SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *

Suche auf Simplepower

Ihre Suche nach soziale organisation findet 119 Ergebnisse


Die soziale Organisation® Causa finalis - Die Bedeutung der Mannschaftsaufstellung.

Die soziale Organisation® - Causa finalis Die Bedeutung der Mannschaftsaufstellung. Einleitung Eine Organisation ist Ausdruck menschlichen Denkens und Handeln und als solches auch ihren Gesetzen unterworfen - sie wird „gedacht“ und muss fortlaufend den Erfordernissen des Marktes angepasst bzw. „behandelt“ werden - und unterscheidet...
weiter


Simple Power Systemische Ausbildung

... einer gestörten Ordnung im System sein. Meine systemisch-energetisch- dialektische Methode „SED-Methode“ basiert auf einem modernen systemisch-soziologischen Wissen, dass Gesundheit, Verhalten und soziale Lebensbedingungen nicht unabhängig voneinander zu sehen sind und das der Wunsch, sein Leben selbstverantwortlich gestalten zu können ein zentrales Bedürfnis ist. Im systemischen Verständnis haben körperliche und psychische Symptome stabilisierende Funktionen für das Gleichgewicht eines Systems (Homöostase). In der...
weiter


Ausbildung Persönlichkeitsanalyse. Persönlichkeits- und Verhaltensmerkmale erkennen

SED-Methode Soziale Persönlichkeitsanalyse Persönlichkeits- und Verhaltensmerkmale erkennen Der Mensch ist ein System und Systeme können eben nur im Rahmen eigener Operationen operieren – entstanden in der Kindheit – und sind dabei auf Strukturen, in dem die Operationen einmal gegründet wurden, angewiesen („Immer wieder den gleichen...
weiter


Simple Power Wissenswertes von A-Z

... das, was wir immer schon erreicht haben! ADHS Alles-ist-möglich-Mythos Angst Angst - Der Verlust von Verstehbarkeit Annas Bergspitze Asthma Bedürfnisse Bei der Arbeit? Oder in Therapie? Bio-psycho-soziales Gesundheitskonzept Blasenkrebs Borderline Borderline - Beziehung und Trennung Brustkrebs Burn-Out-Syndrom Cholesterin Chronische Polyarthritis Co-Abhängigkeit Darmkrebs Das pränatale Kinderzimmer Depression Depression und Lebenssinn Der kleine Bach Diabetes Diabetes mellitus Typ1 Die Diagnose Die soziale Organisation®...
weiter


Morphische Felder sind eine neue Art von Feld, die bislang von der Physik nicht anerkannt wird.

...nennt man sie Wahrnehmungs-, Verhaltens- und geistige Felder. Bei Kristallen und Molekülen heißen sie Kristall- und Molekülfeldern Bei der Organisation von Gesellschaften und Kulturen spricht man von sozialen und kulturellen Feldern. All diese Arten von organisierenden Feldern sind morphische Felder. Morphische Felder sind, genauso wie die bereits anerkannten Felder der Physik, Einflussgebiete in der Raum-Zeit, innerhalb der und um die Systeme herum angesiedelt, die sie organisieren. Sie wirken probabilistisch. Sie...
weiter


Systemische Grundausbildung. Die Grundlage für systemisches Denken, Fühlen und Handeln

... Dabei unterstützt und verwertet sie in ihrer Form der systemisch-energetischen Dialektik (SED) wechselseitig die Bemühungen beratenden Handelns. Mit ihrer Hilfe findet der Berater Zugang zu der sozialen Situation seines Klienten. Gleichzeitig versetzt es den Klienten in die Lage, über die Erzählung seiner Befindlichkeit, der möglichen Ursache und der befürchteten Folgen der chaotisch empfundenen Situation eine Form zu verleihen und damit einen ersten Schritt zur Kontrolle dieser Situation einzuleiten. Die SED®-Methode...
weiter


Führen! Was gute Führung ausmacht!

... den Personalrat. Der Kitt für erfolgreiche Organisationen sind demnach überschaubare Gruppen ähnlich der früheren Jäger-Sammler-Gruppen mit ungehindertem Wissensaustausch, gemeinsamem Engagement und sozialer Anerkennung. Ein guter Anführer vermittelt also seinen Mitarbeitern das Gefühl einer intimen Jäger-Sammler-Zusammengehörigkeit, fast so, als wäre man miteinander verwandt. Nun stellt sich noch die Frage, warum nicht jeder den Steuerknüppel in der Hand halten möchte, schließlich hat der Anführer etliche Privilegien....
weiter


Unerfüllter Gewichtswunsch - Die meisten Diäten machen krank statt schlank

... zu bekommen wird zunehmend als belastend erlebt und kann zu psychischen Störungen führen. „ Maßnahmen gegen das Übergewicht als reine Symptombekämpfung machen wenig Sinn, wenn gleichzeitig die sozialen Risikofaktoren unberücksichtigt bleiben“. Laut einer Studie der Bundesregierung im Jahre 2007 haben wir in Deutschland 37 Millionen Erwachsene und 2 Millionen Kinder, die übergewichtig oder adipös (fettleibig bzw. stark fettleibig) sind.  Jede zweite Frau wartet dabei vergeblich auf ihr Wunschgewicht. Je länger...
weiter


Bei der Arbeit? Oder in Therapie? Was gute Führung ausmacht.

... den Personalrat. Der Kitt für erfolgreiche Organisationen sind demnach überschaubare Gruppen ähnlich der früheren Jäger-Sammler-Gruppen mit ungehindertem Wissensaustausch, gemeinsamem Engagement und sozialer Anerkennung. Gute Führung vermittelt also seinen Mitarbeitern das Gefühl einer intimen Jäger-Sammler-Zusammengehörigkeit, fast so, als wäre man miteinander verwandt. Nun stellt sich nur noch die Frage, warum nicht jeder den Steuerknüppel in der Hand halten möchte, schließlich hat der Anführer etliche Privilegien....
weiter


Fettstoffwechselstörungen - vom Normwert abweichende Konzentrationen von Fetten im Blut

... verweist auf einen erhöhten Cholesterin-Transport (LDL-Cholesterinwert) in die Zellen und einem gleichzeitig verringerten Abtransport (HDL-Cholesterinwert) aus den Zellen. Geistig-soziale Handlungsebene In der Körpersoziologie bedeutet dieser Umstand, dass der Betroffene sich aufgrund heftiger sozialer Beziehungen festgefahren und sich Mangels Hilfe von Seiten seiner „Reisebegleiter“ nach innen gekehrt und sich als Schutz vor „eindringenden Wesen“ eingemauert hat. Aus meist unbewussten Erlebnissen...
weiter


Radionik - Ein Rückblick, Einblick und Ausblick in die „Wissenschaft der Zukunft“

... Jedes belebte und unbelebte Objekt hat ein morphogenetisches Schwingungsfeld. Damit kann Radionik - als ein biophysikalisches Regulationsgerät - jedes Objekt, wie Menschen, Tiere, Pflanzen und soziale Einheiten, wie Gruppen, Unternehmen, land- und forst-wirtschaftliche Areale u. v. a. m. analysieren und wahrgenommene Ungleichgewichte ausbalancieren. Ausblick in Radionik Die Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in der Quantenphysik und die fortschreitende Computerisierung ermöglicht Radionik eine zunehmende...
weiter


Simple Power Lob & Kritik - Kundenrezensionen

... Die Ursache für das, was uns krank gemacht hat, zu erkennen - darum geht es hier. Wer sind wir? Wo stehen wir? Was hemmt und blockiert uns und was macht uns krank oder gesund, wie prägt uns unser soziales Umfeld? Der Autor beschreibt gut verständlich seine Erfahrungen und Erkenntnisse, die er aus tausenden Gesprächen mit seinen Klienten erleben durfte. Der Autor belegt, das es unser soziales Umfeld ist, das uns krank macht. Die Beziehung zu Mama oder Papa, die Beziehung zum Partner, Kollegen... Für mich haben sich...
weiter


Soziale Persönlichkeitsanalyse Mein Kind

Soziale Persönlichkeitsanalyse für mein Kind Kinder sind ein Segen für die Eltern, wenn die Eltern ein Segen für die Kinder sind Wenn Kinder das Licht der Welt erblicken, sind die Strukturen ihres Gehirns noch nicht vollständig entwickelt. Erst durch Erlebnisse, Sinneseindrücke, Emotionen, Auseinandersetzungen mit der Umwelt...
weiter


Kontakt Anmeldung Soziale Persönlichkeitsanalyse

Anmeldung Soziale Persönlichkeitsanalyse Vielen Dank für das Ausfüllen der Checkliste. Jetzt benötigen wir noch ein Foto und Ihre Kontaktdaten. Bitte laden Sie hier das entsprechende Foto hoch. Dabei ist es nur wichtig, dass die Person für die das Profiling erstellt werden soll allein auf dem Bild abgebildet ist. Aktualität, Bildqualität...
weiter


Das bio-psycho-soziale Gesundheitskonzept

Das bio-psycho-soziale Gesundheitskonzept System Mensch in Gesundheit und Krankheit verstehen und handeln Einfache linear-kausale Zusammenhänge – so praktisch sie für unser tägliches berufliches Handeln sein mögen –  können komplexen bio-psycho-sozialen Zusammenhängen bei der Entstehung von Krankheit bzw. dem Erhalt von Gesundheit nicht...
weiter


Soziale Persönlichkeitsanalyse Meine Person. Für mehr Lebensfreude und Erfüllung

Soziale Persönlickeitsanalyse für mehr Lebensfreude und Erfüllung Kennen sie Fragen, wie zum Beispiel … Wie finde ich heraus, was mir gut tut? Wie kann ich meine Richtung finden? Wie erhöhe ich meine Präsenz und meine Ausstrahlung? Ich denke zu viel. Wie lerne ich fühlen? Wie können Beziehungen gelingen? Wie kann ich in...
weiter


Simple Power Soziale Persönlichkeitsanalyse. Schnell und effektiv auf den richtigen Weg kommen!

Soziale Persönlichkeitsanalyse Schnell und effektiv auf den richtigen Weg kommen! Immer wieder haben wir unerklärliche Verhaltensweisen, die einem das Gefühl vermitteln, nicht vom Fleck zu kommen, unbestimmte Ängste, die unseren Energiefluss behindern und unbestimmte Lebenseinstellungen, die unseren Erfolg boykottieren. ...
weiter


Soziale Persönlichkeitsanalyse Mein Partner. Schnell und effektiv auf den richtigen Weg kommen!

