SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *

Suche auf Simplepower

Ihre Suche nach soziales periodensystem - an anfang steht die verschmelzung findet 73 Ergebnisse


Stottern - Sprachentwicklung steht und fällt mit der Eltern-Kind-Beziehung

Stottern - Die Wortgewalt der Eltern Sprachentwicklung steht und fällt mit der Eltern-Kind-Beziehung Stottern tut weh. Gesichtsmuskeln verkrampfen, der Kopf wackelt in und her, der Oberkörper neigt sich vor und zurück, die Arme rudern und dann die Flut negativer Empfindungen, wie Angst, Scham, Peinlichkeit, Minderwertigkeitsgefühle. Doch das Schlimmste ist wohl die Wut...
weiter


Bio-psycho-soziales Modell. Erklärung von Gesundheit und Krankheit.

Das bio-psycho-soziale Gesundheitsmodell Grundzüge eines ganzheitlichen Verständnisses von Krankheit und Gesundheit Das bio-psycho-soziale Gesundheitskonzept ist gegenwärtig das in sich stimmigste, kompakteste und auch bedeutendste Konzept, innerhalb dessen das System Mensch in Gesundheit und Krankheit erklärbar und verstehbar wird. Das Verständnis für einfache linear-kausale...
weiter


Die bedeutendste Eigenschaft von Leben? - Der Stoffwechsel!

...von Stoffen in einem Organismus sowie die Abgabe von Stoffwechselendprodukten. Diese biochemischen Vorgänge sind eng mit unserer Blutgruppe verbunden, denn die Blutgruppe bestimmt unseren Stoffwechsel-Charakter! Stoffwechselexperten der Harvard Universität (USA) haben festgestellt, dass eine gesundheitsgerechte Ernährung von der Blutgruppe der Menschen abhängig ist (Kompatibilität der Blutgruppen). Unser Stoffwechsel funktioniert immer noch wie zu Zeiten der Jäger und Sammler. Darum sollte unser Nahrungsbedarf mengenmäßig mit dem größten Anteil aus stärkefreiem...
weiter


Dyslexie - Die Lesefähigkeit und das soziale Umfeld

...Lesefähigkeit und das soziale Umfeld Ihre soziale Umwelt beeinflusste, wie schnell sich die Lesekompetenz der Kinder entwickelte. Eine aktuelle Studie hat die Beiträge von genetischer Veranlagung und soziales Umfeld beim Lesenlernen analysiert. Die genetische Veranlagung spielt natürlich eine Rolle dabei, wie gut Kinder anfangs lesen lernen. Nun zeigt eine neue Untersuchung an Zwillingen zum ersten Mal, dass beim Lesenlernen später soziale Umfeldfaktoren immer wichtiger werden. „Wir müssen sozialen Einflüssen auf das Lesenlernen sicherlich mehr Beachtung...
weiter


Psychose - Das Fenster zu unerlösten Beziehungen, Selbstkontrolle und gegen Fremdkontrolle

...sie überfordern oder gar entgleiten. Sie sehen die Wirklichkeit ganz anders - ähnlich schwer Depressiver, die alles schwarzsehen. Doch alle diese Phänomene sind zutiefst menschlich. Wir sind eben ein soziales Lebewesen, das nicht nur an anderen, sondern auch an sich zweifeln und verzweifeln kann. Was macht den Menschen zu einem sozialen Wesen, das eben auch psychisch erkranken kann? Der Mensch muss von seiner Geburt an alles lernen - selbst das Laufen. Er hat nach Millionen von Jahren noch nicht einmal eine Erbmotorik, sondern eine Erwerbsmotorik. Und weil...
weiter


Co-Abhängigkeit

... sind Merkmale dieser körperlich-seelischen Komplexerkrankung. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ist jedoch nicht nur der Suchtkranke allein betroffen, sondern immer auch sein soziales Umfeld: Partner, Kinder, Eltern, Freunde, Arbeitskollegen. Co-Abhängigkeit ist ein Krankheitsbild, das sich als Beziehungsstörung ausdrückt. Das Miterleben und das Mitleiden einer akuten Suchterkrankung, ganz besonders aber auch einer Persönlichkeitsstörung, können für Angehörige außerordentlich belastend sein. Nicht alle Angehörigen entwickeln eine...
weiter


Simple Power Lob & Kritik - Kundenrezensionen

... Die Ursache für das, was uns krank gemacht hat, zu erkennen - darum geht es hier. Wer sind wir? Wo stehen wir? Was hemmt und blockiert uns und was macht uns krank oder gesund, wie prägt uns unser soziales Umfeld? Der Autor beschreibt gut verständlich seine Erfahrungen und Erkenntnisse, die er aus tausenden Gesprächen mit seinen Klienten erleben durfte. Der Autor belegt, das es unser soziales Umfeld ist, das uns krank macht. Die Beziehung zu Mama oder Papa, die Beziehung zum Partner, Kollegen... Für mich haben sich schon nach wenigen Seiten neue Welten...
weiter


Systemische Grundausbildung. Die Grundlage für systemisches Denken, Fühlen und Handeln

... Fragen der systemisch-energetischen Gesprächsführung   Überwindung der Subjekt-Objekt-Spaltung im Coaching Körpersoziologie – Soziale Bewegungen von Mensch und Umwelt Krankheiten und das soziale Periodensystem Beobachtung somatischer Marker „Muss – darf nicht – Gefühl“ lokalisieren und entkoppeln Systemisches Coaching mit sozialen Persönlichkeitsprofilen Das soziale Periodensystem und die sozialen Persönlichkeitsprofile Übung mentaler Selbstregulation Lebensgeschichtlicher Hintergrund und Beziehungen zu Mitmenschen Neu- und Umbewertung verschiedener...
weiter


...78 Prozent aller Schwangerschaften Mehrlingsschwangerschaften. So hat mindestens jedes zweite Kind, das zur Welt kommt, während seiner Entwicklung im Uterus ein Schwesterchen oder Brüderchen verloren - meistens in den ersten Wochen und ohne das die schwangere Mutter etwas von dem Todeskampf in ihrer Gebärmutter bemerkte. Die Beziehungen und Bindungen im Mutterleib beeinflussen aufs tiefste unser Verhalten außerhalb des Mutterleibes. Die erste Beziehung entsteht zwischen Samen und Eizelle. Als nächstes folgen die Beziehungen und Bindungen unter den Geschwistern...
weiter


