SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *

Suche auf Simplepower

Ihre Suche nach der soziale k„∂rper findet 114 Ergebnisse


Soziale Persönlichkeitsanalyse Mein Kind

Soziale Pers√∂nlichkeitsanalyse f√ľr mein Kind Kinder sind ein Segen f√ľr die Eltern, wenn die Eltern ein Segen f√ľr die Kinder sind Wenn Kinder das Licht der Welt erblicken, sind die Strukturen ihres Gehirns noch nicht vollst√§ndig entwickelt. Erst durch Erlebnisse, Sinneseindr√ľcke, Emotionen, Auseinandersetzungen mit der Umwelt und mit anderen Menschen entwickeln sich...
weiter


Kontakt Anmeldung Soziale Persönlichkeitsanalyse

Anmeldung Soziale Pers√∂nlichkeitsanalyse Vielen Dank f√ľr das Ausf√ľllen der Checkliste. Jetzt ben√∂tigen wir noch ein Foto und Ihre Kontaktdaten. Bitte laden Sie hier das entsprechende Foto hoch. Dabei ist es nur wichtig, dass die Person f√ľr die das Profiling erstellt werden soll allein auf dem Bild abgebildet ist. Aktualit√§t, Bildqualit√§t und momentane Emotionalit√§t spielen dabei keine Rolle...
weiter


Das bio-psycho-soziale Gesundheitskonzept

... Krankheit verstehen und handeln Einfache linear-kausale Zusammenh√§nge ‚Äď so praktisch sie f√ľr unser t√§gliches berufliches Handeln sein m√∂gen ‚Äď ¬†k√∂nnen komplexen bio-psycho-sozialen Zusammenh√§ngen bei der Entstehung von Krankheit bzw. dem Erhalt von Gesundheit nicht gerecht werden. Im Rahmen eines bio-psycho-sozialen Krankheitsverst√§ndnisses, wie es Ende der 80er-Jahre entwickelt wurde, ist der Mensch Teil umfassender Systeme und selbst wiederum ein System aus vielen Subsystemen bis hinab auf die molekulare Ebene....
weiter


Soziale Pers√∂nlichkeitsanalyse Meine Person. F√ľr mehr Lebensfreude und Erf√ľllung

...k√∂nnen Beziehungen gelingen? Wie kann ich in Beziehung leben und gleichzeitig ich selbst bleiben? Ich kann nicht mehr. Was kann ich tun, um nicht auszubrennen? Menschen, die im Alltag sehr stark gefordert sind, bewegen sich oft in Zwickm√ľhlen zwischen verschiedenen Lebensbereichen, wie Arbeit und Leistung, Familie und Freundschaften, k√∂rperliche Gesundheit und Sinn f√ľr das Leben. Dies zieht zwangsl√§ufig k√∂rperliche und seelische Auswirkungen (psychosozialer Stress) mit einem sehr hohen Preis nach sich. Die soziale...
weiter


Simple Power Soziale Persönlichkeitsanalyse. Schnell und effektiv auf den richtigen Weg kommen!

Soziale Pers√∂nlichkeitsanalyse Schnell und effektiv auf den richtigen Weg kommen! Immer wieder haben wir unerkl√§rliche Verhaltensweisen, die einem das Gef√ľhl vermitteln, nicht vom Fleck zu kommen, unbestimmte √Ąngste, die unseren Energiefluss behindern und unbestimmte Lebenseinstellungen, die unseren Erfolg boykottieren.¬† Soziale Pers√∂nlichkeitsanalyse bietet eine achtsame Analyse und Beratung an, die bisher...
weiter


Soziale Persönlichkeitsanalyse Mein Partner. Schnell und effektiv auf den richtigen Weg kommen!

... immer die Gefahr, verletzt zu werden. Ob und wie weit jemand dieses Risiko auf sich nehmen kann, h√§ngt bei jedem Menschen von tief verwurzelten Mustern ab, die in ihren Grundz√ľgen meist schon in der Kindheit festgelegt wurden. Die soziale Pers√∂nlichkeitsanalyse dient dazu, innere Konflikte und mentale Blockaden zu entdecken, um Verst√§ndnis und Lebensfreude zu f√∂rdern. M√∂chten Sie mehr erfahren? Dann klicken Sie jetzt den Button¬† ‚ÄěWeiter zur Checkliste‚Äú Weiter zur Checkliste zur Webseite ¬Ľ Zur√ľck weiter ¬Ľ
weiter