Soziale Persönlichkeitsanalyse Mein Partner Liebe zulassen Liebe ist immer ein Risiko. Sich ganz auf jemanden einzulassen, sich ihm zu öffnen, alle Gefühle mit ihm zu teilen, birgt immer die Gefahr, verletzt zu werden. Ob und wie weit jemand dieses Risiko auf sich nehmen kann, hängt bei jedem Menschen von tief verwurzelten...
weiter


Dyslexie - Die Lesefähigkeit und das soziale Umfeld

Dyslexie - Die Lesefähigkeit und das soziale Umfeld Ihre soziale Umwelt beeinflusste, wie schnell sich die Lesekompetenz der Kinder entwickelte. Eine aktuelle Studie hat die Beiträge von genetischer Veranlagung und soziales Umfeld beim Lesenlernen analysiert. Die genetische Veranlagung spielt natürlich eine Rolle dabei, wie gut Kinder anfangs lesen lernen....
weiter


Systemische Prinzipien in Organisationen

Systemische Prinzipien in Organisationen Es gibt im System „Organisation“ ein innewohnendes Wissen darüber, was ihr Überleben sichert und was es gefährdet, d.h. ein Wissen über systemerhaltende Prinzipien. Systemische Prinzipien sind mit Naturgesetzen vergleichbar, die weitgehend unabhängig von den jeweils vorherrschenden Umständen wirksam sind....
weiter


Soziale Beziehungen, Emotionen und der Organismus

Soziale Beziehungen, Emotionen und der Organismus Epidemiologische Studien erbrachten bereits Ende der 70er-Jahre, dass getrennt lebende oder geschiedene Menschen häufiger sowohl unter akuten wie chronischen Krankheiten leiden und um ca. 30 % häufiger Ärzte aufsuchen als Verheiratete, aber auch als solche Personen, die...
weiter


Simple Power Systemische Ausbildung und Weiterbildung

... planbar Wir haben die besten Voraussetzungen zu schaffen, das Leistung aufblüht Meine Ausbildungsseminare basieren auf einem modernen systemisch-soziologischen Wissen, dass Gesundheit, Verhalten und soziale Lebensbedingungen nicht unabhängig voneinander zu sehen sind und dass der Wunsch, sein Leben selbstverantwortlich gestalten zu können ein zentrales Bedürfnis ist. Der modulare Aufbau der Seminare garantiert, dass Sie Ihr neues, reflektiertes Wissen direkt nach jedem Modul im Coaching für andere und sich selbst anwenden...
weiter


Werteorientierte Qualität - das soziale Risiko im digitalem Rausch und instabilen Weltgeschehen ist immens

Werteorientierte Qualität Der Beratungsbedarf in der Gesellschaft wächst ständig; das soziale Risiko im digitalem Rausch und instabilen Weltgeschehen ist immens! Der Erfolg einer Methode hängt einzig allein davon ab, dass die entscheidenen Werte für den Kunden erlebbar werden. Die Qualitätsphilosopie der SED-Methode geht deshalb vom Kunden aus. Der Kunde soll deutlicher die Werte erleben, die er in seinem...
weiter


Simple Power Systemische Ausbildungsseminare. SED-Methode. Damit Leistungen aufblühen. Systemisch-soziologisches Wissen

Systemische Ausbildung Soziale und kommunikative Kompetenz Meine systemische Ausbildung entwickelt und qualifiziert Sie zu einem kompetenten Ansprechpartner für gesundheitsbezogene und psychosoziale Fragestellungen in Familie und Unternehmen. Grundausbildung SED-Methode 4-Tage-Intensiv Intensive Einführung in die SED-Methode und Allgemeine Systemtheorie...
weiter


Systemische Ausbildung Organisationsaufstellung

SED-Methode Organisation Die Grundlage für systemische Organisationsberatung Unternehmen, Organisation und Teams sind vielschichtige Systeme mit einem komplexen Netzwerk, entsprechender Eigendynamik sowie einem großen Faktenwissen und Know-how. Das komplexe Netzwerk eines Unternehmens lässt sich bildhaft auch mit einem Spinnennetz...
weiter


Simple Power Systemische Organisationsaufstellung

Systemische Organisationsaufstellung Unternimmt man nichts, reift die Not. Tut man etwas dagegen, reift Gutes heran. Systemische Aufstellungsarbeit, das Handwerkzeug eines systemischen Beraters, ist für die Mehrzahl der Menschen methodisches Neuland und bedarf einer weiteren Erklärung. Unternehmen, Organisation und Teams sind vielschichtige...
weiter


Cholesterin - Nach innen gekehrt! Der Mensch ist ein Wesen, das mit Bewusstsein seiner Umgebung entbunden ist.

... in die Zellen und gleichzeitig einen verringerten Abtransport (HDL-Cholesterinwert) aus den Zellen. In der Körpersoziologie bedeutet dieser Umstand, dass der Betroffene sich aufgrund heftiger sozialer Beziehungen festgefahren und sich Mangels Hilfe von Seiten seiner „Reisebegleiter“ nach innen gekehrt und sich als Schutz vor „eindringenden Wesen“ eingemauert hat. Aus meist unbewussten Erlebnissen im Frühstadium der Kindheit, ist es den Betroffenen in ihrer späteren Reise durch ihr Leben nicht gelungen, ihr Leben...
weiter


Sie fühlen sich gefangen und nicht wahrgenommen? Für mich steht die "tatsächliche" Ursachenfindung und die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit im Vordergrund - eine bio-psycho-soziale Zweitmeinung! Ohne Kenntnis der "tatsächlichen" Ursache beschränken sich viele Therapien leider auf die übliche Symptomunterdrückung, was mit Gesundheit nichts zu tun hat. Dabei gilt der Grundsatz: Keine erfolgreiche Therapie ohne Kenntnis der "tatsächlichen" Ursache. Dabei gehe ich bewusst nicht...
weiter


Willkommen Simple Power - Das Programm für körperliche und mentale Freiheit

Hand in Hand, bis das Leben wieder gelingt! Ein positives Selbstwertgefühl ist das Zentrum körperlicher und seelischer Gesundheit. Ich biete Ihnen eine bio-psycho-soziale Beratung zur Gewinnung eines positiven Selbstwertgefühls. Face-to-face Einzeltraining Online Beratung Telefon | Skype Abnehmen Schlank aus eigener Kraft Vitalanalytik Stress & Vitalstoffe Selbstheilung Heilung aus eigener Kraft Einfach gesund. Einfach erfolgreich. Einfach gut.
weiter


...ebenfalls aktiv zu sein.Wie ist dies jedoch gleichzeitig medizinisch sinnvoll, erfolgreich und ohne Jo-Jo-Effekt für Therapeuten und Patienten möglich? Regus lipo stellt eine wirkungsvolle bio-psycho-soziale Gesundheitsanwendung zur therapeutischen Gewichtsreduktion dar. Das in sich geschlossene Konzept setzt auf der emotionalen Ebene an und unterstützt beim Abnehmen besonders den emotionalen Stressabbau. Ein naturheilkundiger Ernährungsplan und eine homöopathische Stoffwechselanregung erleichtern den Einstieg in eine...
weiter


Risiken erkennen, Gesundheit fördern

...und Scham. Die Wiederherstellung eines ausgeglichenen Selbstwertgefühls ist deshalb ein zentrales Ziel einer jeden systemischen Beratung. Hier finden Sie einige spannende Texte rund um den bio-psycho-sozialen Ansatz: Das bio-psycho-soziale Gesundheitskonzept weiter » Soziale Beziehungen, Emotionen und der Organismus weiter » Scham und Selbstwert weiter » Erfüllte Bedürfnisse - starker Selbstwert weiter » Grübeln kann krank machen weiter » Co-Abhängigkeit - Allein zu zweit weiter » Die Liebe des Lebens - Die Diagnose...
weiter


Arthritis (Chronische Polyarthritis)

...Dieser Umstand verursacht eine Empfindlichkeit darüber, ob man dem Anderen Rückhalt geben kann, wie man ist und wo man ist, um selbst Rückhalt für seine eigenen Lebens-Bewegungen zu erfahren. Geistig-soziale Handlungsebene Chronische Polyarthritis besagt, das man sich auf unliebsame Standortbedingungen (Knie), auf unliebsame Bedingungen der Sexualität (Hüfte/Becken), auf unliebsame Einschränkungen des eigenen individuellen Freiraums (Extremitäten/Finger) eingelassen hat, nachgegeben hat, sich aber dennoch nicht integriert...
weiter


Akne - Erkrankungen der Talgdrüsenfollikels mit Knötchen- und Pustelbildung auf der Haut

... Rücken. Vielfach bedingt durch einen verstärkten Androgeneinfluss während der Pubertät. Körperlich-seelische Funktionsebene Die Haut gehört zu den Sinnesorganen, die zur sinnlichen Wahrnehmung des sozialen Umfeldes dienen und damit den Funktionen von Begeisterung und Attraktivität entsprechen. Geistig-soziale Handlungsebene Unbändiges Bedürfnis, sich mit voller Begeisterung, also mit „Haut und Haaren“, auf das Leben einzulassen. Doch gleichzeitig auch die Sorge, ob es passt, wie man ist und ob man auch hingehört,...
weiter


Dünndarmkrebs - Blutbeimengungen im Stuhl, Bauchschmerzen

... kann man dem Anderen nützlich sein und die Versorgung sicherstellen. Wird die Eigenbewegung durch äußere Einwirkung von Fremdbewegungen des Anderen eingeschränkt, kommt es im Dünndarm zu Störungen. Soziale Handlungsebene Krebs gehört zur Krankheitskategorie Tumore und hat damit die soziale Überschrift „Im Zweck des Anderen“, hier im Zweck des Anderen. Dünndarmkrebs ist Ausdruck einer zerstörerischen sozialen Interaktion zwischen dem Drang der Eigenbewegung komm und dem Anspruch der Eigenbewegung des Anderen. Der Krebs...
weiter


Eisenmangelanämie - Rasche Ermüdbarkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und eine leichte Reizbarkeit

