SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *

Suche auf Simplepower

Ihre Suche nach ernă€hrung blutgruppe a findet 104 Ergebnisse


Freundschaftswerbung - Begeistern Sie andere!

Freundschaftswerbung Was ist los in unserem Lande? Im Klartext: der Verlust wirtschaftlicher Dynamik, die Erstarrung der Gesellschaft, eine unglaubliche mentale Depression - das sind die Stichworte der Krise. Wer heute in die Medien schaut, gewinnt den Eindruck, dass sich in unserem Lande ein GefĂŒhl der Depression und LĂ€hmung breit...
weiter


Regus lipo - HĂŒlsenfrĂŒchte

HĂŒlsenfrĂŒchte HĂŒlsenfrĂŒchte wie Linsen, Bohnen und Erbsen enthalten einerseits StĂ€rke, tragen aber andererseits auch zur Deckung des Eiweißbedarfs bei. Durch die Gehalte an Eiweiß und Ballaststoffen ist der blutzuckersteigernde Effekt der enthaltenen StĂ€rke jedoch gering. Auf HĂŒlsenfrĂŒchte aus der Konserve sollte möglichst nur in AusnahmefĂ€llen zurĂŒckgegriffen werden. Besser geeignet...
weiter


Legasthenie - mehr als 5 Millionen Deutsche haben eine Lese- und Rechtschreib-SchwÀche (LRS)

Legasthenie Die SchwÀche des Einen ist die StÀrke des Anderen Mehr als 5 Millionen Deutsche haben eine Lese- und Rechtschreib-SchwÀche (LRS), die mit dem Begriff Legasthenie bezeichnet wird. Unter Legasthenie oder LRS wird eine mehr oder wenig massive und lang andauernde Störung der Schriftsprache verstanden und als IntelligenzschwÀche...
weiter


Radionik - In Resonanz mit uns Nur wer RĂŒckschlĂ€ge verkraftet und neu beginnt, erkennt, was er wirklich kann.

Radionik - In Resonanz mit uns! Nur wer RĂŒckschlĂ€ge verkraftet und neu beginnt, erkennt, was er wirklich kann. Gibt es die „richtige“ Heilungsmethode? Ist ein Weg besser als der andere? Diese Frage wird am besten von jenen beantwortet, die Radionik anwenden. Von Frauen, MĂ€nnern, VĂ€ter, MĂŒtter, Sportlern oder Managern. Sie...
weiter


Simple Power Radionik - In Resonanz mit uns! QUANTEC

In Resonanz mit uns Radionik | QUANTEC Gibt es die „richtige“ Heilungsmethode? Ist ein Weg besser als der andere? Diese Frage wird am besten von jenen beantwortet, die QUANTEC anwenden. Von Frauen, MĂ€nnern, VĂ€ter, MĂŒtter, Sportlern oder Managern. Sie sind es, die die Wirksamkeit bei sich selbst erleben. Der richtige Weg ist der,...
weiter


HochsensibilitÀt - Das Leid hochsensibler Persönlichkeiten

HochsensibilitĂ€t Das Leid hochsensibler Persönlichkeiten Jeder Mensch nimmt Informationen aus seiner Umwelt auf und verarbeitet sie. Bei fast allen Menschen wird ein Großteil der Informationen jedoch aus der Wahrnehmung herausgefiltert.  Aufgrund besonderer Eigenschaften ihres Nervensystems nehmen Hochsensible mehr und intensiver wahr als...
weiter


Sinnkrise - Der verlorene Selbstwert

Sinnkrise - Der verlorene Selbstwert Eine Perspektive ĂŒber den Tag hinaus...« Über den Sinn im Leben denken wir noch am ehesten in Zeiten von persönlichen ErschĂŒtterungen nach - wenn alles auf dem Spiel steht. Dann fĂŒhlen wir das BedĂŒrfnis nach Orientierung und Ordnung. Die Suche nach dem Sinn als Korrektiv gegen Chaos, seelische Qualen und Ängsten. Wie baut sich Sinn auf? Unser Leben...
weiter


Basedow-Krankheit - Morbus Basedow ist eine Autoimmunkrankheit der SchilddrĂŒse

Basedow-Krankheit Die Basedow-Krankheit (Morbus Basedow) ist eine Autoimmunkrankheit der SchilddrĂŒse, die zu einer SchilddrĂŒsenĂŒberfunktion als Leitsymptom fĂŒhrt. Symptome Überschwemmung des Körpers mit SchilddrĂŒsenhormonen, wodurch die Stoffwechsel-prozesse gesteigert werden und es zur Gewichtsabnahme, Zittern der HĂ€nde...
weiter


EisenmangelanĂ€mie - Rasche ErmĂŒdbarkeit, Abgeschlagenheit, KonzentrationsschwĂ€che, Kopfschmerzen und eine leichte Reizbarkeit

EisenmangelanĂ€mie Bei der EisenmangelanĂ€mie liegt ein zu geringes Eisenangebot fĂŒr die Bildung des roten Blutfarbstoffs (HĂ€moglobin) vor. Dadurch ist nicht nur das HĂ€moglobin vermindert, sondern auch die Zahl der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) verringert, was zu einer Sauerstoffunterversorgung der Organe und des Gewebe fĂŒhrt....
weiter


Gallensteine - Unspezifische Oberbauchschmerzen, DruckgefĂŒhl im Oberbauch, BlĂ€hungen

Gallensteine Cholelithiasis Gallensteine entstehen durch Kristallablagerungen von Inhaltsstoffen der GallenflĂŒssigkeit. Diese Ablagerungen formen sich zu festen Steinen und blockieren die Gallenblase oder den Gallengang. Gallensteine sind die Hauptursache fĂŒr eine Gallenblasen- oder GallengangentzĂŒndung. Symptome Unspezifische...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Lösung mentaler Blockaden und Ängste

Regus mentalis Gesund mit mentaler Selbstregulation Regus mentalis ist eine lösungsorientierte Methode der mentalen Selbstregulation bzw. SelbstverĂ€nderung, die dazu dient, innere Konflikte und mentale Blockaden aufzulösen. Dazu gehört es auch, die Kopplung mit psychosomatischen Störungen langfristig zu löschen. Im Zentrum aller BemĂŒhungen...
weiter


Gute Hilfe - das Wesen (-tliche) einer guten Hilfe

Das Wesen (-tliche) einer guten Hilfe Die schlechtesten Resultate erzielen wir immer dort, wo wir am stĂ€rksten versuchen, anderen zu helfen. Nehmen wir zum Beispiel die Entwicklungshilfe in Schwarzafrika. Seit den sechziger Jahren sind bereits ĂŒber 600 Milliarden Dollar Hilfsgelder allein nach Schwarzafrika geflossen. Der...
weiter


Cholesterin - Nach innen gekehrt! Der Mensch ist ein Wesen, das mit Bewusstsein seiner Umgebung entbunden ist.