Der verlorene Zwilling - Tod im Mutterleib

...78 Prozent aller Schwangerschaften Mehrlingsschwangerschaften. So hat mindestens jedes zweite Kind, das zur Welt kommt, während seiner Entwicklung im Uterus ein Schwesterchen oder Brüderchen verloren - meistens in den ersten Wochen und ohne das die schwangere Mutter etwas von dem Todeskampf in ihrer Gebärmutter bemerkte. Die Beziehungen und Bindungen im Mutterleib beeinflussen aufs tiefste unser Verhalten außerhalb des Mutterleibes. Die erste Beziehung entsteht zwischen Samen und Eizelle. Als nächstes folgen die Beziehungen und Bindungen unter den Geschwistern...
weiter


... Körper, sie verändern Hormonhaushalt, Stoffwechsel oder Immunsystem. Meditation beeinflusst den Stoffwechsel, mildert Schmerzen, senkt den Blutdruck und lässt das Herz langsamer schlagen. Ein gutes soziales Umfeld und ein aktiver Freundeskreis erhöht die Stresstoleranz. Bewegung und Sport führt zur Ausschüttung von Endorphinen; das senkt die Schmerzempfindlichkeit, erhöht die Ausdauer und verstärkt das allgemeine Wohlbefinden. Lachen erhöht die Zahl der T-Zellen im Immunsystem und damit die Infektabwehr. Autogenes Training kann das Immunsystem ebenfalls...
weiter


Borderline Beziehung und Trennung Können Borderliner lieben?  Oh ja, sie können! - Vermutlich sogar viel zu intensiv als es gut für sie ist. Emotionen die für andere vollkommen normal sind, können sie nicht wahrnehmen. Das ändert sich jedoch schlagartig wenn sie sich verlieben. Es ist als wäre sie auf einen Schlag komplett. Der Partner wird zum zentralen Mittelpunkt. Borderliner lieben so sehr, dass sie die totale Verschmelzung, die Symbiose,...
weiter


Wie im Mutterleib so im Leben

...perinatal, postnatal) stellen die Basis für unser späteres Leben dar. Was am Anfang passiert, beeinflusst alles was folgt. So sollte das Ziel jeder systemischen Arbeit sein, die traumatischen Ereignis-Bilder aus dieser Anfangsphase unseres Lebens, die uns eng, schwach und krank machen, zu verwandeln in gute Bilder, die uns stärken für ein selbstbestimmtes Handeln im Leben. Es ist nie zu spät, eine erfüllte Zeit im Mutterleib, eine gute Geburt und ein in tiefer Zufriedenheit gespürtes erstes Lebensjahr gehabt zu haben. Persönliches Einzeltraining weiter »...
weiter


Regus lipo. Blutzucker

... Zellen steht weniger Energie zur Verfügung. Die Zellaktivität wird deshalb reduziert und der Grundumsatz, d.h. die Menge der verbrauchten Kalorien im Ruhezustand, verringert sich. Regus Lipo - Schlank aus eigener Kraft Weitere Informationen weiter »
weiter


Für Ihren Praxiserfolg Ein bio-psycho-soziales Ernährungskonzept Sie sind davon überzeugt, dass die Ernährung einen großen Einfluss auf die Regulation des Stoffwechsels hat und Nahrung auch Medizin ist?  Sie möchten Ihre Patienten oder Klienten unterstützen, den Weg zu einer sinnvollen gesunden Ernährungsweise einzuschlagen und damit ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit aktiv selbstverantwortlich...
weiter


Unerfüllter Gewichtswunsch - Die meisten Diäten machen krank statt schlank

... konsensuellen Handeln. Die Neurologen zeigen zwar phantastische Einsichten in die physikalischen und biochemischen Vorgänge in unserem Gehirn. Doch der Mechanismus, der Bewusstsein und damit soziales Verhalten erzeugt, ist noch lange nicht entschlüsselt. „Wenn zwei Lebewesen über längere Zeit hinweg interagieren, sich also gegenseitig zu Strukturänderungen anregen, parallelisieren sich ihre Strukturen und vor allem ihre Nerven-systeme. Die dabei ausgebildeten Gemeinsamkeiten sind konsensuelle Bereiche. Dieser Prozess endet, wenn es zu Strukturveränderungen...
weiter


... Familie und Beruf nur allzu leicht geschieht. Unser Immunsystem hat die Aufgabe, gemeine Fieslinge, die sich in unserem Körper nicht nett benehmen, „vom Leib zu halten“. Das gilt auch für uns als soziales Wesen. Empfinden wir sozialen Druck und fühlen uns nicht in der Lage, andere angemessen  „vom Leib zu halten“, werden wir im Umgang mit anderen zurückhaltender, ängstlicher und unsicherer auftreten – und  „im eigenen Leib untergehen“. Dieser Vortrag zeigt  klar und unmissverständlich, dass das Kranksein nicht nur mit biologischen Abläufen zu tun hat,...
weiter


Harndrang - Unfreiwilliger Harnabgang - Plötzlich starker Harndrang

...es unwillkürlich. Bearbeitung Endlich sich mit dem Anderen aussprechen und danach handeln, um sich seine Sehnsüchte und Lebenswünsche zu erfüllen, und um nicht länger Getriebener und Treiber für sein soziales Umfeld zu sein. Systemische Beratung und Therapie weiter »
weiter


Pränatale Amnesie - Unser Zuhause vor der Geburt ist prägend für unser späteres Zuhause in unserem Körper

...perinatal, postnatal) stellen die Basis für unser späteres Leben dar. Was am Anfang passiert, beeinflusst alles was folgt. So sollte das Ziel jeder systemischen Arbeit sein, die traumatischen Ereignis-Bilder aus dieser Anfangsphase unseres Lebens, die uns eng, schwach und krank machen, zu verwandeln in gute Bilder, die uns stärken für ein selbstbestimmtes Handeln im Leben. Es ist nie zu spät, eine erfüllte Zeit im Mutterleib, eine gute Geburt und ein in tiefer Zufriedenheit gespürtes erstes Lebensjahr gehabt zu haben. Emotionen & Stress weiter »
weiter


Melodie der Schöpfung

... Umwelt spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle. Die genetische Ausstattung stellt dem Menschen lediglich einen Rahmen bereit. Wie weit dieser Rahmen aus geschöpft wird, bestimmen die Umwelteinflüsse - und darunter fallen ganz bestimmt auch die im Mutterleib herrschenden Verhältnisse. Die Umwelt ist die Melodie der Schöpfung! Alles, was eine werdende Mutter isst, trinkt oder einatmet, beeinflusst die Entwicklung des Embryos. Alkohol und Nikotin sind berüchtigt für ihre negativen Wirkungen. Eltern, die während der Schwangerschaft Renovierungen im Haus vorgenommen...
weiter