Dyslexie - Die Lesefähigkeit und das soziale Umfeld

Dyslexie - Die Lesef√§higkeit und das soziale Umfeld Ihre soziale Umwelt beeinflusste, wie schnell sich die Lesekompetenz der Kinder entwickelte. Eine aktuelle Studie hat die Beitr√§ge von genetischer Veranlagung und soziales Umfeld beim Lesenlernen analysiert. Die genetische Veranlagung spielt nat√ľrlich eine Rolle dabei, wie gut Kinder anfangs lesen lernen. Nun zeigt eine neue Untersuchung an Zwillingen zum ersten Mal, dass beim Lesenlernen...
weiter


Soziale Beziehungen, Emotionen und der Organismus

Soziale Beziehungen, Emotionen und der Organismus Epidemiologische Studien erbrachten bereits Ende der 70er-Jahre, dass getrennt lebende oder geschiedene Menschen h√§ufiger sowohl unter akuten wie chronischen Krankheiten leiden und um ca. 30 % h√§ufiger √Ąrzte aufsuchen als Verheiratete, aber auch als solche Personen, die immer alleinstehend waren. Auch...
weiter


Die soziale Organisation¬ģ Causa finalis - Die Bedeutung der Mannschaftsaufstellung.

Die soziale Organisation¬ģ - Causa finalis Die Bedeutung der Mannschaftsaufstellung. Einleitung Eine Organisation ist Ausdruck menschlichen Denkens und Handeln und als solches auch ihren Gesetzen unterworfen - sie wird ‚Äěgedacht‚Äú und muss fortlaufend den Erfordernissen des Marktes angepasst bzw. ‚Äěbehandelt‚Äú werden - und unterscheidet sich in der Art und Weise, wie sie vom Markt...
weiter


Simple Power Systemische Ausbildung und Weiterbildung

Leistung ist nicht planbar Wir haben die besten Voraussetzungen zu schaffen, das Leistung aufbl√ľht Meine Ausbildungsseminare basieren auf einem modernen systemisch-soziologischen Wissen, dass Gesundheit, Verhalten und soziale Lebensbedingungen nicht unabh√§ngig voneinander zu sehen sind und dass der Wunsch, sein Leben selbstverantwortlich gestalten zu k√∂nnen ein zentrales Bed√ľrfnis ist. Der modulare Aufbau der Seminare garantiert, dass Sie Ihr neues, reflektiertes...
weiter


Werteorientierte Qualität - das soziale Risiko im digitalem Rausch und instabilen Weltgeschehen ist immens

Werteorientierte Qualit√§t Der Beratungsbedarf in der Gesellschaft w√§chst st√§ndig; das soziale Risiko im digitalem Rausch und instabilen Weltgeschehen ist immens! Der Erfolg einer Methode h√§ngt einzig allein davon ab, dass die entscheidenen Werte f√ľr den Kunden erlebbar werden. Die Qualit√§tsphilosopie der SED-Methode geht deshalb vom Kunden aus....
weiter


Simple Power Systemische Ausbildung

SED-Methode Systemisch-energetische Dialektik Lebensn√∂te und Krankheiten entstehen dann, wenn man gegen seine eigene Natur, gegen sein eigenes System lebt ‚Äď was bei der Menge der diversen Herausforderungen durch Familie und Beruf nur allzu leicht geschieht. Konflikte, Krisen und chronische Krankheiten: All das kann Ausdruck einer gest√∂rten Ordnung im System sein. Meine systemisch-energetisch- dialektische Methode ‚ÄěSED-Methode‚Äú basiert auf einem modernen systemisch-soziologischen...
weiter


Ausbildung Persönlichkeitsanalyse. Persönlichkeits- und Verhaltensmerkmale erkennen

SED-Methode Soziale Pers√∂nlichkeitsanalyse Pers√∂nlichkeits- und Verhaltensmerkmale erkennen Der Mensch ist ein System und Systeme k√∂nnen eben nur im Rahmen eigener Operationen operieren ‚Äď entstanden in der Kindheit ‚Äď und sind dabei auf Strukturen, in dem die Operationen einmal gegr√ľndet wurden, angewiesen (‚ÄěImmer wieder den gleichen Typ von Mann bzw. Frau als Partner‚Äú). Das Wunder eines erfolgreichen Coaching...
weiter