Cholesterin - Nach innen gekehrt! Der Mensch ist ein Wesen, das mit Bewusstsein seiner Umgebung entbunden ist. Stellen Sie sich einmal eine Pflanze vor, wie sie in der Erde wurzelt und aus eben dieser Erde Wasser zieht und an die AtmosphĂ€re abgibt, wie sie Sonnenenergie stofflich bindet und der Erde ĂŒbergibt, wie sie den umgebenden Insekten...
weiter


Heilung ist möglich! Unser Körper ist fĂ€hig, Krankheiten zu besiegen. Der PrĂ€ventologe Hans-Peter Hepe versucht, dieses Potenzial zu nutzen – fĂŒr Patienten und Gesunde. Michael B. war von Morbus Crohn betroffen, eine chronisch-entzĂŒndliche Darmerkrankung, die ihn trotz seines jungen Alters langsam von innen auffraß. Jeder Stress fĂŒhrte zu neuen SchĂŒben und verschlimmerte...
weiter


Simple Power Lob & Kritik - Kundenrezensionen

Es gibt doch keine glaubwĂŒrdigere Werbung als die persönliche Empfehlung! Mein Ziel ist es, die AttraktivitĂ€t von Simple Power weiter zu erhöhen und auf Ihre WĂŒnsche abzustimmen. Bewerten Sie online Ihre Erfahrungen mit mir, meiner Persönlichkeit als Trainer und Coach, meiner systemischen Arbeit im Einzeltraining oder in der Gruppenarbeit, dem...
weiter


PĂ€dagogik - Erziehung oder Beziehung - Kinder sind ein Segen fĂŒr die Eltern, wenn die Eltern ein Segen fĂŒr die Kinder sind!

PĂ€dagogik - Erziehung oder Beziehung Kinder sind ein Segen fĂŒr die Eltern, wenn die Eltern ein Segen fĂŒr die Kinder sind! Gab es bis zum 20. Jahrhundert fĂŒr die Mitglieder der ĂŒberwiegend kleinen Lebensgemeinschaften schlichtweg keine Wahlmöglichkeiten von Lebensformen, so hat heute die multikulturelle Gemeinschaft so viele...
weiter


Akne - Erkrankungen der TalgdrĂŒsenfollikels mit Knötchen- und Pustelbildung auf der Haut

Akne Erkrankungen der TalgdrĂŒsenfollikels mit Knötchen- und Pustelbildung auf der Haut Akne ist ein Oberbegriff fĂŒr Erkrankungen der TalgdrĂŒsenfollikels mit Knötchen- und Pustelbildung auf der Haut. Symptome Mitesser und eitrige Pusteln auf talgdrĂŒsenreichen Hautbezirken, wie Gesicht, Brust und RĂŒcken. Vielfach bedingt durch...
weiter


Viszeralfett Der emotionale Herrscher ĂŒber Leib und Seele Das Viszeralfett, inneres Bauchfett, im Körper ist eine Substanz, die zerstörerische Herrschaft ĂŒber Leib und Seele gewinnen kann. Und immer mehr Menschen sind ihr ausgeliefert. Es ist schwer, der Gefahr aus dem Bauch zu entkommen – doch es ist möglich! Fast unser gesamter...
weiter


Stottern - Sprachentwicklung steht und fÀllt mit der Eltern-Kind-Beziehung

Stottern - Die Wortgewalt der Eltern Sprachentwicklung steht und fĂ€llt mit der Eltern-Kind-Beziehung Stottern tut weh. Gesichtsmuskeln verkrampfen, der Kopf wackelt in und her, der Oberkörper neigt sich vor und zurĂŒck, die Arme rudern und dann die Flut negativer Empfindungen, wie Angst, Scham, Peinlichkeit, MinderwertigkeitsgefĂŒhle. Doch das...
weiter


Simple Power Krankheiten von A-Z

Die hĂ€ufigsten Krankheiten von A bis Z aus sozialer Sicht Wir sollten den Körper in den Mittelpunkt sozialer Interaktion rĂŒcken. Mit dieser Übersicht möchte ich Ihnen ein kleines Nachschlagewerk ĂŒber die hĂ€ufigsten Krankheiten -von A wie Akne bis Z wie Zöliakie - aus Sicht des sozialen Körpers an die Hand geben. Es erklĂ€rt Ihnen verstĂ€ndlich...
weiter


ADHS Eine Erziehung, die zÀh an Bestehendem festhÀlt und Neues schroff ablehnt zwingt die Kinder in extreme Verhaltensmuster - sind sie doch tagtÀglich mit Neuem und Andersartigem im Kindergarten, in der Schule oder in der Stadt konfrontiert. So ignoriert jede Vereinheitlichung in der Familie die Interessen des Einzelnen...
weiter


ErklĂ€rung Selbstverpflichtung PrĂ€ambel MitfĂŒhlende Kommunikation ist unverzichtbar fĂŒr jeden Heilungsprozess. Therapeuten benötigen fĂŒr den Umgang mit erkrankten Patienten neben fachlicher auch menschlich-kommunikative Kompetenz. Ist der Therapeut fĂ€hig, sich in die Lage des Erkrankten einzufĂŒhlen und lĂ€sst er dem Patienten genĂŒgend Raum, seine Gedanken...
weiter


Depression und der verlorene Lebenssinn

Depression Der verlorene Lebenssinn Vor einiger Zeit kam eine Teilnehmerin (TN) zu mir in ein Einzeltraining. Sie hatte bereits 4 Jahre Psychoanalyse und diverse andere Therapien in den letzten Jahren hinter sich gebracht, doch Sie fĂŒhlte sich immer noch deprimiert. Ich bat Sie, mir zu erzĂ€hlen, warum Sie die Therapien fĂŒr notwendig hielt. Es stellte sich heraus, dass Sie mit...
weiter


Depressionen - akute, chronische oder episodische Störungen unserer Grundstimmung

Depressionen akute, chronische oder episodische Störungen unserer Grundstimmung Depressionen sind akute, chronische oder episodische Störungen unserer Grundstimmung bzw. Stimmungslage und gehören zu den psychischen Erkrankungen. Symptome Antriebshemmung, innere Unruhe, Schlafstörungen und allgemeine Stimmungseinengung. Auch kann es zu...
weiter


Regus lipo - Fette

Fette Fette gelten allgemeinhin als „Dickmacher“, da diese von allen MakronĂ€hrstoffen pro Gramm die meiste Energie liefern. Eine fettarme ErnĂ€hrung galt lange Zeit als Goldstandard zur Gewichtsreduktion. Aber:  Fette unterscheiden sich erheblich in deren QualitĂ€t. Einige FettsĂ€uren dienen vorwiegend der Energiegewinnung, andere sind essenziell...
weiter


ADS / ADHS Keiner ist allein krank - Gesundwerden in Beziehungen

ADS / ADHS Keiner ist allein krank - Gesundwerden in Beziehungen Kinder mit Symptomen, wie hohe Ablenkbarkeit, haben Eltern mit starren Standpunkten, an denen sie lange festhalten. Eine Erziehung, die zÀh an Bestehendem festhÀlt und Neues schroff ablehnt zwingt die Kinder in extreme Verhaltensmuster - sind sie doch tagtÀglich...
weiter


DĂŒnndarmkrebs - Blutbeimengungen im Stuhl, Bauchschmerzen

DĂŒnndarmkrebs Der DĂŒnndarm leistet die Hauptarbeit der Verdauung. In ihm werden 90% der NĂ€hrstoffe aus der Nahrung aufgespalten und in den Kreislauf entlassen. Der SchlĂŒssel zu dieser Funktion liegt in der Diffusion der NĂ€hrstoffe. Eine Diffusion ist eine allmĂ€hliche Durchmischung verschiedener Substanzen durch die eigene Bewegung,...
weiter


Die Tragödie der Hilfe

Die Tragödie der Hilfe Wirklich wirksame Hilfe sollte nicht an den Ausgaben, sondern an ihren Resultaten gemessen werden. Die Diagnose, Medikamentisierung und Technisierung von Erkrankungen ist in den vergangenen Jahren durch molekulare- und zellbiologische Forschung verbessert worden, nur die Heilung selbst nicht! Starke Zunahme...
weiter


Der kleine Bach - Ein romantisches PlĂ€doyer fĂŒr die lebenserhaltende Unordnung der Natur und gegen Anpassungsdenken