... schlussendlich auch sein eigenes „treiben“ leben zu können. Wird unser eigenes „treiben“ durch äußere Einwirkung von Fremdbewegungen des Anderen eingeschränkt, kommt es im Blut zu Störungen. Geistig-soziale Handlungsebene Durch das „extreme Treiben des Anderen“ ist man selbst sehr empfindlich gegenüber Veränderungen geworden, man schätzt keine Überraschungen, ist beharrlich, ehrgeizig und erfüllt die Pflichten der Gemeinschaft mit dem Anderen über seine eigene Kraft hinaus. Man glaubt, dass man alleine nicht existieren...
weiter


Gicht - Schmerzhafte Entzündungsreaktionen einzelner Gelenke bei Bewegung

...inneren Organen, die allesamt die Versorgung des Körpers als Thematik haben. Dieser Umstand verursacht eine Empfindlichkeit der Niere, ob beide Seiten den gleichen Beitrag (Bilanz) zur Versorgung der sozialen Gemeinschaft beitragen. Wird die emotionale Auseinandersetzung gescheut, kommt es zur übertriebenen Nestbindung, Übergewicht oder extremer Arbeitseinsatz (Bewegung) oder extremen Spracheinsatz. Geistig-soziale Handlungsebene Kämpft mit der Angst, den Anderen zu verlieren, wenn man selbst nicht einen entsprechenden...
weiter


Gürtelrose - schmerzhafte, juckende, in Gruppen stehende Bläschen, die mit Flüssigkeit gefüllt sind

... Körperlich-seelische Funktionsebene Die Haut als Sinnesorgan hat die Thematik der Begeisterung, der Stimmungslage und der daraus empfundenen Zufriedenheit und Attraktivität des eigenen Ichs in der sozialen Gemeinschaft. Hautprobleme sind Ausdruck einer Unzufriedenheit mit sich selbst und seiner Erscheinung gegenüber dem sozialen Umfeld. Reaktive Viren erinnern uns, welche Anpassungsprobleme wir gegenüber unvermeidbaren Veränderungen unserer Lebenssituation hatten. Geistig-soziale Handlungsebene Die Gürtelrose zeigt...
weiter


Simple Power Regus lipo - Schlank aus eigener Kraft

Gewicht abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt betreut • motiviert • nachhaltig Das bio-psycho-soziale Ernährungskonzept Regus lipo basiert im Gegensatz zu einseitigen Diäten auf einem ganzheitlichen Ansatz:  Neben dem Anregen der Stoffwechseltätigkeit mit einem homöopathischen Komplexmittel ist eine emotionale Verhaltensänderung der Ernährung mit ständiger Begleitung ein wesentlicher Bestandteil von Regus lipo....
weiter


Über den Tellerrand geschaut... Fragebogen - Soziale Krankheitsanalyse Fodern Sie bei mir gern eine Soziale Krankheitsanalyse an. Ich bin von der bio-psycho-sozialen Betrachtung von Krankheiten überzeugt und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir können den Ort der Krankheit nicht verlassen, bevor wir nicht bei ihm angekommen sind! Die Preis beträgt 240 Euro...
weiter


Selbstheilung

...auf dem Weg der Selbsterkenntnis und Selbstheilung Wie können wir ein stimmiges Leben führen? Welch eine geniale Frage! Na klar, Heilung aus eigener Kraft heißt im Einklang mit sich selbst und seinem sozialen Umfeld sein. Seit mehr als 25 Jahren trage ich die Erkenntnisse aus Biologie, Psychologie und Soziologie zusammen, und konnte so ein neues Bild vom Menschen und seinem sozialen Körper entwickeln. Alles, was wir lernen, erfahren und erleben, vollzieht sich im Wechselspiel mit zwischenmenschlichen Beziehungen. Der...
weiter


Angststörungen, Phobien und Panikattacken

... mit all seinen eindrucksvollen und unangenehmen Symptomen wie Verkrampfung, Schwindel, Zittern, Schweißausbrüche, Übelkeit, Harndrang usw. ist lediglich die Folge dieses Denkens. Geistig-soziale Handlungsebene Angst ist kein isoliertes Problem, sondern sie ist eingebettet in eine individuelle Lebensgeschichte von Erfüllung oder Nicht-Erfüllung von Integration, Beziehungen, Autorität gegenüber Anderen und wie das soziale Umfeld mit Stress und belastenden Bedingungen, mit unbekannten oder überraschenden Situationen,...
weiter


Brustkrebs - Ein tastbarer, verhärteter oder leicht verdickter Knoten in der Brust ist meist der erste Hinweis

... um auch selbst Erfüllung zu erfahren. Die weibliche Brust repräsentiert demnach die Erfüllung im Geben von Zuwendung und in logischer Konsequenz auch den Anspruch auf Zuwendung von Anderen aus dem sozialen Umfeld. Störungen zeigen, dass man sich im Verlangen nach Erfüllung von Fürsorge und Zuwendung verausgabt hat. Wie man sich verausgabt hat, zeigen die Krankheitsformen. Geistig-soziale Handlungsebene Mit der sozialen Überschrift „Im Zweck des Anderen“ ist der Brustkrebs demnach nicht ein Ausdruck biochemischer...
weiter


Eierstockkrebs - Bauch- und Kreuzschmerzen oder Druckgefühl im Becken, Blutungen außerhalb des Bauchumfangs, Beschwerden beim Wasserlassen

... die uns übergestülpt wird und um eigene Vorstellung unserer Identität in der Begegnung mit Anderen. Keine eigene Identität zu haben, bedeutet, nicht zu existieren, wie man sein könnte! Geistig-soziale Handlungsebene Krebs gehört zur Krankheitskategorie Tumore und hat damit die soziale Überschrift „Im Zweck des Anderen“, hier im Zweck der männlichen Ansprüche gegenüber der Frau. Eierstockkrebs ist demnach nicht in erster Linie Ausdruck eines zerstörerischen Zellwachstums, sondern Ausdruck einer zerstörerischen...
weiter


Dickdarmkrebs - Blutbeimengungen im Stuhl, Bauchschmerzen, Müdigkeit, Kraft- und Gewichtsverlust

... und Nützlichkeit gegenüber dem Anderen. Machen wir mit, wo wir nicht mit machen wollen oder machen wir nicht mit, wo wir eigentlich mitmachen möchten, kommt es zu Störungen im Dickdarm. Geistig-soziale Handlungsebene Mit der sozialen Überschrift „Im Zweck des Anderen“ ist der Dickdarmkrebs demnach nicht ein Ausdruck biochemischer Störungen in unserem Körper, sondern in erster Linie ein Ausdruck menschlicher Beziehungsstörungen zwischen dem Wunsch, eigenes zu machen und dem Anspruch des Anderen, es so machen zu...
weiter


Gebärmutterhalskrebs - Blutungen, unabhängig vom Zyklus

... die uns übergestülpt wird und um eigene Vorstellung unserer Identität in der Begegnung mit Anderen. Keine eigene Identität zu haben, bedeutet, nicht zu existieren, wie man sein könnte! Geistig-soziale Handlungsebene Krebs gehört zur Krankheitskategorie Tumore und hat damit die soziale Überschrift „Im Zweck des Anderen“, hier im Zweck der männlichen Ansprüche gegenüber der Frau. Gebärmutterhalskrebs ist demnach nicht in erster Linie Ausdruck eines zerstörerischen Zellwachstums, sondern Ausdruck einer zerstörerischen...
weiter


Fragen & Antworten für Therapeuten Ganzheitlichkeit und Individualität Das bio-psycho-soziale Ernährungskonzept Regus lipo ist das System zur Gewichtsreduktion und Stoffwechseloptimierung, das in erster Linie auf die Änderung emotionalem Essverhalten ausgelegt ist! Aus meiner langjährigen systemischen und psychotherapeutischen Arbeit habe ich ein Konzept entwickelt, das auch Ihren Teilnehmern zum langfristigen...
weiter


Simple Power Lebensthemen. Wählen Sie einen Themenbereich.

... einen intensiven Austausch. Alles was Sie benötigen ist ein Festnetzanschluss oder eine Internetverbindung. Telefon|Skype Online Beratung » Mehr erfahren Radionik | Quantec » Mehr erfahren Soziale Persönlichkeitsprofile » Mehr erfahren Körpersoziologie » Mehr erfahren Plattform für live Online-Seminare » Mehr erfahren Videos auf YouTube » Mehr erfahren Der verlorene Zwilling » Mehr erfahren Zurück » Mehr erfahren UND JETZT? Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme. Melden Sie sich am besten telefonisch unter...
weiter


... Ernährung & Gesundheit Das Zusammenspiel von Stoffwechsel und Emotionen Vitalität steigern und den Stoffwechsel optimieren Der Weg zu einem gesunden und aktiven Stoffwechsel Das bio-psycho-soziale Ernährungskonzept Alles ändert sich - und wir? Machen Sie sich jetzt mit Regus lipo auf den Weg Termine Vortrag Regus lipo - Schlank aus eigener Kraft weiter » Regus lipo - Schlank aus eigener Kraft Emotionen abbauen, aktiven Stoffwechsel zurückgewinnen weiter »
weiter


Arthrose - Abnutzungserscheinungen in den Gelenken

...Dieser Umstand verursacht eine Empfindlichkeit darüber, ob man dem Anderen Rückhalt geben kann, wie man ist und wo man ist, um selbst Rückhalt für seine eigenen Lebens-Bewegungen zu erfahren. Geistig-soziale Handlungsebene Man verwendet einen großen Teil seiner Lebensbewegung darauf, dass man von dem Anderen nicht ganz eingenommen wird. Angst vor Durchdringung vom Anderen Bearbeitung Sich nicht länger als Getriebener fühlen und die grenzübergreifenden Bewegungen des Anderen aussitzen. Die Endung -ose im Wort von Arthrose...
weiter


Colitis ulcerosa gehört zu den chronisch, meist in Schüben verlaufenden Darmerkrankungen