Simple Power Systemische Ausbildungsseminare. SED-Methode. Damit Leistungen aufbl√ľhen. Systemisch-soziologisches Wissen

... in die SED-Methode und Allgemeine Systemtheorie nach Niklas Luhmann. Systemisches Denken und Handeln. Mensch und Umwelt als Interaktion verstehen 4 Tage, ‚ā¨ 1.100,- pro Teilnehmer, ‚ā¨ 300,- f√ľr Wiederholer Termin Beginn Ort Info Teilnahme 23. + 26. M√§rz Neumarkt i. d. Opf 09:00 - 17:00 Berghotel Samm√ľller Schafhofstr. 25, 92318 Neumarkt i. d. Opf Telefon 09181 405711 - zur Hotel Webseite Info kostenpflichtig Anmelden
weiter


Sie f√ľhlen sich gefangen und nicht wahrgenommen? F√ľr mich steht die "tats√§chliche" Ursachenfindung und die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit im Vordergrund - eine bio-psycho-soziale Zweitmeinung! Ohne Kenntnis der "tats√§chlichen" Ursache beschr√§nken sich viele Therapien leider auf die √ľbliche Symptomunterdr√ľckung, was mit Gesundheit nichts zu tun hat. Dabei gilt der Grundsatz: Keine erfolgreiche Therapie ohne Kenntnis...
weiter


Willkommen Simple Power - Das Programm f√ľr k√∂rperliche und mentale Freiheit

Hand in Hand, bis das Leben wieder gelingt! Ein positives Selbstwertgef√ľhl ist das Zentrum k√∂rperlicher und seelischer Gesundheit. Ich biete Ihnen eine bio-psycho-soziale Beratung zur Gewinnung eines positiven Selbstwertgef√ľhls. Face-to-face Einzeltraining Online Beratung Telefon | Skype Abnehmen Schlank aus eigener Kraft Vitalanalytik Stress &...
weiter


Jeder Vierte m√∂chte endlich sein Wunschgewicht Regus lipo - Die nachhaltige Gewichtsreduktion ohne Jo-Jo-Effekt Jeder Zweite ist heute √ľbergewichtig. Daher dr√§ngt die Patientennachfrage nach Ern√§hrungsberatung und einem nachhaltigen Abnehmprogramm die meisten Praxisinhaber dazu, auf dem Gebiet ebenfalls aktiv zu sein.Wie...
weiter


Risiken erkennen, Gesundheit fördern

Risiken erkennen, Gesundheit sch√ľtzen Starthilfe in ein gesundes Leben Eigentlich wei√ü jeder, wie gesund leben geht: Dreimal t√§glich Obst und Gem√ľse essen, weniger S√ľ√ües naschen, besonders Stress vermeiden, Ma√ü halten beim Alkohol, nicht rauchen und regelm√§√üig Sport treiben sowie f√ľr ausreichend Entspannung sorgen. Doch Wissen ist die eine Seite. Alte Gewohnheiten und Verhaltensmuster zu durchbrechen eine...
weiter


Arthritis (Chronische Polyarthritis)

Arthritis Chronische Polyarthritis Die Arthritis ist eine chronisch entz√ľndliche Gelenkerkrankung, zun√§chst beginnend in den Finger- oder Zehengelenken, die eine fortschreitende Deformierung und Unbeweglichkeit mehrerer Gelenke zur Folge hat. Im weiteren Verlauf k√∂nnen auch Knie-, Schulter- und H√ľftgelenke betroffen sein. Symptome Die Gelenke schwellen an und sind √ľberw√§rmt, weshalb eine R√∂tung an den betroffenen Gelenken hinzukommen kann. Weitere...
weiter


Akne - Erkrankungen der Talgdr√ľsenfollikels mit Kn√∂tchen- und Pustelbildung auf der Haut

Akne Erkrankungen der Talgdr√ľsenfollikels mit Kn√∂tchen- und Pustelbildung auf der Haut Akne ist ein Oberbegriff f√ľr Erkrankungen der Talgdr√ľsenfollikels mit Kn√∂tchen- und Pustelbildung auf der Haut. Symptome Mitesser und eitrige Pusteln auf talgdr√ľsenreichen Hautbezirken, wie Gesicht, Brust und R√ľcken. Vielfach bedingt durch einen verst√§rkten...
weiter