Der kleine Bach Von Andreas Winter, Dipl.-PĂ€dagoge und Autor dieser wunderbaren Geschichte. Mehr von Andreas Winter: www.powerscout.net Zu lesen auch ab 2010 im Buch “Der Psychocoach - Zu viel Erziehung schadet!” Ein romantisches PlĂ€doyer fĂŒr die lebenserhaltende Unordnung der Natur und gegen Anpassungsdenken. Eine pĂ€dagogische Geschichte...
weiter


Systemische Einzelberatung. Systemische Familienaufstellung. SED-Methode

Systemische Einzelberatung Die persönliche Einzelberatung ist ein systemsdynamisches Training, dessen Kern aus emotionalem Erfassen problematischer Situationen besteht. Der Trainingsprozess steuert Ă€ußerst subtil, prĂ€zise und schnell die Problemfelder an, wie es eine konventionelle Therapie nicht vermag! Die GenialitĂ€t der systemisch-energetischen...
weiter


Systemische Familienaufstellung

Systemische Familienaufstellung Erleben, was verbindet Suchen Sie ihren guten Platz innerhalb der Familie? Möchten Sie endlich eine Liebesbeziehung leben, ohne alte Muster zu wiederholen? Oder möchten Sie ihre körperliche Krankheit, psychosomatische Erkrankung und seelische Belastung anschauen und klÀren? Dann lesen Sie weiter. Systemische...
weiter


QUANTEC Radionik fĂŒr Kinder - fĂŒr Lebensfreude, Erfolg und Gesundheit

Radionik fĂŒr Kinder Lösung von problematischen Verhaltensweisen und mehr Eine ideale Behandlungsmethode fĂŒr Verhaltensstörungen finden Sie fĂŒr Ihr Kind in der radionischen Behandlung. Vorteil einer radionischen Behandlung ist es, dass sie einfach zu Hause bleiben können und ihrem Kind nicht wieder einen neuen Therapeuten,...
weiter


Risiken erkennen, Gesundheit fördern

Risiken erkennen, Gesundheit schĂŒtzen Starthilfe in ein gesundes Leben Eigentlich weiß jeder, wie gesund leben geht: Dreimal tĂ€glich Obst und GemĂŒse essen, weniger SĂŒĂŸes naschen, besonders Stress vermeiden, Maß halten beim Alkohol, nicht rauchen und regelmĂ€ĂŸig Sport treiben sowie fĂŒr ausreichend Entspannung sorgen. Doch Wissen ist die eine Seite. Alte Gewohnheiten...
weiter


Alzheimer-Krankheit - eine degenerative Hirnerkrankung

Alzheimer-Krankheit Bei der degenerativen Hirnerkrankung Alzheimer kommt es durch das fortschreitende Absterben von Nervenzellen im Gehirn zu einem allmÀhlichen geistigen und körperlichen Verfall des Betroffenen. Meist zeigen sich die ersten Symptome nach dem 65. Lebensjahr; Frauen sind doppelt so hÀufig betroffen wie MÀnner....
weiter


Harnblasenkrebs - Blut im Urin. Vermehrter Harndrang, Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen

Harnblasenkrebs Die Harnblase ist ein Hohlorgan, das als Zwischenspeicher mit einem Fassungsvermögen von ca. 500 bis 800ml fĂŒr den Urin dient und den Harn willentlich, unter Kontrolle des zentralen Nervensystems, in AbhĂ€ngigkeit von inneren und Ă€ußeren Reizen und nur von Zeit zu Zeit abgibt. Symptome Blut im Urin. Vermehrter...
weiter


Dickdarmkrebs - Blutbeimengungen im Stuhl, Bauchschmerzen, MĂŒdigkeit, Kraft- und Gewichtsverlust

Dickdarmkrebs Bei Darmkrebs geht der bösartige Tumor vom Darmgewebe, meist im Bereich des Grimmdarms, ein Teil des Dickdarms, aus. Der Dickdarm ist ein Hohlorgan und der letzte Teil des Verdauungstraktes beim Menschen und hat die Aufgabe „fest machen und ausscheiden“. Fest machen heißt RĂŒckgewinnung von Wasser und Speicherung...
weiter


Regus lipo - Eiweiß / Protein

Eiweiß bzw. Protein Eiweiß (Protein) ist eine unverzichtbarer Baustein des Körpers und ein langanhaltender Sattmacher. Gerade in Bezug auf eine Gewichtsreduktion ist die ausreichende Eiweißzufuhr zum Erhalt von stoffwechselaktivem Körpergewebe wichtig. Eiweiße bestehen aus langen Ketten von AminosĂ€uren. Von den bekannten 20 verschiedenen AminosĂ€uren sind 8 essenziell, d.h. der...
weiter


Regus lipo. Metabolische Fettleber

Mast- und metabolische Fettleber Bei einer Mastfettleber liegt das Augenmerk auf dem Gleichgewicht zwischen Energieaufnahme und Energieverbrauch. Eine ErnÀhrungsumstellung ist daher die wichtigste Therapieoption. Der Konsum von Nahrungsmitteln, die reich an Einfachzucker (insbesondere Fruktose) und StÀrke sind, sollten eingeschrÀnkt...
weiter


Regus lipo Ihr Berater - Ihre Wahl

Mein Abnehmberater Packen wir es gemeinsam an! Christa Pietsch SPÜRBAR ANDERS Rathaushof 3 91154 Roth Deutschland Telefon +49 (0)9171 8599335 www.spuerbar-anders.net E- Mail senden Gabriella Mark WĂŒlfertstr. 74 92318 Neumarkt i.d. Opf Deutschland Telefon +49 (0) 9181 488109 Mobil  +49 (0)170 44589655 www.gabriella-mark.de kontakt@gabriella-mark.de...
weiter


Simple Power Regus vitales Vitalstoffe & mehr von INUS

Emotionaler Stress ist Gesundheits- und VitalstoffrĂ€uber Nr. 1 UnterstĂŒtzen Sie ihren Körper. Er dankt es Ihnen mit Gesundheit. Da Vitalstoffe in allen organischen Stoffen vorkommen, könnte man sagen, dass man alle notwendigen Vitamine bekommt, wenn man nach einem ausgewogenen Speiseplan isst. Das Problem ist nur, dass das gesunde...
weiter


BlasenentzĂŒndung - Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen

BlasenentzĂŒndung Meist ist die Harnblase durch bakterielle Infektionen entzĂŒndet. Dies Ă€ußert sich durch Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen. Symptome Gesteigerter und hĂ€ufiger Harndrang, wobei nur geringe Mengen ausgeschieden werden. Krampfartige Schmerzen sowie Brennen beim Wasserlassen. Körperlich-seelische Funktionsebene...
weiter


BauchspeicheldrĂŒseninsuffizienz (Pankreasinsuffizienz)

BauchspeicheldrĂŒseninsuffizienz Pankreasinsuffizienz Als Pankreasinsuffizienz wird eine Erkrankung der BauchspeicheldrĂŒse bezeichnet, die mit einer ungenĂŒgenden Produktion von Verdauungsenzymen einhergeht. Symptome AusgeprĂ€gte Verdauungsstörungen mit Gewichtsverlust oder mangelnder Gewichtszunahme bei Kindern. Körperlich-seelische...
weiter


Darmkrebs - Durch dick und dĂŒnn im Zweck des Anderen - Die Anzahl der Darmkrebserkrankungen haben in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen

Darmkrebs - Durch dick und dĂŒnn im Zweck des Anderen Die doppelt so hohe Sterblichkeit von Kriegsveteranen an Krebserkrankungen macht deutlich, welche gravierenden sozialen UmstĂ€nde eintreten mĂŒssten, um daran zu erkranken Die Anzahl der Darmkrebserkrankungen haben in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen und gehören...
weiter