... von Nützlichkeit gegenüber dem Anderen. Machen wir mit, wo wir nicht mit machen wollen oder machen wir nicht mit, wo wir eigentlich mitmachen möchten kommt es zu Störungen im Dickdarm. Geistig-soziale Handlungsebene Kann sich im Bannkreis des Anderen nicht als Macher seines Lebens etablieren, lehnt aber Alternativen ab. Fühlt sich unfähig und unmündig, sich als Macher zu zeigen, gibt aber dem Anderen die Schuld dafür, dass man es eben nicht leben könnte. Autoaggressiver Prozess. Colitis ulcerosa wird als Autoimmunkrankheit...
weiter


Bulimie - Häufig Heißhungerattacken mit anschließendem, künstlich herbeigeführtem Erbrechen

Bulimie Bulimie gehört zusammen mit der Magersucht zu den Essstörungen, betrifft die Nahrungsaufnahme oder deren Verweigerung und hängt mit psychosozialen Störungen und mit der Einstellung zum eigenen Körper zusammen. Siehe auch „Heißhunger“. Symptome Häufig Heißhungerattacken mit anschließendem, künstlich herbeigeführtem Erbrechen. Körperlich-seelische Funktionsebene Die Quelle unseres Heißhungers ist unsere Empathie über die augenblickliche Lebenssituation, auf...
weiter


Epilepsie - Plötzliche, unwillkürliche Verhaltens- und Befindesstörungen

... das PNS ist die Mutter. Wenn der Vater in regelmäßigen Abständen immer wieder versucht seinen Rhythmus dem Kind aufzudrängen, wissen wir bald selbst nicht mehr, was richtig oder falsch ist. Geistig-soziale Handlungsebene Die Spannung zwischen Widerstand des sozialen Umfeldes und dem ureigenen Selbsterhaltungsdruck bzw. Lebensbegeisterung entlädt sich nach innen (Epilepsie, Krampfen außerhalb der Kontrolle) oder nach außen (Aggressivität, völlig außer Kontrolle). Bearbeitung Sich energetisch aus dem Bannkreis des Anderen...
weiter


Diabetes mellitus Typ 1 - eine chronische Stoffwechselerkrankung

... Beziehungsstifter, der die Beziehungen zwischen den Anderen angleicht (Enzyme) oder verstärkt (Hormon Insulin), und so den Weg für Orientierung, Annäherung, Anpassung in Beziehungen ebnet. Geistig-soziale Handlungsebene Der an Diabetes mellitus Typ 1 Erkrankte hat seine Rolle als Beziehungsverstärker zwischen ihm sehr lieben Menschen verloren, zum Beispiel als Beziehungsverstärker zwischen Mutter und Vater - und sein Insulin auch gleich. Bearbeitung Dem Betroffenen wieder eine Rolle als Beziehungsstifter und -verstärker...
weiter


... und leistungsfähige Mitarbeiter entscheidend. Was wir essen -  wie gesund wir uns ernähren  - beeinflusst das individuelle Wohlbefinden und damit die Leistungsfähigkeit. Tag für Tag.  Das bio-psycho-soziale Ernährungskonzept Regus lipo  vermittelt nicht nur Wohlbefinden, sondern es entlastet auch Organe und Gelenke und hilft, gesund zu bleiben. Downloaden Sie eine Beschreibung des Ernährungskonzepts Regus lipo im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung und gewinnen Sie Ihren Arbeitgeber für eine Kostenübernahme...
weiter


ADHS Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

...im Erwachsenenalter anerkannt. Betroffene im Erwachsenenalter zeigen verschiedene andere psychische Störungen, wie Depressionen, Angststörungen, Störungen des Selbstbildes und Selbstwertgefühls sowie soziale Phobien. Bei Frauen werden auch verstärkt Essstörungen, wie Magersucht und Bulimie als Begleiterkrankung zu ADS/ADHS beobachtet. Symptome Unruhe mit Händen und Füssen, exzessive Aktionen, keine ruhige Beschäftigung, zunehmend soziale Störungen mit Anderen. Körperlich-seelische Funktionsebene Um das Wesen psychischer...
weiter


Essstörungen - Ein Leben ohne Gewicht

... tiefenpsychologische Störung. Weder noch:  Psychische Probleme, wie Magersucht oder Bulimie sind nicht Ausdruck ursächlicher Störungen der Psyche, sondern stellen eine Wirkung auf eine ursächliche soziale Umgebung dar. Viele, die zu mir in ein persönliches Einzeltraining und Beratung kommen, sind davon überzeugt, dass die ihnen unbegreiflichen Probleme mit dem Essen, wie Magersucht oder Bulimie, aus einer psychologischen Dimension kommen. Doch es ist kein Problem der Psyche, sondern ein Problem aus der zwischenmenschlichen...
weiter


Bio-psycho-soziales Modell. Erklärung von Gesundheit und Krankheit.

Das bio-psycho-soziale Gesundheitsmodell Grundzüge eines ganzheitlichen Verständnisses von Krankheit und Gesundheit Das bio-psycho-soziale Gesundheitskonzept ist gegenwärtig das in sich stimmigste, kompakteste und auch bedeutendste Konzept, innerhalb dessen das System Mensch in Gesundheit und Krankheit erklärbar und verstehbar wird. Das...
weiter


... tiefenpsychologische Störung. Weder noch:  Psychische Probleme, wie Magersucht oder Bulimie sind nicht Ausdruck ursächlicher Störungen der Psyche, sondern stellen eine Wirkung auf eine ursächliche soziale Umgebung dar. Ganz genau genommen sind die vielfältigen Ausdrucksformen körperlicher und seelischer Krankheiten sichtbare Niederschläge einer unsichtbaren, zwischenmenschlichen Interaktion zwischen Eltern-Kind, Kind-Schule, Partner-Partner, etc. und deren geistigen Interpretation. Und jetzt? Nehmen Sie direkt Kontakt...
weiter


Simple Power Systemische Radionik-Ausbildung für QUANTEC-Anwender

... zu den wirksamsten Formen der professionellen Beratung. Meine systemische Ausbildung „Die SED-Methode“ basiert auf einem modernen systemisch-soziologischen Wissen, dass Gesundheit, Verhalten und soziale Lebensbedingungen nicht unabhängig voneinander zu sehen sind und das der Wunsch, sein Leben selbstverantwortlich gestalten zu können ein zentrales Bedürfnis ist. Zwei starke Partner: Die Zusammenarbeit von Simple Power und QUANTEC steigert die Funktionalität und die Performance Ihrer Arbeit als QUANTEC-Anwender....
weiter


Arteriosklerose - eine fortschreitende krankhafte Veränderung der Arterien als Folge von Ablagerungen in den Gefäßwänden

... gewährleistet. Diese Thematik verursacht eine Empfindlichkeit darüber, ob man dem Anderen von Nutzen sein kann, wie man ist und wo man ist, um auch selbst Versorgung von Anderen zu erfahren. Geistig-soziale Handlungsebene Aufgrund des Diskurses über die Lebensführung von gemeinsamen Nutzen und gegenseitiger Versorgung in Partnerschaft oder Familie zieht man sich mehr und mehr von dem Anderen zurück. Man hat verstärkt gegensätzliche Meinungen und ist nicht mehr bereit, dem scheinbaren Druck des Anderen nachzugeben....
weiter


Alzheimer-Krankheit - eine degenerative Hirnerkrankung

...fibrilläre Ablagerungen im Gehirn.Es ist vergleichbar mit einer Braunkohle-Abbaugrube, die nach dem Abbau der Braunkohle mit allgemeiner Erdmasse wieder aufgeschüttet und resozialisiert wird. Geistig-soziale Handlungsebene Alzheimer-Erkrankung ist demnach Ausdruck einer Überwältigung von Informationen (Lernleistungen) einerseits und jahrzehnterlanger Kompensation von Lebensprozessen, in deren Verlauf nur graues gesammelt wurde, andererseits. Bearbeitung Hier ist Vorbeugung oberstes Gebot. Veränderung der „grauen bzw....
weiter


Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)

... und Anpassung in Beziehungen. Bei einer Bauchspeicheldrüsenentzündung kommt es zur Aktivierung der Enzyme innerhalb der Bauchspeicheldrüse, was zur Selbstverdauung des Organs führt. Geistig-soziale Handlungsebene Eine chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung ist Ausdruck von „brennenden Beziehungen“ zufälliger Zuwendung oder Abwendung des Anderen. In der Hitze eigener, konkreter Vorstellungen, wie Beziehungen zu sein haben, entzündet, und im krampfhaften Festhalten der Beziehungen, degeneriert sich unser Leben...
weiter


Basedow-Krankheit - Morbus Basedow ist eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse

... Diese Thematik verursacht eine Empfindlichkeit darüber, ob man dem Anderen von Nutzen sein kann, wie man ist und wo man ist, um auch selbst Versorgung von dem Anderen zu erfahren. Geistig-soziale Handlungsebene Die Schilddrüse erscheint in der Evolution erst bei den Amphibien-Tieren, die gleichzeitig am Land und im Wasser leben können. Die Schilddrüse steht also für expansive Wünsche, im Sinne einer Selbstverwirklichung, die nun in der Partnerschaft zum erliegen kommen. Der Andere nimmt mit seiner persönlichen...
weiter


Blasenentzündung - Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen

... gegenüber dem Anderen. Sprechen wir mit, wo wir nicht mit sprechen wollen oder sprechen wir nicht mit, wo wir eigentlich mitsprechen möchten kommt es zu Störungen in der Harnblase. Geistig-soziale Handlungsebene Immer wiederkehrende Blasenentzündungen sind Ausdruck von „brennenden Worten“, die wir dem Anderen sagen müssten, es aber nicht tun. Den Glauben an sich selbst verloren, gegenüber der rücksichtslosen Willkür des Anderen. Eine Partnerschaft zwischen „Himmel und Hölle“, ohne das darüber gesprochen wird!...
weiter


Bauchspeicheldrüsenkrebs - eine bösartige Tumorerkrankung

... der die Beziehungen zwischen den Anderen angleicht (Enzyme) oder verstärkt (Hormon Insulin), und so den Weg ebnet für Orientierung, Annäherung, Anpassung in Beziehungen ebnet. Geistig-soziale Handlungsebene Bauchspeicheldrüsenkrebs ist demnach nicht in erster Linie Ausdruck eines zerstörerischen Zellwachstums, sondern Ausdruck einer zerstörerischen sozialen Interaktion zwischen den eigenen Beziehungswünschen und fremden Beziehungsvorstellungen. Der Krebs ist somit „konsensueller Ausdruck“ einer widerwilligen...
weiter


