnahmevoraussetzungen sind keine erforderlich. Am Wichtigsten ist die persönliche Einstellung, die sich durch Neugier und Denkfreude an systemischen Zusammenhängen und einem authentischen Interesse am Gegenüber auszeichnet.


UND JETZT?
Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme. Melden Sie sich am besten telefonisch unter 0049 (0)40 6391 19 403 oder per info@simplepower.de bei mir. Um herauszufinden ob und wie wir für eine Zusammenarbeit geeignet sind, biete ich Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an, bei dem wir entscheiden, welcher Ansatz für Sie am sinnvollsten ist.
Ihr Hans-Peter Hepe