Regus lipo - Schlank aus eigener Kraft mit der Stoffwechselmethode Regus lipo

... Kraft Einfach gesund. Einfach erfolgreich. Einfach gut. Egal wie sehr wir auch um Status kämpfen oder Träume erobern wollen, der existentielle Kitt, den jeder von uns zum Leben braucht, ist ein soziales Umfeld, Zuneigung und Liebe. Ein emotionaler Dauerstress mit unserem sozialen Umfeld hat dabei starken, negativen Einfluss auf unsere Stoffwechselprozesse. Wer zu viel wiegt, hat sich über viele Jahre Tausende Male für „emotionales Essen“ entschieden. Warum hat „emotionales Essen“ eine solche Macht über uns?  Weil es sofort wirkt. So zum Beispiel sinkt...
weiter


... meiner Freude immer mehr allgemeines Verständnis und wissenschaftliche Beachtung. In mehr als 300 Zwillingsaufstellungen durfte ich miterleben, wie sich Menschen aus ihrem Martyrium jahrelanger Angst- und Verhaltensstörungen innerhalb kürzester Zeit befreiten. Unerklärliche Verhaltensweisen, die einem das Gefühl vermittelten nicht vom Fleck zu kommen oder vielleicht sogar verrückt zu sein, unbestimmte Ängste, die den Energiefluss blockierten, und unbewusste Lebenseinstellungen, die bisher den eigenen  Erfolg boykottierten – alles war mit der Bewusstwerdung...
weiter


Ausbildung QUANTEC & SED-Methode. Systemische Ausbildung für QUANTEC-Anwender

Ausbildung QUANTEC & SED-Methode Systemisch-soziologische Ausbildung für QUANTEC-Anwender Persönliches Wachstum ist manchmal ein beschwerlicher Weg, er vollzieht sich nicht von allein, sondern muss von jedem selbst aktiv betrieben werden - ansonsten stagniert man in seinen Möglichkeiten! Die Aufgabe eines Beraters bzw. Radionikers ist es, das Potenzial seiner Klienten zu fördern. Die...
weiter


Simple Power Wissenswertes von A-Z

... das, was wir immer schon erreicht haben! ADHS Alles-ist-möglich-Mythos Angst Angst - Der Verlust von Verstehbarkeit Annas Bergspitze Asthma Bedürfnisse Bei der Arbeit? Oder in Therapie? Bio-psycho-soziales Gesundheitskonzept Blasenkrebs Borderline Borderline - Beziehung und Trennung Brustkrebs Burn-Out-Syndrom Cholesterin Chronische Polyarthritis Co-Abhängigkeit Darmkrebs Das pränatale Kinderzimmer Depression Depression und Lebenssinn Der kleine Bach Diabetes Diabetes mellitus Typ1 Die Diagnose Die soziale Organisation® Die vielen Gesichter der Depression...
weiter


Fehldeutungen der Esoterik

... ist heute klar, wie wichtig das Ich für unser psychisches und physisches Wohlergehen ist. Das Ego ist das Organisationsprinzip des Individuums innerhalb eines Familiensystems, ohne das ein soziales, beziehungsreiches Leben unmöglich ist. Unser Bewusstsein, Ausdruck unseres Ichs, ist nicht nur erfolgsentscheidend, es ist existenzentscheidend. Jemanden zu bewerten ist schlecht Vorurteile verzerren unser Bild von der Wirklichkeit, was die Lebensqualität der Wertenden und der Bewerteten mindert. Pauschallösung: Weg mit allen Bewertungen.! Erst wenn...
weiter


Morphische Felder sind eine neue Art von Feld, die bislang von der Physik nicht anerkannt wird.

... sind. Ein Seeigel-Feld formt die Zellen und Gewebe innerhalb des heranwachsenden Seeigelembryos und führt seine Entwicklung auf die charakteristische ausgewachsene Form der Spezies hin. Ein soziales Feld organisiert und koordiniert das Verhalten von Individuen innerhalb einer sozialen Gruppe, zum Beispiel die Art und Weise, wie einzelne Vögel in einer Schar fliegen. Morphische Felder führen die von ihnen beeinflussten Systeme zu charakteristischen Zielen oder Endpunkten hin. Der britische Biologe C. H. Waddington gab den kanalisierten Pfaden der...
weiter


... Schlaganfall, Herzinfarkt, Unfruchtbarkeit, Demenz und Krebs, die mit Übergewicht einhergehen. Das Viszeralfett ist im Gegensatz zu dem vergleichsweise harmlosen Unterhautfett kein passives Depot - sondern formt ein hoch kompliziertes interaktives Geflecht, das aus Fett-, Immun- und Bindegewebszellen, Blutgefäßen und Nerven besteht. Es gilt als riesiges endokrines Organ, als hochwirksame Drüse und sondert Unmengen von Botenstoffen in die Blutbahn ab. Über diese Fettgewebshormone, die „Adipokine", kommuniziert das innere Bauchfett mit nahezu allen...
weiter


Pädagogik - Erziehung oder Beziehung - Kinder sind ein Segen für die Eltern, wenn die Eltern ein Segen für die Kinder sind!

Pädagogik - Erziehung oder Beziehung Kinder sind ein Segen für die Eltern, wenn die Eltern ein Segen für die Kinder sind! Gab es bis zum 20. Jahrhundert für die Mitglieder der überwiegend kleinen Lebensgemeinschaften schlichtweg keine Wahlmöglichkeiten von Lebensformen, so hat heute die multikulturelle Gemeinschaft so viele unterschiedliche Lebensformen, Überzeugungen...
weiter


Vitalstoffe von INUS Natures`Own

Wofür steht INUS? Institut für Naturheilverfahren, Umweltassoziierte Erkrankungen und Spezialdiagnostik INUS Natures`Own-Präparate stehen für indikationsbezogene Vitalstoffpräparate in hochwirksamer Zusammensetzung – entwickelt von Ärzten aus der klinischen Anwendung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie überzeugen durch Klugheit der Mischung, nicht allein durch Einzelwirkstoffe. Alle Präparate sind frei von Zusatzstoffen, chemischen Stabilisatoren, Zucker,...
weiter