Bauchspeicheldrüseninsuffizienz (Pankreasinsuffizienz)

... Geht es in dem Bindegewebe um Abgrenzung (gegen Fremdkontrolle)zu den Anderen, geht es bei der Bauchspeicheldrüse (für Selbstkontrolle) um Angleichung und Konformation mit den Anderen. Geistig-soziale Handlungsebene Zwischenmenschliche Beziehungen und Bindungen sind von entscheidender Bedeutung und keine „verzichtbare Folklore“. Erwachsene, aber ganz besonders vor allem Kinder, die längere Zeit keine Bezugspersonen hatten, und demnach keine Beziehungen knüpfen und leben konnten, weisen im späteren Leben neuropsychologische...
weiter


Diabetes mellitus Typ 2 - eine chronische Stoffwechselerkrankung

... Beziehungsstifter, der die Beziehungen zwischen den Anderen angleicht (Enzyme) oder verstärkt (Hormon Insulin), und so den Weg für Orientierung, Annäherung, Anpassung in Beziehungen ebnet. Geistig-soziale Handlungsebene Der an Diabetes mellitus Typ 2 Erkrankte hat eine Sehnsucht nach bedingungsloser Zuwendung von seinem sozialen Umfeld, die er aber nicht bekommt und sich zügellos der Schokolade zuwendet. Wenn wir als Eltern unseren Kindern nur Zuwendung geben, wenn sie sich so verhalten, wie wir es wünschen, müssen...
weiter


Gallensteine - Unspezifische Oberbauchschmerzen, Druckgefühl im Oberbauch, Blähungen

...Körper-Staat nicht als nützlich erweist. Der Gallensaft ist auch gleichzeitig ein Abbauprodukt der Leber- alle Gifte, die die Leber herausgefiltert hat - das über den Darm ausgeschieden wird. Geistig-soziale Handlungsebene In der Körpersoziologie bedeuten Gallensteine, dass man sich über mangelnden Zuspruch der Anderen sehr erregt, aber vor direkter Konfrontation mit den Anderen zurückschreckt. Einerseits sammeln wir genügend Ärger über die Anderen ein, die uns keinen eigenen Standpunkt gestatten und wir uns abhängig...
weiter


Fibromyalgie - Vegetative Beschwerden, wie kalte Finger und Zehen, trockener Mund, Zittern

... im ZNS ihren Platz haben oder hineinreichen. Das ZNS ist der Vater, das PNS ist die Mutter. Der Rhythmus der Mutter verursacht ist im späteren Lebensverlauf des Kindes Krankheiten im PNS. Geistig-soziale Handlungsebene Kann sich aufgrund der sozialen Umstände nicht selbst leben. Der natürliche Schutz vor den Aktionspotenzialen der Mutter geht verloren. Die Aktionspotenziale der Mutter sind um ein vielfaches größer und zerstören unsere eigenen Potenziale. Es kommt zur Fibromyalgie. Bearbeitung Sich energetisch aus...
weiter


Harnblasenkrebs - Blut im Urin. Vermehrter Harndrang, Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen

... gegenüber dem Anderen. Sprechen wir mit, wo wir nicht mit sprechen wollen oder sprechen wir nicht mit, wo wir eigentlich mitsprechen möchten kommt es zu Störungen in der Harnblase. Geistig-soziale Handlungsebene Blasenkrebs ist Ausdruck einer zerstörerischen sozialen Interaktion zwischen dem eigenen Drang des Sprechens und dem Anspruch des Sprechens des Anderen. Der Blasenkrebs ist damit ein konsensueller Ausdruck einer widerwilligen Unterordnung und einem unterdrücktem Unmut gegenüber der Zweckmäßigkeit...
weiter


Harndrang - Unfreiwilliger Harnabgang - Plötzlich starker Harndrang

... gegenüber dem Anderen. Sprechen wir mit, wo wir nicht mit sprechen wollen oder sprechen wir nicht mit, wo wir eigentlich mitsprechen möchten kommt es zu Störungen in der Harnblase. Geistig-soziale Handlungsebene Der Harndrang ist Ausdruck, dass wir uns als Getriebener unserer Sehnsüchte und Wünsche fühlen, aber dem Anderen es nicht sagen, aus Angst, den sozialen Normen nicht zu nützen. So verhalten wir uns wie ein Treiber und aus der Harnblase treibt es unwillkürlich. Bearbeitung Endlich sich mit dem Anderen...
weiter


Harnsteine - Ablagerungen von Harnsäurekristallen in der Niere

...inneren Organen, die allesamt die Versorgung des Körpers als Thematik haben. Dieser Umstand verursacht eine Empfindlichkeit der Niere, ob beide Seiten den gleichen Beitrag (Bilanz) zur Versorgung der sozialen Gemeinschaft beitragen. Störungen in der Niere zeigen, dass die Beiträge von den Partnern unterschiedlich aufgefasst werden, aber die emotionale Auseinandersetzung gescheut wird. Übertriebene Nestbindung, Übergewicht oder extremer Einsatz sollen darüber hinwegtäuschen. Geistig-soziale Handlungsebene Kämpft mit...
weiter


Heißhunger - Spontan auftretende Fressattacken

... Funktionsebene Die Quelle unseres Heißhungers ist unsere Empathie über die augenblickliche Lebenssituation, auf die wir keine geeignete Antwort in uns finden, und frustriert sind. Geistig-soziale Handlungsebene Im fortwährenden Ringen um Selbständigkeit sind wir auf Unterstützung im Wissen um Aktionen, Möglichkeiten und Identität angewiesen, doch statt Zuspruch haben wir fortlaufend Absagen erhalten. Wir finden uns nicht, bekommen Angst vor einem unvermeidlichen Scheitern, sind darüber frustriert und Essen...
weiter


Hirnhautentzündung - Hohes Fieber, Erbrechen und Nackensteifigkeit

... der Vater in regelmäßigen Abständen immer wieder versucht seinen Rhythmus dem Kind aufzudrängen, wissen wir bald selbst nicht mehr, was richtig oder falsch ist (Missbrauch in der Familie). Geistig-soziale Handlungsebene Hat den Glauben an sich selbst als Steuermann seines Rhythmus verloren. Entzündungen im ZNS aufgrund virusbedingter Infektionen zeigen auf, dass einem der aufgedrängte Rhythmus des Anderen „unter die Haut“ gegangen ist. Man wird zu einem Leben zwischen „Himmel und Hölle“ gedrängt. Bearbeitung Nicht...
weiter


Chronische Polyarthritis - Gescheitert trotz Beweglichkeit

... biochemische Stoffwechselgeschichte und auch keine Symbolik einer bewussten Lebens-einstellung, sondern eine fortgeschrittene emotionale und vor allem unbewusste Leidensgeschichte von Anpassung und sozialer Akzeptanz. Chronische Polyarthritis besagt, das man sich auf unliebsame Standortbedingungen (Knie), auf unliebsame Bedingungen der Sexualität (Hüfte/Becken), auf unliebsame Einschränkungen des eigenen individuellen Freiraums (Extremitäten/Finger) eingelassen hat, nachgegeben hat, sich aber dennoch nicht integriert...
weiter


Risiko Rücken

Risiko Rücken Rückenschmerzen sind der gescheiterte Versuch, seine Haltung am sozialen Umfeld anzupassen, um Rückhalt zu erfahren! Rückenschmerzen sind nach Infektions-Krankheiten die zweithäufigste Ursache für Arztbesuche. Statistisch gesehen haben in diesem Augenblick ca. 35% der Bevölkerung Rückenschmerzen. Dabei unterscheiden wir in spezifische Schmerzen, wie degenerative Verfallserscheinungen...
weiter


Für Ihren Praxiserfolg Ein bio-psycho-soziales Ernährungskonzept Sie sind davon überzeugt, dass die Ernährung einen großen Einfluss auf die Regulation des Stoffwechsels hat und Nahrung auch Medizin ist?  Sie möchten Ihre Patienten oder Klienten unterstützen, den Weg zu einer sinnvollen gesunden Ernährungsweise einzuschlagen und damit ihr Wohlbefinden und ihre...
weiter


...Ärzten oder Psychologen bewältigen. Jeder einzelne ist gefragt, seine Lebens-, Gesundheits- und Sozialkompetenz ständig weiterzuentwickeln und aktiv etwas für seine Gesundheit zu tun. Die zunehmenden sozialen Risiken erfordern neue Sichtweisen und einen effektiven Weg der Selbsterkenntnis und Selbstheilung. Was Sie von meiner Arbeit erwarten dürfen, ist das Vordringen zu den auf Eis gelegten Gefühlen und damit die Bewältigung von Konflikten, Krisen und chronischen Krankheiten. Die Überwindung von emotionaler Hemmung...
weiter


Brustkrebs - Fürsorge und Zuwendung

... erlebt haben und gescheitert sind. Die weibliche Brust repräsentiert das Geben von Fürsorge und Zuwendung und in logischer Konsequenz auch den Anspruch auf Fürsorge und Zuwendung von Anderen aus dem sozialen Umfeld. Krebs allgemein ist Ausdruck eines Kompromisses, nämlich dem unbewussten Selbstversuch, einen erlebten Gegensatz von negativen Lebensforderungen (Erschütterungen) und positiver Selbst förderung (Wünsche und Lebensziele) durch einen „faulen Kompromiss“ die sozialen Beziehungen (Kind-Eltern, Familie, Partnerschaft)...
weiter


Wie im Mutterleib so im Leben

... Material für die spätere Lebensentwicklung vorhanden sein: Krankenhausaufenthalte ohne Mutter oder hinter einer Glasscheibe, Ersatzmutter Großmutter, Entfernen der Mutter vom Kind und wenige soziale Kontakte. Diese drei Phasen (pränatal, perinatal, postnatal) stellen die Basis für unser späteres Leben dar. Was am Anfang passiert, beeinflusst alles was folgt. So sollte das Ziel jeder systemischen Arbeit sein, die traumatischen Ereignis-Bilder aus dieser Anfangsphase unseres Lebens, die uns eng, schwach und krank...
weiter