Was erwartet Sie? Regus lipo - Ganzheitliches ErnÀhrungskonzept Das ganzheitliche ErnÀhrungskonzept Regus lipo wurde in den letzten Jahren von Hans-Peter Hepe, Psychologe (HP) und PrÀventologe in Hamburg entwickelt. Bei dem ErnÀhrungskonzept Regus lipo steht im Mittelpunkt die Auflösung gehemmter Emotionen, die den Energiestoffwechsel...
weiter


Selbstheilung

Heilung aus eigener Kraft Neue Sichtweisen auf dem Weg der Selbsterkenntnis und Selbstheilung Wie können wir ein stimmiges Leben fĂŒhren? Welch eine geniale Frage! Na klar, Heilung aus eigener Kraft heißt im Einklang mit sich selbst und seinem sozialen Umfeld sein. Seit mehr als 25 Jahren trage ich die Erkenntnisse aus Biologie,...
weiter


GefĂŒhllosigkeit - Das GefĂŒhl, keine Wahl zu haben

GefĂŒhllosigkeit - Das GefĂŒhl, keine Wahl zu haben Wer unter einer GefĂŒhllosigkeit leidet, ist nahezu unfĂ€hig, etwas zu fĂŒhlen. Ein Grundelement seelischer Gesundheit ist die Empfindung von Selbstkontrolle ĂŒber die eigenen Lebensbedingungen. Das stĂ€rkt unser Selbstbewusstsein und sorgt fĂŒr den richtigen Umgang mit GefĂŒhlen gegenĂŒber unserem...
weiter


SchilddrĂŒse - Unser körperliches Bewertungssytem

SchilddrĂŒse Unser körperliches Bewertungssytem Die SchilddrĂŒse ist eine u-förmig gebaute HormondrĂŒse, die sich unterhalb des Kehlkopfs vor der Luftröhre befindet. Sie wiegt etwa 20 bis 30 Gramm und besteht aus zwei Seitenlappen. Sie ist im menschlichen Körper fĂŒr die Herstellung drei verschiedener Hormone zustĂ€ndig, nĂ€mlich fĂŒr T3, T4 und Calcitonin. Die Aufgaben der SchilddrĂŒsen-Hormone sind sehr vielfĂ€ltig...
weiter


ErnÀhrungsberatung in der Dermatologie

ErnĂ€hrungsberatung in der Dermatologie Seit Jahren weiß man, dass Krankheiten nicht nur Störungen der entsprechenden Organe sind. Vielmehr mĂŒssen sie als Teil einer systemischen Erkrankung verstanden werden, die mit verschiedenen Begleitstörungen einhergehen. Gestörtes Essverhalten, starke emotionale Glaubensbelastungen, mangelnde Bewegung...
weiter


Bronchitis - Husten und Schleimauswurf ĂŒber lĂ€ngere Zeit, meist am Morgen. AtemgerĂ€usche, EngegefĂŒhl in der Brust

Bronchitis chronische Handelt es sich bei einer akuten Bronchitis um eine harmlose EntzĂŒndung der Bronchialschleimhaut, die im Rahmen einer ErkĂ€ltungskrankheit auftritt, besteht bei der chronischen Bronchitis eine permanente EntzĂŒndung der Bronchialschleimhaut, die zu schweren SchĂ€den an Lunge und herzen fĂŒhren kann. Auch wenn das Rauchen oder...
weiter


Eierstockkrebs - Bauch- und Kreuzschmerzen oder DruckgefĂŒhl im Becken, Blutungen außerhalb des Bauchumfangs, Beschwerden beim Wasserlassen

Eierstockkrebs Eierstockkrebs ist in der Regel von höchster Bösartigkeit, weil meist spĂ€t die Symptome auftreten, sodass die Diagnose oft erst im fortgeschrittenen Stadium gestellt wird. Symptome Lange Zeit keine Beschwerden. Dann Bauch- und Kreuzschmerzen oder DruckgefĂŒhl im Becken, Blutungen außerhalb des Bauchumfangs, Beschwerden beim Wasserlassen. Körperlich-seelische Funktionsebene...
weiter


GebÀrmutterhalskrebs - Blutungen, unabhÀngig vom Zyklus

GebÀrmutterhalskrebs Der GebÀrmutterhalskrebs entwickelt sich aus dem Plattenepithel im unteren Drittel der GebÀrmutter. Symptome Verursacht zunÀchst keine Beschwerden. Im weiteren Verlauf kommt es oft zu Blutungen, unabhÀngig vom Zyklus. Blasenentleerungsprobleme, da der Tumor den Harnleiter einengt. Körperlich-seelische Funktionsebene...
weiter


Colitis ulcerosa gehört zu den chronisch, meist in SchĂŒben verlaufenden Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa Colitis ulcerosa gehört zu den chronisch, meist in SchĂŒben verlaufenden Darmerkrankungen. Dabei bilden sich in der Dickdarmschleimhaut zahlreiche EntzĂŒndungsherde. Symptome Blutig-schleimende DurchfĂ€lle, schmerzhafte Darmentleerung, oft krampfartige Bauchschmerzen. Körperlich-seelische Funktionsebene Als ein Organ des...
weiter


Regus lipo - Warum Getreide krank und dick macht

Warum Getreide krank und dick macht! „In Deutschland, Europa und der ganzen Welt hat Getreide, besonders Weizen, eine Spur der VerwĂŒstung hinterlassen. Es ist lĂ€ngst ĂŒberfĂ€llig, dass wir diese erschĂŒtternde Situation zur Kenntnis nehmen und wieder gesund werden“ – resĂŒmiert  Dr. med. William Davis, amerikanischer PrĂ€ventionsmediziner...
weiter


Der unerfĂŒllte Kinderwunsch - DafĂŒr kann es verschiedene Ursachen geben

Der unerfĂŒllte Kinderwunsch Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile! Ein unerfĂŒllter Kinderwunsch liegt bei etwa 20 bis 25 Prozent aller Paare vor. DafĂŒr kann es verschiedene Ursachen geben. Bei der Frau können es hormonelle Störungen, z.B. der Eierstockfunktion, der HirnanhangsdrĂŒse, des Stammhirns, der SchilddrĂŒse oder der Neben-nierenrinde,...
weiter


Arthritis (Chronische Polyarthritis)

Arthritis Chronische Polyarthritis Die Arthritis ist eine chronisch entzĂŒndliche Gelenkerkrankung, zunĂ€chst beginnend in den Finger- oder Zehengelenken, die eine fortschreitende Deformierung und Unbeweglichkeit mehrerer Gelenke zur Folge hat. Im weiteren Verlauf können auch Knie-, Schulter- und HĂŒftgelenke betroffen sein....
weiter


BauchspeicheldrĂŒsenentzĂŒndung (Pankreatitis)

BauchspeicheldrĂŒsenentzĂŒndung Pankreatitis Eine chronische BauchspeicheldrĂŒsenentzĂŒndung Ă€ußert sich durch schubweise auftretende Oberbauchschmerzen und Verdauungsstörungen. Sie schĂ€digt die Zellen, wodurch die Funktion des Organs eingeschrĂ€nkt ist. Im Idealfall regeneriert sich die BauchspeicheldrĂŒse nach ĂŒberstandener Krankheit...
weiter