Citrulllin, Kryptopyrrol, Vitalanalytik

... Unsere mentalen Vorstellungen von Ausgrenzung am Arbeitsplatz, zu Hause oder in der Schule, aber auch Existenznöte, Monotonie, Einsamkeit, Mobbing, Leistungsdruck und Süchte, wie Rauchen oder Alkohol- und Tablettenmissbrauch versetzen uns in Stress. Ein chronischer, emotionaler Alltagsstress kann unsere Mitochondrien, die Kraftwerke unserer Zellen, schädigen. Folge: chronisches Energiedefizit mit Begleiterscheinungen wie Erschöpfung, Burn-out, Migräne,  Fibromyalgie, rheumatoide Arthritis, Gelenkentzündungen und vieles mehr. Der Hintergrund dafür ist, das...
weiter


Werteorientierte Qualität - das soziale Risiko im digitalem Rausch und instabilen Weltgeschehen ist immens

... Rausch und instabilen Weltgeschehen ist immens! Der Erfolg einer Methode hängt einzig allein davon ab, dass die entscheidenen Werte für den Kunden erlebbar werden. Die Qualitätsphilosopie der SED-Methode geht deshalb vom Kunden aus. Der Kunde soll deutlicher die Werte erleben, die er in seinem Leben erwirklichen kann, zum Wohle Aller. Förderung des sozialen Fortschritts und einen besseren Lebensstandard in größtmöglicher Freiheit. Die Gesundheit ist eines unserer wertvollsten Güter. Sie steht im Mittelpunkt aller Bemühungen. Helfen ist mehr als nur...
weiter


Alzheimer-Krankheit - eine degenerative Hirnerkrankung

Alzheimer-Krankheit Bei der degenerativen Hirnerkrankung Alzheimer kommt es durch das fortschreitende Absterben von Nervenzellen im Gehirn zu einem allmählichen geistigen und körperlichen Verfall des Betroffenen. Meist zeigen sich die ersten Symptome nach dem 65. Lebensjahr; Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer. Symptome Besonders Vergesslichkeit, Störung...
weiter


Basedow-Krankheit - Morbus Basedow ist eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse

Basedow-Krankheit Die Basedow-Krankheit (Morbus Basedow) ist eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse, die zu einer Schilddrüsenüberfunktion als Leitsymptom führt. Symptome Überschwemmung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen, wodurch die Stoffwechsel-prozesse gesteigert werden und es zur Gewichtsabnahme, Zittern der Hände und allgemeine Unruhe kommt. Die Augäpfel treten...
weiter


Was den Körper krank macht und was ihn heilt

... Familie und Beruf nur allzu leicht geschieht. Unser Immunsystem hat die Aufgabe, gemeine Fieslinge, die sich in unserem Körper nicht nett benehmen, „vom Leib zu halten“. Das gilt auch für uns als soziales Wesen. Empfinden wir sozialen Druck und fühlen uns nicht in der Lage, andere angemessen „vom Leib zu halten“, werden wir im Umgang mit anderen zurückhaltender, ängstlicher und unsicherer auftreten – und „im eigenen Leib untergehen“. Dieses Seminar zeigt klar und unmissverständlich, dass das Kranksein nicht nur mit biologischen Abläufen zu tun hat, wie...
weiter


... unseren Körper beeinflussen und verändern. Unser Immunsystem hat die Aufgabe, gemeine Fieslinge, die sich in unserem Körper nicht nett benehmen, „vom Leib zu halten“. Das gilt auch für uns als soziales Wesen. Empfinden wir sozialen Druck und fühlen uns nicht in der Lage, andere angemessen „vom Leib zu halten“, werden wir im Umgang mit anderen zurückhaltender, ängstlicher und unsicherer auftreten – und „im eigenen Leib untergehen“. Dieses Seminar zeigt genau den „missing link“ dafür, dass das Kranksein nicht nur mit biologischen Abläufen zu tun hat,...
weiter


Regus lipo. Leistungsprogramm Stress

... im vegetativen Nervensystem auftreten, die funktionelle Beschwerden der Organe auslösen, aber ohne objektivierbaren organischen Befund. Jetzt kann nur ein ganzheitliches, bio-psycho-soziales Ernährungsprogramm, wie die Stoffwechselmethode Regus lipo, den Teufelskreis von Körper, Geist und Seele durchbrechen. Für eine erfolgreiche Gewichtsreduzierung, Leistungssteigerung und Gesundheitsförderung ist in erster Linie entscheidend, dass der Betroffene durch den biologischen Einsatz des homöopathischen Komplexmittels die körperliche Gefangenschaft...
weiter


Regus Lipo Leistungssteigerung mit der Stoffwechselmethode Regus Lipo

...Lebensfrust Einfach gesund. Einfach erfolgreich. Einfach gut. Egal wie sehr wir auch um Status kämpfen oder Träume erobern wollen, der existentielle Kitt, den jeder von uns zum Leben braucht, ist ein soziales Umfeld, Zuneigung und Liebe. Ein emotionaler Dauerstress mit unserem sozialen Umfeld kann dabei starken Einfluss auf unsere Stoffwechselprozesse nehmen. Befindet sich unser Stress-System über viele Jahre in einem emotionalen Ungleichgewicht, kommt es langfristig zu einer metabolischen Dysregulation, in deren Folge der Körper ein „Eigenleben“ mit Symptomen,...
weiter


Borderline - Eine Frage der Identität - Menschen, die an Borderline erkrankt sind, fehlt dieses Grundverständnis der eigenen Identität

... an Borderline erkrankt sind, fehlt dieses Grundverständnis der eigenen Identität. In den ersten Lebensjahren war es ihnen aufgrund von schlimmen Erlebnissen, wie schwere Krankheiten, emotionales und soziales Vakuum in der Familie, psychischer oder physischer Missbrauch, der Verlust der Eltern durch Scheidung oder Tod, nicht möglich, enge und vertraute Beziehungen aufzubauen und Intimität zuzulassen. Sie hatten selbst keine Möglichkeit eine stabile Persönlichkeit aufzubauen. Folglich haben sie nun das Gefühl, dass der Ehepartner, der Kollege oder Freund...
weiter


Ein Gefühl der Unwirklichkeit Depersonalisation-Derealisationssyndrom Es ist erstaunlich, wie viele Menschen davon berichten, dass sie sich selbst häufig oder manche sogar chronisch in einem Zustand der Unwirklichkeit erleben. Sie klagen über einen benebelten Kopf, dass ihre Empfindungen, Gefühle und ihr inneres Selbstgefühl losgelöst seien, fremd, nicht ihr eigen, unangenehm verloren oder, dass ihre Gefühle...
weiter


Ausbildung Persönliches Einzeltraining für QUANTEC. Systemische und soziologische Ausbildung für QUANTEC-Anwender