Asthma bronchiale - eine anhaltende Entzündung der Atemwege

... sich als Opfer zu erfahren. Erscheinen und Kontaktaufnahme bergen auch große Gefahren. Kann sich als künftiges Opfer fühlen, das ausgenutzt werden kann, allein weil es in Erscheinung tritt. Geistig-soziale Handlungsebene Asthma bronchiale ist Ausdruck holpriger Lebensbewegungen und bedrückender Lebensräume. Man hat sich als „Opfer“, der von Anderen ausgenutzt wurde, erkannt, aber man handelt nicht entsprechend aggressiv zurück. Man ist nicht wirklich dem „Täter“ gegenüber aktiv. Man weicht aus, vielfach in einen verwirrenden...
weiter


Bluthochdruck - direkt oder indirekt Ausdruck einer Reihe von Organ- und Gefäßerkrankungen

... in tierischen und menschlichen Zellen vor, wo es darum geht, Räume von einander abzugrenzen und so differenzierte Organ-Funktionen in friedlicher Ko-Existenz überhaupt erst zu ermöglichen. Geistig-soziale Handlungsebene Aufgrund eines verdrängten Unfriedens über die Lebensführung von gemeinsamen Nutzen und gegenseitiger Versorgung in Partnerschaft oder Familie gelingt es einem nicht mehr, den Lebensrahmen zu gestalten, den man sich vorgestellt hat und mit dem Partner zusammen gestalten wollte. Man arrangiert sich,...
weiter


Blasenkrebs - Blut im Urin. Vermehrter Harndrang, Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen

... dem Anderen. Sprechen wir also darüber, worüber wir nicht sprechen wollen oder sprechen wir nicht darüber, worüber wir eigentlich sprechen möchten, kommt es zu Störungen in der Harnblase. Geistig-soziale Handlungsebene Blasenkrebs ist demnach Ausdruck einer zerstörerischen Kommunikation über ein sehr emotionales Thema. In bewusster Absicht wurde von dem Betroffenen jahrelang nicht darüber gesprochen, dass zum Beispiel der Andere schwer psychisch krank ist. Im Sinne bzw. im Zweck des Anderen wurde nicht über das...
weiter


Bronchitis - Husten und Schleimauswurf über längere Zeit, meist am Morgen. Atemgeräusche, Engegefühl in der Brust

... sich als Opfer zu erfahren. Erscheinen und Kontaktaufnahme bergen auch große Gefahren. Kann sich als künftiges Opfer fühlen, das ausgenutzt werden kann, allein weil es in Erscheinung tritt. Geistig-soziale Handlungsebene Chronische Bronchitis ist Ausdruck holpriger Lebensbewegungen und „drückender“ Lebensräume. Um nicht als „Opfer“ in seinem Leben zu Enden, schreitet man aktiv, fast aggressiv gegen sich selbst, zur Tat. Spiegelt in sozialer Hinsicht das Krankheitsbild „Asthma bronchial“ das Opfer wieder, finden man...
weiter


Depressionen - akute, chronische oder episodische Störungen unserer Grundstimmung

...Blut. Bei Depressiven lassen sich überhöhte Mengen des Stresshormons Cortisol im Blut und Urin nachweisen. Deshalb besteht ein Zusammenhang zwischen Stress und dem Auftreten von Depressionen. Geistig-soziale Handlungsebene Nach systemischer Sicht verbirgt sich hinter dem schulmedizinischen Etikett eine Stresssituation verbunden mit existentieller Frustration, dass heißt, bereits im frühkindlichen Stadium gab es eine subjektiv empfundene Bedrohung der eigenen Existenz (Schock), die dann in den fortschreitenden Jahren...
weiter


Hautkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten

... Flecken, die in der Regel hellbraun bis schwarz sind. Körperlich-seelische Funktionsebene Die Haut, genauer gesagt die Oberhaut, gehört als Sinnesorgan (Tastsinn) zur Wahrnehmung unseres Körpers im sozialen Umfeld und sorgt dafür, wie alle Sinnesorgane, dass wir unseren Wahrnehmungen auch Bedeutung geben können. Geistig-soziale Handlungsebene Hautkrebs ist demnach nicht in erster Linie Ausdruck eines zerstörerischen Zellwachstums, sondern Ausdruck einer zerstörerischen sozialen Interaktion. In der Körpersoziologie...
weiter


Herzkrankheit - Druck, Ziehen oder Engegefühl in der Mitte der Brust hinter dem Brustbein

... in tierischen und menschlichen Zellen vor, wo es darum geht, Räume von einander abzugrenzen und so differenzierte Organ-Funktionen in friedlicher Ko-Existenz überhaupt erst zu ermöglichen. Geistig-soziale Handlungsebene Aufgrund eines verdrängten Unfrieden über die Lebensführung von gemeinsamen Nutzen und gegenseitiger Versorgung in Partnerschaft oder Familie gelingt es einem nicht mehr, den Lebensrahmen zu gestalten, der einem am Herzen gelegen hat und mit dem Partner zusammen gestalten wollte. Man arrangiert sich,...
weiter


Regus lipo - Urache für Übergewicht und erfolgreiche Gewichtsreduktion

... auf die Ernährung Das Wissen über entsprechende Nährstoffgehalte und Auswirkungen der Lebensmittel auf den Körper beeinflusst die Ernährung nur teilweise. In vielen Fällen beeinflussen soziale Faktoren das was, wie und wann gegessen wird, wesentlich stärker: 1.       erlerntes/ antrainiertes Essverhalten Gewohnheiten (z.B. Popcorn im Kino, Chips vor dem Fernseher) festgelegte Mahlzeiten (z.B. Kaffee und Kuchen am Nachmittag) Belohnung durch Süßes bei Frust, Ärger, Melancholie 2.       persönliche Faktoren...
weiter


Die Tragödie der Hilfe

... nervöser Magenbeschwerden aufsucht, bekommt heute in der Regel ein Psychopharmaka, das eine sogenannte psychovegetative Entkopplung bewirkt. Diese Art von Schmerzbeseitigung, die die ursächliche, soziale Leidensgeschichte des Betroffenen nicht berücksichtigt, ist von zeitlich begrenzter Wirkung. Die Magenbeschwerden wurden nicht als Hinweis auf eine ursächliche, soziale Leidensgeschichte verstanden, sondern wurden mit einem Medikament abgeschaltet. Damit ist aber noch nicht die Ursache gefunden bzw. geklärt. Der...
weiter


Simple Power Krankheiten von A-Z

Die häufigsten Krankheiten von A bis Z aus sozialer Sicht Wir sollten den Körper in den Mittelpunkt sozialer Interaktion rücken. Mit dieser Übersicht möchte ich Ihnen ein kleines Nachschlagewerk über die häufigsten Krankheiten -von A wie Akne bis Z wie Zöliakie - aus Sicht des sozialen Körpers an die Hand geben. Es erklärt Ihnen verständlich Begriffe der Medizin...
weiter


Scham und Selbstwert

... Beratung. Der größte Teil der psychotherapeutischen Aktivitäten zielen auf eine Verbesserung der Selbstwertgefühle, oder genauer: auf eine Minderung von Gefühlen der Scham und Demütigung durch soziale Stigmatisierung, Ausgrenzung und Entwertung. In meiner knapp zwanzigjährigen systemischen Arbeit hat sich gezeigt, dass Gefühle der Erniedrigung und Scham massive Energien für sich potenziell entwickelnde destruktive Konfliktkreisläufe gleichkommen, deren Wirkungen zu verhängnisvollen bio-psycho-sozialen Entwicklungen...
weiter


Diabetes mellitus Typ 1 - Crash im Immunsystem

... erfolglos ist, ist angesichts der psychoneuroimmunologischen Datenlage ein skandalöser Umstand! Was ist zu tun? Wenn unser Organismus mit seiner Umwelt so vernetzt ist, dann wechselwirken psycho-soziale Ereignisse mit unseren immun-neuro-endokrinen Netzwerk – und umgekehrt! Eine bio-psycho-soziale Therapie, die sich empathisch auf ein angstreduzierendes Verhalten ausrichtet, macht Sinn, da sie Lebensmuster bzw. Zytokinmuster vor dem geistigen Auge hervorrufen kann, die anti-inflammatorisch und psycho-sozial wirken....
weiter


ADS / ADHS Keiner ist allein krank - Gesundwerden in Beziehungen

...im Erwachsenenalter anerkannt. Betroffene im Erwachsenenalter zeigen verschiedene andere psychische Störungen, wie Depressionen, Angststörungen, Störungen des Selbstbildes und Selbstwertgefühls sowie soziale Phobien. Bei Frauen werden auch verstärkt Essstörungen, wie Magersucht und Bulimie als Begleiterkrankung zu ADS/ADHS beobachtet. Hier gilt ähnliches wie bei den zwischenmenschlichen Eltern-Kind-Beziehungen, nur die Akteure haben gewechselt. Jetzt ist es der Ehe- oder Lebenspartner, der zäh an Bestehendem festhält,...
weiter


Diabetes Typ-2 - 10 Millionen Deutsche (rund 12 Prozent der Bevölkerung) leiden an Typ-2-Diabetes, der erworbenen Zuckerkrankheit

... um die Glukose in die Zellen einströmen zu lassen. Irgendwann schafft die Insulinfabrik des Körpers den Nachschub nicht mehr, der Blutzucker steigt noch stärker an. Der familiäre Nährboden und das soziale Verhalten eines Typ-2-Diabetikers: Die Risikogruppe für Typ-2-Diabetes setzen ihre Gaben für die Bedürfnisse anderer ein und sorgen sich um deren Gesundheit, Ernährung, Erziehung und Wohlergehen. Sie vermitteln ein Maß von Annahme und Wertschätzung, das anderen helfen kann, an den eigenen Wert zu glauben. Sie können...
weiter


Simple Power Lösungsorientiertes Einzeltraining für Konflikte und Krisen. SED-Methode

... Einzelberatung ist eine systemisch-soziologische Kurzzeittherapie, dessen Kern aus emotionalem Erfassen problematischer Situationen besteht. Die systemische Beratung bezieht konsequent das soziale Umfeld und den Körper als Mitgestalter psychischer Prozesse ein. Denn die Vorstellung, dass Denken, Intelligenz, Emotionen, Ängste, Zwänge und vieles mehr eine reine Kopfgeburt sind, mündet in der Sackgasse jahrelanger Psychotherapie. Die Genialität der systemisch-energetischen Dialektik (SED©-Methode) besteht darin,...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Lösung mentaler Blockaden und Ängste