BauchspeicheldrĂŒsenkrebs - eine bösartige Tumorerkrankung

BauchspeicheldrĂŒsenkrebs Bei BauchspeicheldrĂŒsenkrebs handelt es sich um eine bösartige Tumorerkrankung, die als besonders aggressiv und als der dritthĂ€ufigste Tumor des Verdauungstraktes nach Darmkrebs und Magenkrebs gilt. Symptome ZunĂ€chst oft ohne Symptome. Uncharakteristische Beschwerden wie Übelkeit und Verdauungsstörungen....
weiter


Harndrang - Unfreiwilliger Harnabgang - Plötzlich starker Harndrang

Harndrang Harndrang bzw. Harninkontinenz ist keine Erkrankung, sondern eine Funktionsstörung des Blasenschließmuskels. Sie bewirkt, dass die Ausscheidung nicht willentlich beeinflusst werden kann. Diese unwillkĂŒrliche Harninkontinenz kann den Betroffenen seelisch stark belasten. Symptome Unfreiwilliger Harnabgang. Kleinere...
weiter


Heißhunger - Spontan auftretende Fressattacken

Heißhunger Heißhunger ist keine eigenstĂ€ndige Erkrankung, sondern ein Risikofaktor fĂŒr Übergewicht und den daraus resultierenden Erkrankungen. Symptome Spontan auftretende Fressattacken, die nicht auf spezifische Situationen bezogen werden können. Körperlich-seelische Funktionsebene Die Quelle unseres Heißhungers ist unsere Empathie ĂŒber die augenblickliche Lebenssituation,...
weiter


Crash im Stresssystem

Der Crash im Stresssystem Alle Krankheiten haben eines gemeinsam: Sie sind das sichtbare Symptom einer seelischen Dysbalance und einer körperlichen Dysregulation. Durch psychische Dysbalancen werden die Regulationen der zellulÀren Interaktion eingeschrÀnkt. Gelingt es dem Organismus aus irgendeinem Grund nicht, die normalen Stoffwechselprozesse...
weiter


ErnÀhrung - Das Tor zur Gesundheit

... und seiner Kultur abhĂ€ngig, und damit starken Unterschieden unterworfen. Dies gilt nicht nur in der Gegenwart, sondern ist im Besonderen abhĂ€ngig von seiner persönlichen Geschichte und die seiner Blutgruppe. Die Blutgruppe beschreibt die individuelle Zusammensetzung der Proteine auf der OberflĂ€che der roten Blutkörperchen und damit unseren „Stoffwechsel-Charakter“, vergleichbar mit unserer Persönlichkeit und deren angeborenen und anerzogenen Eigenschaften. Die Blutgruppe 0 ist die Ă€lteste Blutgruppe, die man kennt....
weiter


Ziele richtig programmieren

Ziele richtig programmieren Es ist ein Trugschluss zu glauben, dass wir aus uns selbst heraus Ziele schöpfen können. Unsere Herausforderung in der Zielprogrammierung besteht darin, sie in produktiven und bereichernden Formen in Beziehung zu anderen Menschen zu schaffen. Das empfundene Getrennt-sein - Ich, Du und Wir - bedeutet nicht, dass...
weiter


Blasenkrebs - Blut im Urin. Vermehrter Harndrang, Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen

Blasenkrebs Die Harnblase ist ein Hohlorgan, das als Zwischenspeicher mit einem Fassungsvermögen von ca. 500 bis 800ml fĂŒr den Urin dient und den Harn willentlich, unter Kontrolle des zentralen Nervensystems, in AbhĂ€ngigkeit von inneren und Ă€ußeren Reizen und nur von Zeit zu Zeit abgibt. Symptome Blut im Urin. Vermehrter Harndrang,...
weiter


Brustkrebs - Ein tastbarer, verhÀrteter oder leicht verdickter Knoten in der Brust ist meist der erste Hinweis

Brustkrebs Bei Brustkrebs geht der bösartige Tumor in der Regel vom DrĂŒsenanteil des Brustgewebes, meist von den MilchgĂ€ngen, aus. Symptome Ein tastbarer, verhĂ€rteter oder leicht verdickter Knoten in der Brust ist meist der erste Hinweis. Körperlich-seelische Funktionsebene Die weibliche Brust gehört zu den Geschlechtsorganen, die allesamt die Fortpflanzung...
weiter


UnerfĂŒllter Gewichtswunsch - Die meisten DiĂ€ten machen krank statt schlank

UnerfĂŒllter Gewichtswunsch Die meisten DiĂ€ten machen krank statt schlank Immer mehr Menschen sind ĂŒbergewichtig. Damit ist der Wunsch nach dem Idealgewicht ein elementarer Bestandteil im Leben von Millionen Menschen geworden. Die Ursachen, weshalb sich das gewĂŒnschte Gewicht nicht einstellt sind vielfĂ€ltig und hinlĂ€nglich bekannt, wie zum Beispiel ÜberernĂ€hrung, Bewegungsmangel,...
weiter


Ein GefĂŒhl der Unwirklichkeit Depersonalisation-Derealisationssyndrom Es ist erstaunlich, wie viele Menschen davon berichten, dass sie sich selbst hĂ€ufig oder manche sogar chronisch in einem Zustand der Unwirklichkeit erleben. Sie klagen ĂŒber einen benebelten Kopf, dass ihre Empfindungen, GefĂŒhle und ihr inneres SelbstgefĂŒhl losgelöst seien, fremd, nicht ihr...
weiter


Multiple Sklerose (MS) ist eine entzĂŒndliche Erkrankung des zentralen Nervensystems und die zweithĂ€ufigste neurologische Erkrankung jĂŒngerer Erwachsener

Multiple Sklerose Im Rhythmus der MĂ€nnlichkeit Die Multiple Sklerose (MS) ist eine entzĂŒndliche Erkrankung des zentralen Nervensystems und die zweithĂ€ufigste neurologische Erkrankung jĂŒngerer Erwachsener. Auf der körperlichen Ebene zeichnet sich die Krankheit durch zwei wesentliche Merkmale aus. Zum einen treten im Gehirn und im RĂŒckenmark verstreut EntzĂŒndungen auf und zum anderen zeigen die neuesten Untersuchungen, dass...
weiter


Borderline Beziehung und Trennung Können Borderliner lieben?  Oh ja, sie können! - Vermutlich sogar viel zu intensiv als es gut fĂŒr sie ist. Emotionen die fĂŒr andere vollkommen normal sind, können sie nicht wahrnehmen. Das Ă€ndert sich jedoch schlagartig wenn sie sich verlieben. Es ist als wĂ€re sie auf einen Schlag komplett. Der Partner wird zum zentralen Mittelpunkt. Borderliner lieben...
weiter


Blasenkrebs - Im Sinne des Anderen nichts gesagt! Blasenkrebs ist in erster Linie ein Ausdruck menschlicher Beziehungsstörungen.