Ausbildung Persönliches Einzeltraining für QUANTEC Systemische und soziologische Ausbildung für QUANTEC-Anwender Persönliches Einzeltraining in die professionelle Anwendung von QUANTEC / Radionik 1-Tages-Training von 9.00 bis 18.00 Uhr vor Ort Im gesellschaftlichen Krisengefühl stößt die reine Wohlfühllehre Wellness an ihre Grenzen. Es reicht nicht mehr aus, sich zurückzulehnen und sich zu „bewellnessen“ zu lassen. Heute entwickelt sich mehr und mehr das Bedürfnis...
weiter


Sie fühlen sich gefangen und nicht wahrgenommen? Für mich steht die "tatsächliche" Ursachenfindung und die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit im Vordergrund - eine bio-psycho-soziale Zweitmeinung! Ohne Kenntnis der "tatsächlichen" Ursache beschränken sich viele Therapien leider auf die übliche Symptomunterdrückung, was mit Gesundheit nichts zu tun hat. Dabei gilt der Grundsatz: Keine erfolgreiche Therapie ohne Kenntnis der "tatsächlichen" Ursache. Dabei gehe ich bewusst nicht den “schulmedizinischen...
weiter


... Selbstverpflichtung Präambel Mitfühlende Kommunikation ist unverzichtbar für jeden Heilungsprozess. Therapeuten benötigen für den Umgang mit erkrankten Patienten neben fachlicher auch menschlich-kommunikative Kompetenz. Ist der Therapeut fähig, sich in die Lage des Erkrankten einzufühlen und lässt er dem Patienten genügend Raum, seine Gedanken zu äußern, trägt dies zu einem günstigen Verlauf der Behandlung bei. Die Bewertung eines Therapeuten hängt nicht nur von medizinisch messbaren Größen ab, sondern auch von subjektiven Wünschen, Bedürfnissen und...
weiter


Kranke Diagnose - Häufigste Krankheit ist die Diagnose

... läuft, was sie fürchtet, und damit das Symptom erst richtig fixiert. Oder der Zwang, der Sturm läuft gegen das zwanghafte Verhalten, und damit erst richtig das Symptom fixiert. Hier ist eine „Ent-Differenzierung“ die richtige systemische Arbeit. Emotionen & Stress weiter »
weiter


Angststörungen, Phobien und Panikattacken

... Angstattacken mit Herzklopfen, Schwindel, Schweißausbruch, Zittern, Mundtrockenheit, diffuse Angst mit Anspannung und Besorgnis. Atembeschwerden und Beklemmungsgefühl in der Brust. Körperlich-seelische Funktionsebene Die Quelle der Angst ist also unser Denken. Die Erregung des vegetativen Nervensystems mit all seinen eindrucksvollen und unangenehmen Symptomen wie Verkrampfung, Schwindel, Zittern, Schweißausbrüche, Übelkeit, Harndrang usw. ist lediglich die Folge dieses Denkens. Geistig-soziale Handlungsebene Angst ist kein isoliertes Problem, sondern...
weiter


Simple Power Externe Sozial- und Gesundheitsberatung für Ihre Mitarbeiter als Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Externe Sozial- und Gesundheitsberatung für Ihre Mitarbeiter als Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) Um Unternehmensziele realisieren zu können, gilt es, Mitarbeiter für neue Entwicklungen zu qualifizieren, sie in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen und deren Gesundheit lange zu erhalten. Als Präventologe unterstütze ich Ihre Mitarbeiter dabei mit...
weiter


Chance Zukunft für dicke Kinder. Die Stoffwechselmethode Regus lipo

... der unser Kind fest im Griff hat. Emotionale Verhaltensänderung und Stoffwechselregeneration sind damit die Schlüssel zur dauerhaften Gewichtsreduzierung. Regus lipo ®  ist ein bio-psycho-soziales Konzept, das emotionale Verhaltensmuster löst sowie erstarrte Stoffwechselprozesse regeneriert und auf 3 Säulen basiert: wöchentliches, systemisches Telefoncoaching naturheilkundiger Ernährungsplan in zwei Phasen homöopathisches Komplexmittel Besonders für Kinder und Jugendliche geeignet! Weitere Vorteile für eine Gewichtsreduktion und Leistungssteigerung...
weiter


Wir haben kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem!

... der Ernährung ● Die 4 Blutgruppen Ernährung ist die Voraussetzung für die Erhaltung allen Lebens. Für den Menschen steuert sie in wesentlichen Zügen sein körperliches, geistiges, seelisches und soziales Wohlbefinden. Unser Wohlbefinden, vergleichbar mit Topleistungen im Beruf oder Sport, kann nicht vorausgeplant werden, aber wir können die bestmöglichen Voraussetzungen für ein gesundheitliches Aufblühen schaffen. Neben dem Durchwärmen der Provinzen unserer Seele und einer Bewegung von innen heraus ist eine gute und individuelle Ernährung eine weitere...
weiter


Simple Power Krankheiten von A-Z

... wir mit Veränderungen unserer sozialen Lebensumstände entgegenkommen. In den Beschreibungen der Krankheiten finden Sie vielfach die Bezeichnung „der Andere“ oder „die Anderen“ oder nur allgemein „soziales Umfeld“. Gemeint sind damit Menschen, wie Ehe- und Lebenspartner, Familie, Eltern und Großeltern, Geschwister, Freunde und Bekannte aber auch Arbeitskollegen, Vorgesetzte und viele mehr, die mit uns eine Gemeinschaft und damit eine Bezüglichkeit zu uns haben. Das Wort sozial bezeichnet wechselseitige Bezüge als eine Grundbedingung des Menschseins und...
weiter


Cholesterin - Nach innen gekehrt! Der Mensch ist ein Wesen, das mit Bewusstsein seiner Umgebung entbunden ist.