... und Milliarden von Forschungsgeldern ist kein Licht am Ende des Tunnels sichtbar. Heute sind es nicht mehr giftige Beeren oder Pilze, verunreinigtes Wasser oder Nahrung, sondern zunehmend soziale Spannungen, wie drohende Arbeitslosigkeit, Konkurrenzdruck in der Schule, im Beruf, im Freundeskreis, Schuldenkrise, Familienkrise, etc. Der Hauptgrund für die wenigen Erfolge in der Verringerung bzw. Vorbeugung von Krankheiten der Schulmedizin liegt aus meiner Sicht darin, dass sie sich in der Vergangenheit zu...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Regus mentalis - mehr Energie für Körper und Geist

... um zu überleben. Sie tun es mit ihrem Körper, mit ihren Organen und Sinnen. Das ist der Schlüssel zu allen pathologischen Prozessen. Dieses Seminar beschreibt das faszinierende Phänomen, wie soziale Beziehungen unseren Körper beeinflussen und verändern. 2 Tage, € 149 pro Person Termin Beginn Ort Info Teilnahme 19. - 20. November Neumarkt i. d. Opf 09:00 bis 17:00 Uhr Berghotel Sammüller Schafhofstr. 25, 92318 Neumarkt i. d. Opf Telefon 09181 405711 - zur Hotel Webseite Info kostenpflichtig Anmelden Workshop...
weiter


Wissenwertes über unseren Stoffwechsel

... sehr viel grobe Asche zurück (Stoffwechselschlacken), gefährdet unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Ebenso gelingt es uns nicht abzunehmen. Antibiotikum Antikörper Ballaststoffe Bio-psycho-soziale Beratung Cholesterin - Biologie Cholesterin - Psychosozial Crash im Stresssystem Diabetes mellitus Typ 2 Eiweiß / Protein Ernährungsberatung Dermatologie Fette Fettleber - Alkohol Fettleber - Stoffwechsel Fettstoffwechselstörungen Fisch Fleisch und Fleischwaren Fleischverzehr - Böses, rotes Fleisch? Getreide Getreide...
weiter


Stoffwechsel Regus lipo

... Übergewicht Unwohlsein & Ermüdung Wechseljahre Zöliakie     Zurück Wie läuft Regus lipo ab? weiter » Crash im Stresssystem Alle Krankheiten haben eines gemeinsam... weiter » Das bio-psycho-soziale Modell Grundzüge eines ganzheitlichen Verständnisses von Krankheit weiter » Ihr Berater - Ihre Wahl Packen wir es gemeinsam an! weiter » Alles ändert sich - und wir? Am Ende geht`s immer ums Anfangen...
weiter


Regus Lipo Leistungssteigerung mit der Stoffwechselmethode Regus Lipo

...Lebensfrust Einfach gesund. Einfach erfolgreich. Einfach gut. Egal wie sehr wir auch um Status kämpfen oder Träume erobern wollen, der existentielle Kitt, den jeder von uns zum Leben braucht, ist ein soziales Umfeld, Zuneigung und Liebe. Ein emotionaler Dauerstress mit unserem sozialen Umfeld kann dabei starken Einfluss auf unsere Stoffwechselprozesse nehmen. Befindet sich unser Stress-System über viele Jahre in einem emotionalen Ungleichgewicht, kommt es langfristig zu einer metabolischen Dysregulation, in deren Folge...
weiter


Blasenkrebs - Im Sinne des Anderen nichts gesagt! Blasenkrebs ist in erster Linie ein Ausdruck menschlicher Beziehungsstörungen.

... des zentralen Nervensystems, in Abhängigkeit von inneren und äußeren Reizen und nur von Zeit zu Zeit abgibt. In der Körpersoziologie repräsentiert jedes Organ neben seiner Funktion auch eine soziale Bewegung. Die Harnblase gilt hier als der „emotionale Sprecher“ und repräsentiert damit eine Empfindlichkeit gegenüber dem, was gesprochen wird bzw. was wir besprechen möchten, es aber im Nutzen oder im Zweck des Anderen nicht tun. Spiegeln sich in der „chronischen Blasenentzündung“ brennende Worte wieder, die wir...
weiter


Studien über den Nutzen von Externer Mitarbeiterbetreuung

... & Bingaman 1998)  Kurzzeit-Prävention innerhalb eines EAP verbesserten den generellen Gesundheitszustand, die gegenwärtige Gesundheitswahrnehmung, das Rollenverständnis, die körperliche und soziale Funktionstüchtigkeit. (Turner 2000)  Prozentanteil der Mitarbeitenden, die über eine verbesserte Leistungsfähigkeit in Bezug auf folgende EAP-Dienstleistungen berichteten: persönliche präventologische Beratung 56%, telefonische Beratung 55%. (Attridge, M. 2002)  EAP reduzierte den Effekt emotionaler Probleme auf...
weiter


... Situationen zurückzugewinnen und so Lebensqualität und Gesundheit zu erhöhen und zu fördern. Die systemische Beratung und das homöopathische Komplexmittel Regus mentalis ist eine bio-psycho-soziale Gesundheitsanwendung, die emotionale Verhaltensmuster löst und erstarrte Stoffwechselprozesse regeneriert. Regus mentalis - Homöopathisches Umstimmungsmittel Die systemische Online-Beratung wird mit der wöchentlichen Einnahme des homöopathischen Komplexmittels Regus mentalis wirksam unterstützt. Denn solange der...
weiter


Pränatale Amnesie - Unser Zuhause vor der Geburt ist prägend für unser späteres Zuhause in unserem Körper

... Material für die spätere Lebensentwicklung vorhanden sein: Krankenhausaufenthalte ohne Mutter oder hinter einer Glasscheibe, Ersatzmutter Großmutter, Entfernen der Mutter vom Kind und wenige soziale Kontakte. Diese drei Phasen (pränatal, perinatal, postnatal) stellen die Basis für unser späteres Leben dar. Was am Anfang passiert, beeinflusst alles was folgt. So sollte das Ziel jeder systemischen Arbeit sein, die traumatischen Ereignis-Bilder aus dieser Anfangsphase unseres Lebens, die uns eng, schwach und krank...
weiter


Lactose-Intoleranz behandeln

...jetzt als negative Rückkopplung im Körper als Stoffwechselstörung abbildet. Das individuelle Einzeltraining „Intoleranz frei“ ist ein systemsdynamisches Training, dessen Kern aus emotionalem Erfassen sozialer Beziehungen besteht. Der Trainingsprozess steuert äußerst subtil, präzise und schnell das Problemfeld „Intoleranz“ im sozialen Umfeld an, wie es eine konventionelle Therapie nicht vermag! Die Genialität der systemisch-energetischen Dialektik (SED®-Methode) besteht darin, belastende Beziehungen bzw. soziale Lebensstörungen...
weiter


Melodie der Schöpfung

... Material für die spätere Lebensentwicklung vorhanden sein: Krankenhausaufenthalte ohne Mutter oder hinter einer Glasscheibe, Ersatzmutter Großmutter, Entfernen der Mutter vom Kind und wenige soziale Kontakte. Diese drei Phasen (pränatal, perinatal, postnatal) stellen die Basis für unser späteres Leben dar. Was am Anfang passiert, beeinflusst alles was folgt. So sollte das Ziel jeder systemischen Arbeit sein, die traumatischen Ereignis-Bilder aus dieser Anfangsphase unseres Lebens, die uns eng, schwach und krank...
weiter


Wir haben kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem!

... wir uns als eigenständiges, geistiges Wesen gefunden haben. Neben dem Erwachen am anderen Menschen auch in Kontakt mit sich selbst kommen. Eine systemische Familienaufstellung verdeutlicht innere, soziale Beziehungen, deren Bewusstwerdung auf seelischer und körperlicher Ebene eine heilende Wirkung hat und unmittelbar mehr Umsetzungskraft bewirkt. 2. Schritt: Bewegung von innen heraus ● Radionische Arbeit Krankheiten sind immer ein Ausdruck von Erstarrungsprozessen, Verlust von Lebensdynamik, Verlust von eigenem Lebenssinn....
weiter


Zwang - Die Absurdität der Anderen - Zwangsstörungen sind verbreiteter als angenommen

... Dingen zuwenden. Bei einem erneuten Kontakt mit den zwangauslösenden Reizen - wie zum Beispiel Schmutz - beginnt alles wieder von vorn. Für den systemisch-soziologischen Coach sind Zwangsstörungen soziale Störungen. Sie beginnen nach einem belastenden Konflikt in der Familie, Schule oder am Arbeitsplatz. Um es gleich deutlich zu sagen: Zwangserkrankungen sind nicht erblich veranlagt, sie sind also kein genetisches Erbe, sondern ein sozialer Erwerb - erworben am sozialen Umfeld. Zwangshandlungen werden im Wechselspiel...
weiter


Fragen & Antworten zu Regus lipo

Fragen und Antworten zum ganzheitlichen Abnehmen mit Regus lipo Zu Ihrer schnellen und sachlichen Information haben wir zu einigen Fragen Wissenswertes über das bio-psycho-soziale Ernährungskonzept zusammengestellt. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern in einem kostenlosen und unverbindlichen Informationsgespräch zur Verfügung.   Was ist Regus lipo und für wen ist es geeignet? Das bio-psycho-soziale Ernährungskonzept Regus lipo ist für nahezu jeden geeignet und leicht umsetzbar: Männer,...
weiter


... dick und träge. Vor gut 30 Jahren erst brach eine Art Epidemie des Dickerwerdens aus. Das kann keine genetische Ursache habe, denn drei Dekaden sind dafür einfach zu kurz. Nicht aber für eine soziale und damit emotional bedingte Prägung. Die Ausbildung unseres Körperfettes, ob „inneres Bauchfett“ oder oberflächliches Unterhautfett, ist eben nicht nur von leicht verdaulichen Zucker-Fett-Kombinationen moderner Kost, wie Tiefkühlpizzen und Limo, abhängig, sondern ganz besonders von dem sozialen Umfeld, und den...
weiter