D√ľnndarmkrebs - Blutbeimengungen im Stuhl, Bauchschmerzen

D√ľnndarmkrebs Der D√ľnndarm leistet die Hauptarbeit der Verdauung. In ihm werden 90% der N√§hrstoffe aus der Nahrung aufgespalten und in den Kreislauf entlassen. Der Schl√ľssel zu dieser Funktion liegt in der Diffusion der N√§hrstoffe. Eine Diffusion ist eine allm√§hliche Durchmischung verschiedener Substanzen durch die eigene Bewegung,...
weiter


Eisenmangelan√§mie - Rasche Erm√ľdbarkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschw√§che, Kopfschmerzen und eine leichte Reizbarkeit

Eisenmangelan√§mie Bei der Eisenmangelan√§mie liegt ein zu geringes Eisenangebot f√ľr die Bildung des roten Blutfarbstoffs (H√§moglobin) vor. Dadurch ist nicht nur das H√§moglobin vermindert, sondern auch die Zahl der roten Blutk√∂rperchen (Erythrozyten) verringert, was zu einer Sauerstoffunterversorgung der Organe und des Gewebe f√ľhrt. Symptome...
weiter


Gicht - Schmerzhafte Entz√ľndungsreaktionen einzelner Gelenke bei Bewegung

... Schmerzhafte Entz√ľndungsreaktionen einzelner Gelenke bei Bewegung. Weiterhin R√∂tung und Schwellung des Gro√üzehengrundgelenkes. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Da die Niere dem erh√∂hten Bedarf der Harns√§ureausscheidung durch √ľppiges Essen und mangelnde Bewegung nicht nachkommen kann, haben wir einen Bezug zur Niere. Die Niere geh√∂rt zu den inneren Organen, die allesamt die Versorgung des K√∂rpers als Thematik haben. Dieser Umstand verursacht eine Empfindlichkeit der Niere, ob beide Seiten den gleichen Beitrag...
weiter


G√ľrtelrose - schmerzhafte, juckende, in Gruppen stehende Bl√§schen, die mit Fl√ľssigkeit gef√ľllt sind

G√ľrtelrose Herpes zoster Bei G√ľrtelrose handelt es sich um eine Infektion reaktiver Viren nach durchgemachten Windpocken in der Kindheit. Betroffen sind verschiedene ‚Äěg√ľrtelbreite‚Äú Hautbezirke an der Taille, im Schulter-, Brust- oder im Kopf-Hals-Bereich. Symptome Stark schmerzhafte, juckende, in Gruppen stehende Bl√§schen, die mit Fl√ľssigkeit gef√ľllt sind. Ger√∂tete Haut. Eventuelles Unwohlsein. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Die Haut...
weiter


Simple Power Regus lipo - Schlank aus eigener Kraft

... ohne Jo-Jo-Effekt betreut ‚ÄĘ motiviert ‚ÄĘ nachhaltig Das bio-psycho-soziale Ern√§hrungskonzept Regus lipo basiert im Gegensatz zu einseitigen Di√§ten auf einem ganzheitlichen Ansatz:¬† Neben dem Anregen der Stoffwechselt√§tigkeit mit einem hom√∂opathischen Komplexmittel ist eine emotionale Verhaltens√§nderung der Ern√§hrung mit st√§ndiger Begleitung ein wesentlicher Bestandteil von Regus lipo. Sie haben immer Ihren eigenen "Abnehmcoach" als Experten an Ihrer Seite. ¬†pers√∂nliche Begleitung und Ern√§hrungsberatung...
weiter


√úber den Tellerrand geschaut... Fragebogen - Soziale Krankheitsanalyse Fodern Sie bei mir gern eine Soziale Krankheitsanalyse an. Ich bin von der bio-psycho-sozialen Betrachtung von Krankheiten √ľberzeugt und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir k√∂nnen den Ort der Krankheit nicht verlassen, bevor wir nicht bei ihm angekommen sind! Die Preis betr√§gt 240 Euro inklusive MwSt. und beinhaltet...
weiter


Selbstheilung

Heilung aus eigener Kraft Neue Sichtweisen auf dem Weg der Selbsterkenntnis und Selbstheilung Wie k√∂nnen wir ein stimmiges Leben f√ľhren? Welch eine geniale Frage! Na klar, Heilung aus eigener Kraft hei√üt im Einklang mit sich selbst und seinem sozialen Umfeld sein. Seit mehr als 25 Jahren trage ich die Erkenntnisse aus Biologie, Psychologie und Soziologie zusammen, und konnte...
weiter