Blasenkrebs - Im Sinne des Anderen nichts gesagt! Blasenkrebs ist in erster Linie ein Ausdruck menschlicher Beziehungsstörungen. Bei Blasenkrebs geht der bösartige Tumor in der Regel von der Schleimhaut der Harnblase aus und ist nach dem Prostatakrebs (siehe auch „Prostata - Im Zweck des weiblichen Anspruchs“) der zweithĂ€ufigste...
weiter


Psychose - Das Fenster zu unerlösten Beziehungen, Selbstkontrolle und gegen Fremdkontrolle

Psychose - Das Fenster zu unerlösten Beziehungen Selbstkontrolle und gegen Fremdkontrolle Das Wort Psychose kam vom griechischen psychosis -Beseeltheit ins Deutsche und hat heute die Bedeutung einer „kranken Seele“. Menschen, die unter psychotischen SchĂŒben leiden, fehlt vielfach das sprichwörtliche „dicke Fell“, um innere und Ă€ußere...
weiter


Lactose-Intoleranz behandeln

Lactose-Intoleranz Die ĂŒberwertige Angleichung an den Anderen! Die meisten Menschen erfreuen sich ohne Probleme an einer breiten Vielfalt von Nahrungsmitteln. Bei einer kleinen Personengruppe können allerdings spezielle Nahrungsmittel ungĂŒnstige Reaktionen hervorrufen, die von einem leichten Ausschlag bis zu schweren Reaktionen...
weiter


ADHS Aufmerksamkeitsdefizit-/HyperaktivitÀtsstörung

ADHS Aufmerksamkeitsdefizit-/HyperaktivitĂ€tsstörung Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung ohne HyperaktivitĂ€t (ADS) oder mit HyperaktivitĂ€t (ADHS) ist eine im Kindesalter beginnende psychische Störung. Sie zeichnet sich aus durch Symptome, wie ungewöhnlich hohe Ablenkbarkeit, spontane AktivitĂ€ten von kurzer Dauer, ĂŒberhĂ€ufiges...
weiter


Das kleine Vitalstoff-Lexikon. Gut zu Wissen

Gut zu wissen! Das kleine Vitalstoff-Lexikon Die VitalstoffvorschlĂ€ge auf diesen Seiten sind wirklich nur VorschlĂ€ge, keine Vorschriften, und sie sind auch nicht als Ersatz fĂŒr medizinische Beratung, Diagnosen oder Behandlungen gedacht. Sie dienen der Information ĂŒber NĂ€hr- und Vitalstoffe und möchte zum eigenverantwortlichen Umgang mit...
weiter


Fettstoffwechselstörungen - vom Normwert abweichende Konzentrationen von Fetten im Blut

Fettstoffwechselstörungen Als Fettstoffwechselstörungen werden vom Normwert abweichende Konzentrationen von Fetten im Blut bezeichnet. Die hĂ€ufigsten Fettstoffwechselstörungen sind ein zu hoher Cholesterinwert im Blut, zu viele Triglyceride im Blut oder der Cholesterin- und der Triglyceridspiegel sind gleichzeitig erhöht. Symptome Keine direkt spĂŒrbaren...
weiter


Schuld - Ein seelischer Schmerz, der krank macht! Wir wissen zu jedem Zeitpunkt sehr genau, an wem es liegt und wer dafĂŒr verantwortlich ist, wenn wir zum Beispiel mit ĂŒberflĂŒssigen Pfunden bei uns oder unseren Kindern kĂ€mpfen. Doch keiner will die Verantwortung tragen.  Die Gesundheitsbehörden sagen, Übergewicht resultiert aus einem Ungleichgewicht im Energiehaushalt...
weiter


Das Leben vor der Geburt Schon im Mutterleib sind wir Geschöpfe mit Gedanken und GefĂŒhlen Das Leben vor der Geburt ist seit den 1960er und 1970er-Jahren wie nie zuvor erforscht und dokumentiert worden. Rasterelektronenmikroskope, Fiberoptik, Speziallinsen, Ultraschallaufnahmen und andere MessgerĂ€te und Labortechniken bringen...
weiter


Systemische Grundausbildung. Die Grundlage fĂŒr systemisches Denken, FĂŒhlen und Handeln

SED-Methode 4-Tage-Intensiv Die Grundlage fĂŒr systemisches Denken, FĂŒhlen und Handeln Systemische Beratung und Aufstellungsarbeit ist im steilen AufwĂ€rtstrend und zĂ€hlt zu den wirksamsten Formen der professionellen Beratung. Die systemische Sichtweise bringt eine höhere Vielfalt der Perspektiven, vermindert Einseitigkeiten und wird mit...
weiter


Das gute GefĂŒhl angenommen zu sein FrĂŒhe Erfahrungen entscheiden ĂŒber die StĂ€rke unseres Selbstvertrauens Als kleine Wesen sind wir von Erwachsenen in unserer engsten Umgebung abhĂ€ngig: Wir sind darauf angewiesen, dass sie uns, so unfer­tig und verletzlich wie wir sind, versorgen und wĂ€rmen. Wir sind darauf angewiesen, dass...
weiter


BedĂŒrfnisse

BedĂŒrfnisse FrĂŒhe Erfahrungen entscheiden ĂŒber unser SelbstwertgefĂŒhl Als kleine Wesen sind wir von Erwachsenen in unserer engsten Umgebung abhĂ€ngig: Wir sind darauf angewiesen, dass sie uns, so unfer­tig und verletzlich wie wir sind, versorgen und wĂ€rmen. Wir sind darauf angewiesen, dass sie sich ĂŒber uns freuen und sich fĂŒr uns interessieren....
weiter


Simple Power Wissenswertes von A-Z

Wissenswertes von A-Z Wenn wir denken, wie wir immer denken, erreichen wir das, was wir immer schon erreicht haben. Viele Menschen leiden unter Lebensverstimmungen vielfĂ€ltigster Formen, und trotzdem haben die Betroffenen oft Hemmungen, mit jemandem ĂŒber ihr „heimliches Leiden“ zu sprechen. Die Schilderung von Beschwerden in persönlichen,...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Regus mentalis - mehr Energie fĂŒr Körper und Geist

Heilung aus eigener Kraft VortrĂ€ge, Seminare und Trainings "Die Kraft zum Leben fĂ€ngt immer dort an, wo die Kraft zum Leben aufhört", nur sie verwirklicht sich nicht von alleine, sie will konsequent von uns gelebt werden. Körpersoziologie - Der SchlĂŒssel zur Auflösung innerer Konflikte, Krisen und Krankheiten Organismen...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Regus mentalis - Ein ystemischer Ansatz zur Heilung – mehr Energie fĂŒr Körper und Geist

Heilung aus eigener Kraft Der systemische Lösungsweg aus Krankheit, Krise und Konflikt Mit Stress fertigzuwerden, ist kraftraubend – und so manches Mal fĂŒhlt man sich ĂŒberfordert. Viele versuchen, dem tĂ€glichen Druck zu entkommen, indem sie sich abschotten, andere betĂ€uben sich mit Alkohol oder Drogen. Doch damit verursacht man...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Regus mentalis - Webinar

Webinar Livevortrag Heilung aus eigener Kraft In meinem Webinar zeige ich Ihnen eine systemische Grundhaltung fĂŒr Ihre persönliche Gesundheit von Morgen und gebe Ihnen wertvolle, umsetzbare Impulse, Inspiration, Information und Motivation. Wenn wir im eigenen Körper untergegangen sind, weil wir unsere Emotionen verdrĂ€ngt und...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Regus mentalis - Ein völlig neuer Ansatz zur Heilung – einfach und gut umsetzbar

Heilung aus eigener Kraft Der systemische Lösungsweg aus Krankheit, Krise und Konflikten Heilung aus eigener Kraft - mehr Energie fĂŒr Körper und Geist Neue DenkansĂ€tze und Wege sind dringend notwendig. Nur ein systemisches Gesundheitskonzept, das nicht lĂ€nger die Krankheit im Menschen, sondern den Menschen in seinen sozialen Wechselbeziehungen...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Regus mentalis - Ein völlig neuer Ansatz zur Heilung – einfach und gut umsetzbar

Vortrag Heilung aus eigener Kraft - Systemisches Engagement fĂŒr die eigene Gesundheit von morgen! In meinem Vortrag zeige ich Ihnen eine systemische Grundhaltung fĂŒr Ihre persönliche Gesundheit von Morgen und gebe Ihnen wertvolle, umsetzbare Impulse, Inspiration, Information und Motivation. Wenn wir im eigenen Körper untergegangen...
weiter


Alles-ist-möglich-Mythos - Jedes fĂŒnfte Kind ist psychisch auffĂ€llig

Alles-ist-möglich-Mythos Wenn wir denken, wie wir immer denken, erreichen wir das, was wir immer schon erreicht haben. Jedes fĂŒnfte Kind ist psychisch auffĂ€llig. Das Traurige an dieser Meldung ist, dass sie uns noch nicht einmal ĂŒberrascht. Pflegen wir doch selbst ein Bild, dass disziplinarische Probleme schon im Kindergarten...
weiter


Die bedeutendste Eigenschaft von Leben? - Der Stoffwechsel!