Was den Körper krank macht und was ihn heilt

... Familie und Beruf nur allzu leicht geschieht. Unser Immunsystem hat die Aufgabe, gemeine Fieslinge, die sich in unserem Körper nicht nett benehmen, „vom Leib zu halten“. Das gilt auch für uns als soziales Wesen. Empfinden wir sozialen Druck und fühlen uns nicht in der Lage, andere angemessen „vom Leib zu halten“, werden wir im Umgang mit anderen zurückhaltender, ängstlicher und unsicherer auftreten – und „im eigenen Leib untergehen“. Dieses Seminar zeigt klar und unmissverständlich, dass das Kranksein nicht nur...
weiter


... die wir in den frühen Jahren erfahren, beeinflusst, wie sicher wir später durchs Leben gehen, wie wir unsere Beziehungen gestalten — und wie gesund wir sind. Die neuesten Erkenntnisse der bio-psycho-sozialen Forschung zeigen einen klaren Zusammenhang zwischen früher Bindungsqualität und späteren Erkrankungen. Belastende Erfahrungen in den ersten Lebensjahren können im Erwachsenenalter zu chronischen Erkrankungen wie beispielsweise Herz- und Kreislaufleiden, Krebs, Rheuma, Morbus Crohn, Asthma, Fibromyalgie und anderen...
weiter


Crash im Stresssystem

... im unwillkürlichen Nervensystem auftreten, die funktionelle Beschwerden der Organe auslösen, aber ohne objektivierbaren organischen Befund. Jetzt kann nur ein ganzheitliches, bio-psycho-soziales Ernährungsprogramm, wie die Stoffwechselmethode Regus lipo, den Teufelskreis von Körper, Geist und Seele durchbrechen. Für eine erfolgreiche Gewichtsreduzierung ist in erster Linie entscheidend, dass der Betroffene durch den biologischen Einsatz des homöopathischen Komplexmittels die körperliche Gefangenschaft...
weiter


Die Diagnose - Die Liebe des Lebens

... Sitzungen aus. Oft reichen bei sogenannten „schweren“ oder „chronifizierten Krankheiten“ kleine Impulse aus, um emotionale Muster zu verstören, die die Störung aufrechterhalten haben. Die systemisch-soziale Beratung kann als Einzel-, Paar- oder Familientherapie durchgeführt werden. Systemische Einzelberatung weiter » Online Beratung Telefon & Skype weiter » Zurück weiter » UND JETZT? Wenn Sie Fragen haben, oder weitere Info`s benötigen, zögern Sie nicht, mich unter 0049 (0)40 6391 19 403 anzurufen oder mir per...
weiter


Die vielen Gesichter der Depression - Die Depression äußert sich in zahlreichen Symptomen.

... Die Ängste vor Tieren, vor Menschen, vor den alltäglichen Verpflichtungen, wie dem Einkaufen oder dem Bettenmachen, die Angst vor Versagen – all diese Ängste bestimmen das Leben. Oft kommen noch soziale Ängste hinzu, wie die Angst, den Partner zu verlieren, von anderen nicht geachtet zu werden oder abhängig zu sein. Ebenfalls kann eine Existenzangst mit der Depression einhergehen. Die gesamte Zukunft erscheint grau in grau, nicht mehr lebenswert, nicht mehr lohnenswert. Tag und Nacht der Betroffenen werden von...
weiter


Darmkrebs - Durch dick und dünn im Zweck des Anderen - Die Anzahl der Darmkrebserkrankungen haben in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen

Darmkrebs - Durch dick und dünn im Zweck des Anderen Die doppelt so hohe Sterblichkeit von Kriegsveteranen an Krebserkrankungen macht deutlich, welche gravierenden sozialen Umstände eintreten müssten, um daran zu erkranken Die Anzahl der Darmkrebserkrankungen haben in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen und gehören mit knapp 72.000 Neuerkrankungen zu der häufigsten Krebserkrankung in Deutschland. 90% der bösartigen Darmtumore sind Drüsengewebs-tumore im Dickdarm. Neben den bekannten...
weiter


Stress - Ein Gleichgewicht zwischen Stress und Erholung gilt als gesund

... zu können. Lange Zeit dachte man, dass es große Ereignisse sein müssten, die eine Person aus der Bahn werfen und chronischen Stress auslösen. Hierzu zählen Todesfälle, schwere Krankheiten, Unfälle, soziale und juristische Konflikte und vieles andere mehr. Natürlich können sich solche Ereignisse potentiell auf unsere Gesundheit über den Stress auswirken, doch erholt sich eine große Zahl von Menschen wieder und nur eine kleine Zahl (die es natürlich nicht zu vernachlässigen gilt) leidet weiterhin unter den Folgen. Insgesamt...
weiter


... Körper, sie verändern Hormonhaushalt, Stoffwechsel oder Immunsystem. Meditation beeinflusst den Stoffwechsel, mildert Schmerzen, senkt den Blutdruck und lässt das Herz langsamer schlagen. Ein gutes soziales Umfeld und ein aktiver Freundeskreis erhöht die Stresstoleranz. Bewegung und Sport führt zur Ausschüttung von Endorphinen; das senkt die Schmerzempfindlichkeit, erhöht die Ausdauer und verstärkt das allgemeine Wohlbefinden. Lachen erhöht die Zahl der T-Zellen im Immunsystem und damit die Infektabwehr. Autogenes...
weiter


Das kleine Vitalstoff-Lexikon. Gut zu Wissen

...Diagnosen oder Behandlungen gedacht. Sie dienen der Information über Nähr- und Vitalstoffe und möchte zum eigenverantwortlichen Umgang mit Gesundheitsfragen anregen. Für Angaben über Dosierungen und Anwendungsformen sowie etwaige inhaltliche Unrichtigkeiten kann vom Autor jedoch keine Haftung übernommen werden. Jede Anwendung...
weiter


Häufig gesucht

Radionik - Gefühllosigkeit - Pankreasinsuffizienz - Hörsturz dauer - Zwangsbefürchtungen - Macht schönheit glücklich - Eierstockkrebs symptome - Schilddrüsenentzündung - Familienaufstellung hamburg - Krankheiten von a bis z - Scheidungskinder - Bauchspeicheldrüseninsuffizienz - Systemische familienaufstellung - Regus - Lactoseintoleranz - Radionik - Persönlichkeitsanalyse - Polyarthritis - Regus lipo - Harndrang - Symptomreduktionsprogramm - Vitalstoffe - Pankreasinsuffizienz symptome - Basedow krankheit - Scheidung kinder - Adhs - Krankendiagnose - Systemaufstellungen - Chronische polyarthritis - Bauchspeicheldrüsenentzündung - Lactose - Eisenmangelanämie - Lactose allergie - Pankreasinsuffizienz symptome - Borderline - Der verlorene Zwilling" und "Wie im Mutterleib so im Leben". - Schilddrüse entzündung - Lipo - Selbstkontrolle vs fremdkontrolle - Externe mitarbeiterberatung - Vitamintabletten - Hodenkrebs - Depression - Externe mita - Simple power - Übergewicht - Allergie - Heilung aus eigener kraft - Brustkrebs - Rheuma - ADHS - Soziale organisation - Alzheimer krankheit - Pränatale phase - Harnblasenkrebs - Talgdrüsenfollikel - Simple holy power - Schlechte verbrennung körper - Migräne - Kosten - Zwilling - Epilepsie - Blase - Regus mentalis - Ern�hrung blutgruppe a - Krebs - Bergwandern - Blasenentzündung - Der verlorene zwilling - Seminar unterhaching - Halsschmerz - Schilddrüse - Verlorener zwilling - Scheidung kinder - Krankendiagnose - Sed - Termine - Tinnitus - Inus - Organisationsaufstellung - Kreuzbeinschmerzen ursachen - Esowatch quantec - Güte qualität - Lesefähigkeit - Symptome colitis ulcerosa - Aufmerksamkeitsdefizit - ADS - Darm - Endometriose - Person simple - Magen - Schulter - Preise - Morbus basedow - Soziales Periodensystem - An Anfang steht die Verschmelzung - Simplepower - Regus - Herpes - Stottern - Diabetes - Symptome hautkrebs - Durchfall - Alkohol - Familienaufstellung - Krankheiten a-z - Ern - Scheidungskinder - Berater - Quantec - MS - Aktiv - Basedow - Webinar - Regus metalis - Leber - Sucht - Hashimoto - Partnerschaft - Kinder - Der soziale körper - Checkliste - Kundenrezession - Magenschleimhautentzündung - Kommunikative methode - Borderline ausbildung - Amnesie - Systemische ausbildung - Radionik ausbildung - Dickdarmkrebs - Prostata der frau - Psychose - Der verlorene zwilling - Ernährung blutgruppe a - Quantec - Gesundheitsberatung - Das verlorene selbst - Lungenemphysem - Fettstoffwechselstörung symptome - Externe mitarbeiter - Mentalis - Krankheiten a-z - Nomen est omen – die verborgene botschaft der vornamen - Biologie des lichts fritz-albert popp - Gürtelrose am kopf - Biopsychosoziales krankheitsmodell - Quantec radionik - Depression gefühllosigkeit - Reizmagen - Bluthusten bei lungenkrebs - Prostata bei der frau - Verlorener zwilling - Regus.com - Biopsychosoziales modell - Seminarhotels - Quantec htl 29 - Symptome hautkrebs - Fett im blut - Polyarthritis symptome - Umstimmungsmittel - Chronische bauchspeicheldrüsenentzündung - Systemische organisationsberatung - Betriebliches gesundheitsmanagement - Die prostata der frau - Causa finalis - Vitamine und mineralstoffe - Power - Nasennebenhöhlenentzündung - Dünndarmkrebs - Pollenallergie - Sinnkrise - Liposoma - Weibliche prostata - Systemische aufstellung - Sinnkrise bedeutung - Telefonberatung - Krankheiten - Simple - Bauchspeicheldrüsenkrebs - Bergspitze - Fettstoffwechselstörungen - Person simple - Lipodome - Nierenbeckenentzündung - Colitis ulcerosa symptome - Psychologische beraterin ausbildung - Hunger lipo - Nierenversagen - Der soziale körper - Regus hamburg - Entwicklung im mutterleib - Krankheiten von a-z - Nichts schmeckt so gut wie das gefühl schlank zu sein