Simple Power Wissenswertes von A-Z

... haben. Viele Menschen leiden unter Lebensverstimmungen vielf√§ltigster Formen, und trotzdem haben die Betroffenen oft Hemmungen, mit jemandem √ľber ihr ‚Äěheimliches Leiden‚Äú zu sprechen. Die Schilderung von Beschwerden in pers√∂nlichen, famili√§ren, beruflichen und psychosomatischen Bereichen ist vielen Menschen peinlich und wird deshalb m√∂glichst vermieden. Neben einer beachtlichen Einbu√üe an Lebensqualit√§t sind unn√∂tige und vor allem vermeidbare Komplikationen, seelisch wie k√∂rperlich, die Folge. Es ist einfach...
weiter


Angststörungen, Phobien und Panikattacken

Angstst√∂rungen, Phobien und Panikattacken Angstst√∂rungen sind psychische St√∂rungen, bei denen die Furcht vor einem Objekt oder einer Situation oder unspezifische √Ąngste im Vordergrund stehen. Wenn es ein solches gef√ľrchtetes Objekt oder eine Situation gibt, spricht man von einer Phobie. Den Phobien ist gemeinsam, dass die Betroffenen √Ąngste haben vor Dingen, vor denen Menschen ohne Angstst√∂rungen normalerweise keine Angst haben, die also...
weiter


Brustkrebs - Ein tastbarer, verhärteter oder leicht verdickter Knoten in der Brust ist meist der erste Hinweis

Brustkrebs Bei Brustkrebs geht der b√∂sartige Tumor in der Regel vom Dr√ľsenanteil des Brustgewebes, meist von den Milchg√§ngen, aus. Symptome Ein tastbarer, verh√§rteter oder leicht verdickter Knoten in der Brust ist meist der erste Hinweis. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Die weibliche Brust geh√∂rt zu den Geschlechtsorganen, die allesamt die Fortpflanzung...
weiter


Eierstockkrebs - Bauch- und Kreuzschmerzen oder Druckgef√ľhl im Becken, Blutungen au√üerhalb des Bauchumfangs, Beschwerden beim Wasserlassen

Eierstockkrebs Eierstockkrebs ist in der Regel von h√∂chster B√∂sartigkeit, weil meist sp√§t die Symptome auftreten, sodass die Diagnose oft erst im fortgeschrittenen Stadium gestellt wird. Symptome Lange Zeit keine Beschwerden. Dann Bauch- und Kreuzschmerzen oder Druckgef√ľhl im Becken, Blutungen au√üerhalb des Bauchumfangs, Beschwerden beim Wasserlassen. K√∂rperlich-seelische...
weiter


Dickdarmkrebs - Blutbeimengungen im Stuhl, Bauchschmerzen, M√ľdigkeit, Kraft- und Gewichtsverlust

Dickdarmkrebs Bei Darmkrebs geht der b√∂sartige Tumor vom Darmgewebe, meist im Bereich des Grimmdarms, ein Teil des Dickdarms, aus. Der Dickdarm ist ein Hohlorgan und der letzte Teil des Verdauungstraktes beim Menschen und hat die Aufgabe ‚Äěfest machen und ausscheiden‚Äú. Fest machen hei√üt R√ľckgewinnung von Wasser und Speicherung des Stuhlinhaltes bis zur...
weiter


Gebärmutterhalskrebs - Blutungen, unabhängig vom Zyklus

Gebärmutterhalskrebs Der Gebärmutterhalskrebs entwickelt sich aus dem Plattenepithel im unteren Drittel der Gebärmutter. Symptome Verursacht zunächst keine Beschwerden. Im weiteren Verlauf kommt es oft zu Blutungen, unabhängig vom Zyklus. Blasenentleerungsprobleme, da der Tumor den Harnleiter einengt. Körperlich-seelische Funktionsebene...
weiter


...f√ľr Therapeuten Ganzheitlichkeit und Individualit√§t Das bio-psycho-soziale Ern√§hrungskonzept Regus lipo ist das System zur Gewichtsreduktion und Stoffwechseloptimierung, das in erster Linie auf die √Ąnderung emotionalem Essverhalten ausgelegt ist! Aus meiner langj√§hrigen systemischen und psychotherapeutischen Arbeit habe ich ein Konzept entwickelt, das auch Ihren Teilnehmern zum langfristigen Erfolg helfen kann. Das Regus lipo-Ern√§hrungskonzept k√∂nnen Sie mit Ihren Praxisangeboten wunderbar erg√§nzen. Au√üerdem kommen...
weiter


Simple Power Lebensthemen. Wählen Sie einen Themenbereich.