Cholesterin - Nach innen gekehrt! Der Mensch ist ein Wesen, das mit Bewusstsein seiner Umgebung entbunden ist. Stellen Sie sich einmal eine Pflanze vor, wie sie in der Erde wurzelt und aus eben dieser Erde Wasser zieht und an die Atmosphäre abgibt, wie sie Sonnenenergie stofflich bindet und der Erde übergibt, wie sie den umgebenden Insekten und Tieren zur Verfügung steht,...
weiter


... ist Einsicht in die eigenen Fehler und schuldvollen Handlungen und die emotionale Begleitmusik sind die Schuldgefühle. Es ist völlig normal und alltäglich, schuldig zu werden. Der Mensch ist ein soziales Wesen, deshalb ist sein Leben begleitet von unvermeidlichen Situationen, in denen er Unrecht erleidet und selbst Unrecht tut. Die eigene Schuld für denkbar und möglich zu halten, etwas falsch gemacht zu haben, öffnet neue Handlungshorizonte und ermöglicht Heilung aus eigener Kraft.  Verdrängte Schuld engt den Menschen ein und nimmt ihm Handlungsspielraum....
weiter


Crash im Stresssystem

... im unwillkürlichen Nervensystem auftreten, die funktionelle Beschwerden der Organe auslösen, aber ohne objektivierbaren organischen Befund. Jetzt kann nur ein ganzheitliches, bio-psycho-soziales Ernährungsprogramm, wie die Stoffwechselmethode Regus lipo, den Teufelskreis von Körper, Geist und Seele durchbrechen. Für eine erfolgreiche Gewichtsreduzierung ist in erster Linie entscheidend, dass der Betroffene durch den biologischen Einsatz des homöopathischen Komplexmittels die körperliche Gefangenschaft überwindet, um eine seelische Neuorientierung...
weiter


Ernährung - Das Tor zur Gesundheit

Ernährung Das Tor zur Gesundheit Ernährung ist die Voraussetzung für die Erhaltung allen Lebens. Für den Menschen steuert sie in wesentlichen Zügen sein körperliches, geistiges, seelisches und soziales Wohlbefinden. Unser Wohlbefinden, vergleichbar mit Topleistungen im Beruf oder Sport, kann nicht vorausgeplant werden, aber wir können die bestmöglichen Voraussetzungen für ein gesundheitliches Aufblühen schaffen. Neben dem Durchwärmen der Provinzen unserer Seele ist eine gute und individuelle Ernährung eine weitere Voraussetzung für unser Wohlbefinden....
weiter


Was erwartet Sie? Regus lipo - Ganzheitliches Ernährungskonzept Das ganzheitliche Ernährungskonzept Regus lipo wurde in den letzten Jahren von Hans-Peter Hepe, Psychologe (HP) und Präventologe in Hamburg entwickelt. Bei dem Ernährungskonzept Regus lipo steht im Mittelpunkt die Auflösung gehemmter Emotionen, die den Energiestoffwechsel durcheinander bringen und letztendlich lähmen. Ein naturheilkundiger...
weiter


Selbstheilung

... Zusammenfassend heißt dies: Wir selbst wirken durch die Gestaltung unserer zwischenmenschlichen Beziehungen entscheidend daran mit, was sich biologisch und psychisch in uns abspielt. Selbstheilung - Die Fälle sind selten, aber es gibt sie! Kranke Menschn, die spontan geheilt sind. Ohne Tabletten, ohne Operation, ohne medizinische Behandlung. Das einzige, was sie gemacht haben, ist, ihre innere Einstellung zu verändern. Dies steht nicht in Gegnerschaft zur modernen Medizin, die in bestimmten Bereichen wie chronische Erkrankungen an ihre Grenzen kommt....
weiter


Prostatakrebs - Ausdruck einer zerstörerischen sozialen Interaktion zwischen dem männlichen Geltungsdrang und dem weiblichen Anspruch

... Umgang zwischen den Lebenspartnern nachhaltig aufgearbeitet wird, bis das Leben wieder gelingt. Ich unterstütze meine Teilnehmer von Anbeginn der Diagnose mit einer radionischen Nachsorge auf akut-medizinische Handlungen, wie Operation oder Chemotherapie, und dem persönlichen Einzeltraining mit der SED-Methode, die von mir auch für besonders schwere Krankheiten und Konflikte entwickelt wurde. Emotionen & Stress weiter »
weiter


Legasthenie - mehr als 5 Millionen Deutsche haben eine Lese- und Rechtschreib-Schwäche (LRS)

Legasthenie Die Schwäche des Einen ist die Stärke des Anderen Mehr als 5 Millionen Deutsche haben eine Lese- und Rechtschreib-Schwäche (LRS), die mit dem Begriff Legasthenie bezeichnet wird. Unter Legasthenie oder LRS wird eine mehr oder wenig massive und lang andauernde Störung der Schriftsprache verstanden und als Intelligenzschwäche gründlich missverstanden. Als Ursache werden genetische Fehl-Dispositionen bei der Wahrnehmungsverarbeitung angenommen. Die Störung...
weiter


Sinnkrise - Der verlorene Selbstwert

Sinnkrise - Der verlorene Selbstwert Eine Perspektive über den Tag hinaus...« Über den Sinn im Leben denken wir noch am ehesten in Zeiten von persönlichen Erschütterungen nach - wenn alles auf dem Spiel steht. Dann fühlen wir das Bedürfnis nach Orientierung und Ordnung. Die Suche nach dem Sinn als Korrektiv gegen Chaos, seelische Qualen und Ängsten. Wie baut sich Sinn...
weiter


Zwang - Die Absurdität der Anderen - Zwangsstörungen sind verbreiteter als angenommen

Zwang - Die Absurdität der Anderen Zwischenmenschliche Kommunikation ist keine verzichtbare Folklore Zwangsstörungen sind verbreiteter als angenommen und kommen in einem Spektrum von oft harmlosen, vorübergehenden „Angewohnheiten“ bis hin zu wirklich krankhaften Denk- und Verhaltensweisen vor. Die echte Zwangserkrankung ist eine ernst zunehmende psychische Störung,...
weiter


Fettstoffwechselstörungen - vom Normwert abweichende Konzentrationen von Fetten im Blut

... abweichende Konzentrationen von Fetten im Blut bezeichnet. Die häufigsten Fettstoffwechselstörungen sind ein zu hoher Cholesterinwert im Blut, zu viele Triglyceride im Blut oder der Cholesterin- und der Triglyceridspiegel sind gleichzeitig erhöht. Symptome Keine direkt spürbaren Symptome. Bei erhöhtem LDL-Cholesterin kommt es zur vermehrten Fettablagerung an den Gefäßwänden, was zu Arteriosklerose und koronarer Herzkrankheit führt. Erhöhte Triglycerinwerte können eine Bauchspeicheldrüsenentzündung auslösen. Körperlich-seelische Funktionsebene Cholesterin...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Lösung mentaler Blockaden und Ängste