Stoffwechsel und Blutgruppe Der Stoffwechsel steht fĂŒr die Aufnahme, den Transport und die chemische Umwandlung von Stoffen in einem Organismus sowie die Abgabe von Stoffwechselendprodukten. Diese biochemischen VorgĂ€nge sind eng mit unserer Blutgruppe verbunden, denn die Blutgruppe bestimmt unseren Stoffwechsel-Charakter! Stoffwechselexperten...
weiter


Wir haben kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem!

... und zu planen. Radionik reißt die Mauern der Erstarrung ein, die uns trennen, um in der Welt des Zaubers anstatt in einer Welt des „Zufalls“ zu leben. 3. Schritt: Umstellung der ErnĂ€hrung ● Die 4 Blutgruppen ErnĂ€hrung ist die Voraussetzung fĂŒr die Erhaltung allen Lebens. FĂŒr den Menschen steuert sie in wesentlichen ZĂŒgen sein körperliches, geistiges, seelisches und soziales Wohlbefinden. Unser Wohlbefinden, vergleichbar mit Topleistungen im Beruf oder Sport, kann nicht vorausgeplant werden, aber wir können die bestmöglichen...
weiter


Simple Power Wissenwertes Gut zu Wissen

Neues Wissen Wir haben kein Wissensproblem. Wir haben ein Umsetzungsproblem! Gesundheit zum eigenen Projekt zu machen lohnt sich. Wissen und Selbsterfahrung stÀrken Ihre FÀhigkeiten zur praktischen Gesundheitsförderung. Ein erfolgreicher Umgang mit Stress und Stimmungen, selbstsicheres Verhalten und BewÀltigung von psychosozialen Konflikten...
weiter


Wissenwertes ĂŒber unseren Stoffwechsel

... Lektin - Was krank und dick macht! Milch und Milchprodukte Obst und GemĂŒse Osteoporose Schuld - Ein seelischer Schmerz, der krank macht Stoffwechsel - Die innere Verbrennung Stoffwechsel und Blutgruppe Stress - System und Funktion System Darm Unterzuckerung und Heißhunger Viszeralfett - Der emotionale Herrscher Vitamine und Mineralstoffe Zöliakie Öle Übergewicht Übergewicht Übergewicht und Gewichtsreduktion
weiter


QUANTEC Radionik fĂŒr Haus und Wohnung. Bio-physikalische Regulation zum Wohle Aller

Radionik fĂŒr Haus und Wohnung Bio-physikalische Regulation zum Wohle Aller Belastungen durch baubiologische SchwĂ€chen, geopathische Störfelder, Elektrosmog kann Radionik besonders gut ausgleichen! Radionik ist ja ein  biophysikalisches Regulationsverfahren  und trĂ€gt damit in sich schon die logische Konsequenz, physikalische...
weiter


Körpersoziologie Der SchlĂŒssel zur Auflösung chronischer Krankheiten Chronische Krankheiten entstehen dann, wenn man gegen seine eigene Natur, gegen sein eigenes (Immun)-System lebt - was bei der Menge der diversen Herausforderungen durch Familie und Beruf nur allzu leicht geschieht. Unser Immunsystem hat die Aufgabe, gemeine Fieslinge, die sich in unserem...
weiter


Regus lipo - Obst und GemĂŒse

Obst und GemĂŒse GemĂŒse und Obst weisen eine hohe NĂ€hrstoffdichte auf und enthalten hohe Gehalte an Vitaminen, Mineralstoffen sowie sekundĂ€ren Pflanzenstoffen. GemĂŒse enthĂ€lt neben MikronĂ€hrstoffen viel Wasser sowie Ballaststoffe und kaum Kalorien. Durch die geringe Energiedichte eignet es sich gut zum Sattessen. Daher können es gerne auch mehrere Portionen am Tag sein. Gut geeignet sind...
weiter


Persönliches Intensiv-Gesundheitstraining. Systemische Familienaufstellung. SED-Methode

Persönliches Intensiv-Gesundheitstraining Das Intensiv-Gesundheitstraining ist ein systemsdynamisches Training, dessen Kern aus emotionalem Erfassen bio-psycho-sozialer Störungen besteht. Der Trainingsprozess steuert Ă€ußerst subtil, prĂ€zise und schnell die Problemfelder an, wie es eine konventionelle Therapie nicht vermag! Ziel der systemisch-energetischen...
weiter


Wie im Mutterleib so im Leben

Wie im Mutterleib so im Leben Unsere ersten Beziehungen und Bindungen im Mutterleib beeinflussen unser Verhalten außerhalb des Mutterleibes: Wie im Mutterleib so im Leben. War Todesbedrohung im Mutterleib, wird auch das Leben als bedrohlich und panikmachend erlebt. Wenig WĂ€rme und Geborgenheit fĂŒhrt spĂ€ter im Leben zu Selbstzweifel und Zaghaftigkeit. PrĂ€natale Defizite können im spĂ€teren Leben zu Drogensucht, Entfremdung vom...
weiter


PrĂ€natale Amnesie - Unser Zuhause vor der Geburt ist prĂ€gend fĂŒr unser spĂ€teres Zuhause in unserem Körper

PrĂ€natale Amnesie oder was? Noch heute gibt es sogenannte Experten, die die Meinung vertreten, dass unser Gehirn seine Arbeit erst nach der Geburt aufnimmt, und behaupten damit, dass ein Fötus keine Erinnerung hat. Doch seit Jahrzehnten sammelt die Wissenschaft ĂŒberwĂ€ltigende Hinweise darauf, dass die Eltern und ihre Art und...
weiter


Melodie der Schöpfung

Melodie der Schöpfung Millionenfach wĂ€chst tĂ€glich menschliches Leben heran. Aus unscheinbaren AnfĂ€ngen wird in neun Monaten ein neuer ErdenbĂŒrger. Es grenzt an ein Wunder, wie die unzĂ€hligen Entwicklungsschritte lĂŒckenlos und vor allem fehlerlos ineinander greifen. Der Verdienst der Forscher ist es, dass wir heute wissen, welche Gene den Körper in Einzelsegmente...
weiter


Radionik - Ein RĂŒckblick, Einblick und Ausblick in die „Wissenschaft der Zukunft“

Radionik Ein RĂŒckblick, Einblick und Ausblick in die „Wissenschaft der Zukunft“ Radionik ist das Ă€lteste instrumentelle Therapiesystem, dass bereits seit 100 Jahren existiert. Die Grundlagen zur heutigen Radionik legte der amerikanische Arzt Dr. Albert Abrams (1863 bis 1924). Laut Dr. Abrams ist ein energetisches Ungleichgewicht...
weiter


Was den Körper krank macht und was ihn heilt

Körpersoziologie Der SchlĂŒssel zur Auflösung innerer Konflikte, Krisen und Krankheiten Das 2-Tages-Seminar "Körpersoziologie" beschreibt das faszinierende PhĂ€nomen, wie zwischenmenschliche Beziehungen unseren Körper beeinflussen und verĂ€ndern. Konflikte, Krisen und Krankheiten entstehen dann, wenn man gegen seine eigene Natur, gegen sein eigenes...
weiter


Bio-psycho-soziales Modell. ErklÀrung von Gesundheit und Krankheit.