... auch bei knappen Zeitressourcen geben zu k√∂nnen. Die heute zur Verf√ľgung stehenden Technologien erm√∂glichen einen intensiven Austausch. Alles was Sie ben√∂tigen ist ein Festnetzanschluss oder eine Internetverbindung. Telefon|Skype Online Beratung ¬Ľ Mehr erfahren Radionik | Quantec ¬Ľ Mehr erfahren Soziale Pers√∂nlichkeitsprofile ¬Ľ Mehr erfahren K√∂rpersoziologie ¬Ľ Mehr erfahren Plattform f√ľr live Online-Seminare ¬Ľ Mehr erfahren Videos auf YouTube ¬Ľ Mehr erfahren Der verlorene Zwilling ¬Ľ Mehr erfahren Zur√ľck...
weiter


... Stoffwechsel zur√ľckgewinnen und gesund abnehmen √úbergewicht ist ein Problem das viele Menschen verzweifeln l√§sst, weil alle Bem√ľhungen dauerhaft erfolglos waren. Doch schuld daran ist nicht mangelnder Wille weniger zu essen oder sich mehr zu bewegen, sondern ein ‚Äěemotionaler Dauerstress‚Äú. ¬† Wir schleppen nicht nur √ľbersch√ľssige Pfunde, sondern in erster Linie belastende Emotionen mit uns herum, die am Ende unseren Energiestoffwechsel tr√§ge und krank machen. Erfahren Sie im kostenfreien Vortrag, wie Sie einen aktiven...
weiter


Arthrose - Abnutzungserscheinungen in den Gelenken

... Als Arthrose bezeichnet man Abnutzungserscheinungen in den Gelenken, die Schmerzen verursachen und im weiteren Verlauf oft auch die Beweglichkeit beeintr√§chtigen. Symptome Schmerzen durch Abwinkeln oder Anziehen eines Gelenks, die wieder vergehen, wenn die Position gewechselt wird. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Die Gelenke geh√∂ren zu dem ‚ÄěGer√ľst des Lebens‚Äú, das die Stabilit√§t und Fortbewegung als Thematik hat. Dieser Umstand verursacht eine Empfindlichkeit dar√ľber, ob man dem Anderen R√ľckhalt geben kann,...
weiter


Colitis ulcerosa geh√∂rt zu den chronisch, meist in Sch√ľben verlaufenden Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa Colitis ulcerosa geh√∂rt zu den chronisch, meist in Sch√ľben verlaufenden Darmerkrankungen. Dabei bilden sich in der Dickdarmschleimhaut zahlreiche Entz√ľndungsherde. Symptome Blutig-schleimende Durchf√§lle, schmerzhafte Darmentleerung, oft krampfartige Bauchschmerzen. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Als ein Organ des Verdauungstraktes ist auch hier eine Empfindlichkeit dar√ľber zu finden, ob man dem Anderen von Nutzen sein kann,...
weiter


Bulimie - H√§ufig Hei√ühungerattacken mit anschlie√üendem, k√ľnstlich herbeigef√ľhrtem Erbrechen

Bulimie Bulimie geh√∂rt zusammen mit der Magersucht zu den Essst√∂rungen, betrifft die Nahrungsaufnahme oder deren Verweigerung und h√§ngt mit psychosozialen St√∂rungen und mit der Einstellung zum eigenen K√∂rper zusammen. Siehe auch ‚ÄěHei√ühunger‚Äú. Symptome H√§ufig Hei√ühungerattacken mit anschlie√üendem, k√ľnstlich herbeigef√ľhrtem Erbrechen. K√∂rperlich-seelische...
weiter


Epilepsie - Pl√∂tzliche, unwillk√ľrliche Verhaltens- und Befindesst√∂rungen

Epilepsie Mit Epilepsie bezeichnet man ein Krankheitsbild mit mindestens einem spontan auftretenden Krampfanfall, der durch Entladungen von Neuronengruppen im Gehirn (ZNS) hervorgerufen wird. Symptome Pl√∂tzliche, unwillk√ľrliche Verhaltens- und Befindesst√∂rungen. Sturz, Verkrampfungen und rhythmische Zuckungen beider Arme und Beine K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Das ZNS hat zum restlichen K√∂rper ein anders Milieu bzw. Rhythmus....
weiter