... Magersucht, Migräne, Neurodermitis, Panikattacken, Phobien, Reizdarm, Süchte, Todesangst, Trauma, Tinnitus, Übergewicht und vieles mehr. Inhalt: Anwendung von Wahrnehmungsübungen Psychotonus-Skala von Gelassenheit und Stress Steigerung der psychischen Belastbarkeit und der Leistungsfähigkeit Auflösung hemmender Verhaltens- und Lebensmuster Entwicklung der eigenen, inneren Selbstheilungskräfte Lösung persönlicher und berufsbedingter Probleme Praktische Durchführung von Regus mentalis® Leitfaden zur Selbstanwendung von Regus mentalis® im Alltag Ziel...
weiter


Cholesterin

Cholesterin - Wichtige Zellfunktionen Cholesterin im Essen galt lange als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, doch wir brauchen Cholesterin für wichtige Zellfunktionen. Was ist Cholesterin und wozu brauchen wir es? Cholesterin zählt zu den wichtigen Substanzen unseres Körpers und ist Bestandteil jeder einzelnen Körperzelle. Um im Körper gebildet, gespeichert,...
weiter


Diabetes mellitus Typ 1 - Crash im Immunsystem

Crash im Immunsystem Die Autoimmun-Erkrankung Diabetes mellitus Typ 1 Viele großangelegte Studien zeigen, dass chronischer Stress (emotionale und physische Misshandlungen, emotionale Vernachlässigung) in der Kindheit negativ auf den Gesundheitszustand im Erwachsenenalter auswirkt – und sich die Wahrscheinlichkeit signifikant erhöht, an einer Autoimmunerkrankung zu erkranken. Diabetes mellitus...
weiter


Darmkrebs - Durch dick und dünn im Zweck des Anderen - Die Anzahl der Darmkrebserkrankungen haben in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen

Darmkrebs - Durch dick und dünn im Zweck des Anderen Die doppelt so hohe Sterblichkeit von Kriegsveteranen an Krebserkrankungen macht deutlich, welche gravierenden sozialen Umstände eintreten müssten, um daran zu erkranken Die Anzahl der Darmkrebserkrankungen haben in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen und gehören mit knapp 72.000 Neuerkrankungen zu der häufigsten...
weiter


Scheidungskinder - Die zerrissenen Wesen!

Scheidungskinder - Die zerrissenen Wesen! Von Vater oder Mutter getrennt zu werden, tut jedem Kind weh und erfüllt es mit Wut Noch vor einigen Jahren hielt man Scheidungen für die betroffenen Kinder für ungefähr so anstrengend wie einen lästigen Schnupfen. Dann entdeckte man, dass der Nachwuchs vielleicht doch eher eine schwere Grippe durchmacht und nun setzt sich langsam die...
weiter


Der kleine Bach - Ein romantisches Plädoyer für die lebenserhaltende Unordnung der Natur und gegen Anpassungsdenken

Der kleine Bach Von Andreas Winter, Dipl.-Pädagoge und Autor dieser wunderbaren Geschichte. Mehr von Andreas Winter: www.powerscout.net Zu lesen auch ab 2010 im Buch “Der Psychocoach - Zu viel Erziehung schadet!” Ein romantisches Plädoyer für die lebenserhaltende Unordnung der Natur und gegen Anpassungsdenken. Eine pädagogische Geschichte zum Nachdenken, Weinen, Lachen und Hoffnung schöpfen. Sie werden...
weiter


Radionik - Ein Rückblick, Einblick und Ausblick in die „Wissenschaft der Zukunft“

...Schwingungen die biochemischen Prozesse steuert. Damit ist Radionik eine Heilkunst, die ihre Wurzeln in der Medizin des zwanzigsten Jahrhunderts hat. Ursprünglich wurde Radionik als einfaches Resonanz-Diagnoseverfahren von Dr. Abrams entwickelt. Abrams stellte fest, dass jede Krankheit eines Menschen durch Abklopfen der Bauchdecke feststellbar ist. Dabei wurden den Krankheiten bestimmte Punkte auf der Bauchdecke zugeordnet. Zur genaueren Erkennung schaltete Dr. Abrams elektrische Widerstände in einen Messkreis mit dem Patienten, um beim Abklopfen genauer...
weiter


Fragen & Antworten zu Regus lipo

... wie Soja- oder Weizenprodukte isst, und zucker- und alkoholhaltige Getränke trinkt, dann verstärkt man seinen Östrogen-Überschuss noch. Die Folge ist eine rasante Gewichtszunahme. Ein bio-psycho-soziales Ernährungskonzept wie Regus lipo ist in den Wechseljahren deshalb die erste Wahl, und nicht die Einnahme von Phytohormonen! Wozu das homöopathische Komplexmittel? Eine Einschränkung der Ernährung bewertet der Körper als "Notsituation". Es folgt vielfach ein Muskelabbau, Übersäuerung und eine Stagnation der Gewichtsreduktion. Anschließend tritt...
weiter


Die soziale Organisation® Causa finalis - Die Bedeutung der Mannschaftsaufstellung.

Die soziale Organisation® - Causa finalis Die Bedeutung der Mannschaftsaufstellung. Einleitung Eine Organisation ist Ausdruck menschlichen Denkens und Handeln und als solches auch ihren Gesetzen unterworfen - sie wird „gedacht“ und muss fortlaufend den Erfordernissen des Marktes angepasst bzw. „behandelt“ werden - und unterscheidet sich in der Art und Weise, wie sie vom Markt wahrgenommen...
weiter


... und die klar sagen können, was sie wollen oder nicht wollen? Fällt es Ihnen leicht, „nein" zu sagen, sich abzugrenzen von anderen, oder sagen Sie häufig um des lie­ben Friedens willen „ja" - obwohl Sie eigentlich „nein" sagen wol­len? Wenn Sie dazu neigen, sich anderen unterzuordnen, und wenn Sie den eigenen Willen we­niger wichtig nehmen, dann konn­ten Sie möglicherweise als kleines Kind einen wichtigen Entwick­lungsschritt nicht vollziehen: Ihr Bedürfnis nach Autonomie wur­de nicht erfüllt. Wurden Sie in der Kindheit in Ihrer Entdeckerfreude...
weiter


Bedürfnisse

... und die klar sagen können, was sie wollen oder nicht wollen? Fällt es Ihnen leicht, „nein" zu sagen, sich abzugrenzen von anderen, oder sagen Sie häufig um des lie­ben Friedens willen „ja" - obwohl Sie eigentlich „nein" sagen wol­len? Wenn Sie dazu neigen, sich anderen unterzuordnen, und wenn Sie den eigenen Willen we­niger wichtig nehmen, dann konn­ten Sie möglicherweise als kleines Kind einen wichtigen Entwick­lungsschritt nicht vollziehen: Ihr Bedürfnis nach Autonomie wur­de nicht erfüllt. Wurden Sie in der Kindheit in Ihrer Entdeckerfreude...
weiter