Das bio-psycho-soziale Gesundheitsmodell GrundzĂŒge eines ganzheitlichen VerstĂ€ndnisses von Krankheit und Gesundheit Das bio-psycho-soziale Gesundheitskonzept ist gegenwĂ€rtig das in sich stimmigste, kompakteste und auch bedeutendste Konzept, innerhalb dessen das System Mensch in Gesundheit und Krankheit erklĂ€rbar und verstehbar...
weiter


Burn-out-Syndrom - Die mangelhafte Passgenauigkeit!

Burn-out-Syndrom Die mangelhafte Passgenauigkeit! Im deutschen Gesundheitswesen versteht man Burn-Out (engl.: to burn out = ausbrennen) als ein „Ausgebranntsein“ und einem „Zustand seelischer und körperlicher Erschöpfung, innerer Distanzierung und anschließendem Leistungsabfall“ in Folge von beruflicher (Über-)Beanspruchung. Die Ursachen sind...
weiter


Die vielen Gesichter der Depression - Die Depression Ă€ußert sich in zahlreichen Symptomen.

Die vielen Gesichter der Depression Die Depression Ă€ußert sich in zahlreichen Symptomen. Wer unter einer Depression leidet, ist nicht einfach nur von Traurigkeit erfasst worden, wie es im Allgemeinen heißt. Eine Depression geht viel, viel weiter. Im Grunde genommen besteht schon keine Traurigkeit mehr, sondern die Betroffenen sind nahezu unfĂ€hig, etwas zu fĂŒhlen. Sie erleben weder GlĂŒck...
weiter


Lebenswichtige Vitalstoffe von INUS

FĂŒr unseren Körper sind Vitalstoffe lebenswichtig In jeder Zelle laufen zu jedem Zeitpunkt hunderte von chemischen Reaktionen ab, deren Gesamtheit als Stoffwechsel bezeichnet wird. Die geordnete Abfolge und Regulation des Stoffwechsels wird erst durch Hormone und Enzyme möglich, die als Co-Faktoren unbedingt Vitalstoffe benötigen - um zu funktionieren....
weiter


Morphische Felder sind eine neue Art von Feld, die bislang von der Physik nicht anerkannt wird.

Morphische Felder von Rupert Sheldrake   In meinem Buch "Das schöpferische Universum" habe ich immer wieder kurz die Hauptmerkmale morphischer Felder erwĂ€hnt. Nun möchte ich diesen Begriff ausfĂŒhrlich erlĂ€utern und auf einige der damit verbundenen PhĂ€nomene eingehen. Mein Interesse an diesen Ideen erwachte wĂ€hrend meiner ForschungstĂ€tigkeit zur...
weiter


HĂ€ufig gesucht

Radionik - GefĂŒhllosigkeit - Pankreasinsuffizienz - Hörsturz dauer - ZwangsbefĂŒrchtungen - Macht schönheit glĂŒcklich - Eierstockkrebs symptome - SchilddrĂŒsenentzĂŒndung - Familienaufstellung hamburg - Krankheiten von a bis z - Scheidungskinder - BauchspeicheldrĂŒseninsuffizienz - Systemische familienaufstellung - Regus - Lactoseintoleranz - Radionik - Persönlichkeitsanalyse - Polyarthritis - Harndrang - Pankreasinsuffizienz symptome - Regus lipo - Symptomreduktionsprogramm - Vitalstoffe - Basedow krankheit - Scheidung kinder - Adhs - Krankendiagnose - Systemaufstellungen - Chronische polyarthritis - BauchspeicheldrĂŒsenentzĂŒndung - Lactose - EisenmangelanĂ€mie - Lactose allergie - SchilddrĂŒse entzĂŒndung - Borderline - Der verlorene Zwilling" und "Wie im Mutterleib so im Leben". - Lipo - Selbstkontrolle vs fremdkontrolle - Externe mitarbeiterberatung - Vitamintabletten - Hodenkrebs - Soziale organisation - Depression - Externe mita - Übergewicht - Simple power - Brustkrebs - Allergie - Heilung aus eigener kraft - Alzheimer krankheit - PrĂ€natale phase - Harnblasenkrebs - TalgdrĂŒsenfollikel - Simple holy power - Schlechte verbrennung körper - Organisationsaufstellung - Rheuma - ADHS - MigrĂ€ne - Kosten - Verlorener zwilling - Zwilling - Krebs - Epilepsie - Blase - Ernïżœhrung blutgruppe a - BlasenentzĂŒndung - Bergwandern - SchilddrĂŒse - Regus mentalis - Der verlorene zwilling - Halsschmerz - Seminar unterhaching - Kreuzbeinschmerzen ursachen - Esowatch quantec - GĂŒte qualitĂ€t - LesefĂ€higkeit - Symptome colitis ulcerosa - Aufmerksamkeitsdefizit - Kundenrezession - Inus - Sed - Termine - Krankendiagnose - Scheidung kinder - Tinnitus - ADS - Morbus basedow - Soziales Periodensystem - An Anfang steht die Verschmelzung - Schulter - Magen - Simplepower - Regus - Darm - Endometriose - Person simple - Preise - Herpes - Alkohol - Symptome hautkrebs - Ern - Familienaufstellung - Durchfall - Stottern - Diabetes - MS - Quantec - Berater - Krankheiten a-z - Basedow - Webinar - Scheidungskinder - Aktiv - Hashimoto - Der soziale körper - Kinder - Regus metalis - Leber - Partnerschaft - Sucht - SchilddrĂŒsenunterfunktion - MagenschleimhautentzĂŒndung - Kommunikative methode - Borderline ausbildung - Amnesie - Systemische ausbildung - Radionik ausbildung - Dickdarmkrebs - Prostata der frau - Psychose - Der verlorene zwilling - ErnĂ€hrung blutgruppe a - Quantec - Gesundheitsberatung - Das verlorene selbst - Lungenemphysem - Fettstoffwechselstörung symptome - Externe mitarbeiter - Mentalis - Krankheiten a-z - Nomen est omen – die verborgene botschaft der vornamen - Biologie des lichts fritz-albert popp - GĂŒrtelrose am kopf - Biopsychosoziales krankheitsmodell - Quantec radionik - Depression gefĂŒhllosigkeit - Reizmagen - Bluthusten bei lungenkrebs - Prostata bei der frau - Verlorener zwilling - Regus.com - Biopsychosoziales modell - Seminarhotels - Quantec htl 29 - Symptome hautkrebs - Fett im blut - Polyarthritis symptome - Umstimmungsmittel - Chronische bauchspeicheldrĂŒsenentzĂŒndung - Systemische organisationsberatung - Betriebliches gesundheitsmanagement - Die prostata der frau - Causa finalis - Vitamine und mineralstoffe - Power - NasennebenhöhlenentzĂŒndung - DĂŒnndarmkrebs - Pollenallergie - Sinnkrise - Liposoma - Weibliche prostata - Systemische aufstellung - Sinnkrise bedeutung - Telefonberatung - Krankheiten - Simple - BauchspeicheldrĂŒsenkrebs - Bergspitze - Fettstoffwechselstörungen - Person simple - Lipodome - NierenbeckenentzĂŒndung - Colitis ulcerosa symptome - Psychologische beraterin ausbildung - Hunger lipo - Nierenversagen - Der soziale körper - Regus hamburg - Entwicklung im mutterleib - Krankheiten von a-z - Nichts schmeckt so gut wie das gefĂŒhl schlank zu sein