Das Leben vor der Geburt Schon im Mutterleib sind wir Geschöpfe mit Gedanken und Gefühlen Das Leben vor der Geburt ist seit den 1960er und 1970er-Jahren wie nie zuvor erforscht und dokumentiert worden. Rasterelektronenmikroskope, Fiberoptik, Speziallinsen, Ultraschallaufnahmen und andere Messgeräte und Labortechniken bringen das Zauberkunststück fertig, dass wir uns heute ein umfassendes Bild davon machen können, wie sich jeder einzelne Teil des körperlichen Systems vor der Geburt entwickelt. Man konnte...
weiter


Das kleine Vitalstoff-Lexikon. Gut zu Wissen

Gut zu wissen! Das kleine Vitalstoff-Lexikon Die Vitalstoffvorschläge auf diesen Seiten sind wirklich nur Vorschläge, keine Vorschriften, und sie sind auch nicht als Ersatz für medizinische Beratung, Diagnosen oder Behandlungen gedacht. Sie dienen der Information über Nähr- und Vitalstoffe und möchte zum eigenverantwortlichen Umgang mit Gesundheitsfragen anregen. Für Angaben über Dosierungen und...
weiter


Kraftstoffe für unseren Körper Vorbeugen und gesund werden durch Vitamine und Mineralstoffe Neben Stressabbau, Work-Life-Balance, Salutogenese stehen die gesundheitsfördernden Eigenschaften der Mikronährstoffe - der Vitamine, der Mineralien und der anderen lebensverlängernden Substanzen – im Mittelpunkt eines neuen Gesundheitsverständnisses. Durch optimale „Mikro-Ernährung" können wir nicht nur Krankheiten vorbeugen, sondern in vielen Fällen sogar bereits bestehende...
weiter


Häufig gesucht

Radionik - Gefühllosigkeit - Pankreasinsuffizienz - Hörsturz dauer - Zwangsbefürchtungen - Macht schönheit glücklich - Eierstockkrebs symptome - Schilddrüsenentzündung - Familienaufstellung hamburg - Krankheiten von a bis z - Scheidungskinder - Bauchspeicheldrüseninsuffizienz - Systemische familienaufstellung - Regus - Lactoseintoleranz - Radionik - Persönlichkeitsanalyse - Polyarthritis - Regus lipo - Harndrang - Symptomreduktionsprogramm - Vitalstoffe - Pankreasinsuffizienz symptome - Basedow krankheit - Scheidung kinder - Adhs - Pankreasinsuffizienz symptome - Krankendiagnose - Systemaufstellungen - Chronische polyarthritis - Bauchspeicheldrüsenentzündung - Lactose - Eisenmangelanämie - Lactose allergie - Borderline - Der verlorene Zwilling" und "Wie im Mutterleib so im Leben". - Schilddrüse entzündung - Lipo - Selbstkontrolle vs fremdkontrolle - Externe mitarbeiterberatung - Vitamintabletten - Hodenkrebs - Depression - Externe mita - Übergewicht - Simple power - Allergie - Heilung aus eigener kraft - Brustkrebs - ADHS - Rheuma - Soziale organisation - Alzheimer krankheit - Pränatale phase - Harnblasenkrebs - Talgdrüsenfollikel - Simple holy power - Schlechte verbrennung körper - Migräne - Kosten - Verlorener zwilling - Zwilling - Epilepsie - Krebs - Regus mentalis - Ern�hrung blutgruppe a - Blase - Blasenentzündung - Bergwandern - Seminar unterhaching - Der verlorene zwilling - Halsschmerz - Schilddrüse - Tinnitus - Krankendiagnose - Scheidung kinder - Sed - Termine - Inus - Organisationsaufstellung - Kreuzbeinschmerzen ursachen - Esowatch quantec - Güte qualität - Lesefähigkeit - Symptome colitis ulcerosa - Aufmerksamkeitsdefizit - Morbus basedow - Herpes - Magen - Regus - Person simple - Preise - Soziales Periodensystem - An Anfang steht die Verschmelzung - Schulter - Endometriose - Simplepower - ADS - Darm - Familienaufstellung - Diabetes - Symptome hautkrebs - Alkohol - Durchfall - Stottern - MS - Basedow - Quantec - Krankheiten a-z - Aktiv - Webinar - Scheidungskinder - Ern - Berater - Hashimoto - Leber - Sucht - Kinder - Partnerschaft - Der soziale körper - Regus metalis - Kostenlose info set - Kundenrezession - Magenschleimhautentzündung - Kommunikative methode - Borderline ausbildung - Amnesie - Systemische ausbildung - Radionik ausbildung - Dickdarmkrebs - Prostata der frau - Psychose - Der verlorene zwilling - Ernährung blutgruppe a - Quantec - Gesundheitsberatung - Das verlorene selbst - Lungenemphysem - Fettstoffwechselstörung symptome - Externe mitarbeiter - Mentalis - Krankheiten a-z - Nomen est omen – die verborgene botschaft der vornamen - Biologie des lichts fritz-albert popp - Gürtelrose am kopf - Biopsychosoziales krankheitsmodell - Quantec radionik - Depression gefühllosigkeit - Reizmagen - Bluthusten bei lungenkrebs - Prostata bei der frau - Verlorener zwilling - Regus.com - Biopsychosoziales modell - Seminarhotels - Quantec htl 29 - Symptome hautkrebs - Fett im blut - Polyarthritis symptome - Umstimmungsmittel - Chronische bauchspeicheldrüsenentzündung - Systemische organisationsberatung - Betriebliches gesundheitsmanagement - Die prostata der frau - Causa finalis - Vitamine und mineralstoffe - Power - Nasennebenhöhlenentzündung - Dünndarmkrebs - Pollenallergie - Sinnkrise - Liposoma - Weibliche prostata - Systemische aufstellung - Sinnkrise bedeutung - Telefonberatung - Krankheiten - Simple - Bauchspeicheldrüsenkrebs - Bergspitze - Fettstoffwechselstörungen - Person simple - Lipodome - Nierenbeckenentzündung - Colitis ulcerosa symptome - Psychologische beraterin ausbildung - Hunger lipo - Nierenversagen - Der soziale körper - Regus hamburg - Entwicklung im mutterleib - Krankheiten von a-z - Nichts schmeckt so gut wie das gefühl schlank zu sein