Diabetes mellitus Typ 1 - eine chronische Stoffwechselerkrankung

Diabetes mellitus Typ 1 Diabetes mellitus ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, bei der der Zuckergehalt im Blut infolge eines Mangels an dem Hormon Insulin erh√∂ht ist. Zucker kann nicht mehr von den Zellen aufgenommen werden und verbleibt so im Blut. Ein Insulinmangel verweist auf eine St√∂rung in der Bauchspeicheldr√ľse, die das Hormon Insulin herstellt. Symptome Gro√üer Durst, M√ľdigkeit, Leistungsminderung...
weiter


Betriebliche Vorsorge lohnt sich Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter rentiert sich auch in finanzieller Sicht! F√ľr den Unternehmenserfolg sind zufriedene und leistungsf√§hige Mitarbeiter entscheidend. Was wir essen -¬† wie gesund wir uns ern√§hren ¬†- beeinflusst das individuelle Wohlbefinden und damit die Leistungsf√§higkeit. Tag f√ľr Tag.¬† Das bio-psycho-soziale Ern√§hrungskonzept...
weiter


Unerf√ľllter Gewichtswunsch - Die meisten Di√§ten machen krank statt schlank

Unerf√ľllter Gewichtswunsch Die meisten Di√§ten machen krank statt schlank Immer mehr Menschen sind √ľbergewichtig. Damit ist der Wunsch nach dem Idealgewicht ein elementarer Bestandteil im Leben von Millionen Menschen geworden. Die Ursachen, weshalb sich das gew√ľnschte Gewicht nicht einstellt sind vielf√§ltig und hinl√§nglich bekannt, wie zum Beispiel √úberern√§hrung, Bewegungsmangel, Stoffwechselkrankheiten, und die Di√§tangebote sind nicht minder...
weiter


ADHS Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

ADHS Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit√§tsst√∂rung Die Aufmerksamkeitsdefizitst√∂rung ohne Hyperaktivit√§t (ADS) oder mit Hyperaktivit√§t (ADHS) ist eine im Kindesalter beginnende psychische St√∂rung. Sie zeichnet sich aus durch Symptome, wie ungew√∂hnlich hohe Ablenkbarkeit, spontane Aktivit√§ten von kurzer Dauer, √ľberh√§ufiges Wechseln zwischen Aktivit√§ten, st√§ndige motorische Unruhe und geringes Durchhalteverm√∂gen bzw. Ausdauer bei...
weiter


Systemische Grundausbildung. Die Grundlage f√ľr systemisches Denken, F√ľhlen und Handeln

SED-Methode 4-Tage-Intensiv Die Grundlage f√ľr systemisches Denken, F√ľhlen und Handeln Systemische Beratung und Aufstellungsarbeit ist im steilen Aufw√§rtstrend und z√§hlt zu den wirksamsten Formen der professionellen Beratung. Die systemische Sichtweise bringt eine h√∂here Vielfalt der Perspektiven, vermindert Einseitigkeiten und wird mit einer hohen Effektivit√§t belohnt. Die hier vorgestellte SED-Methode zeigt auf, dass eine systemische Arbeit eine bedeutende M√∂glichkeit darstellt, die dem Klienten zu Gute kommt....
weiter


Essstörungen - Ein Leben ohne Gewicht

Essst√∂rungen - Ein Leben ohne Gewicht Der Geist ist kein Ding, sondern ein Prozess. Bis heute streiten sich die Gelehrten √ľber den Ausl√∂ser von Magersucht und Bulimie: genetisch bedingter Defekt in der Biochemie des K√∂rpers oder doch eher eine tiefenpsychologische St√∂rung. Weder noch:¬† Psychische Probleme, wie Magersucht oder Bulimie sind nicht Ausdruck...
weiter


Bio-psycho-soziales Modell. Erklärung von Gesundheit und Krankheit.

... verstehbar wird. Das Verst√§ndnis f√ľr einfache linear-kausale Zusammenh√§nge ‚Äď so praktisch sie f√ľr unser t√§gliches Handeln auch sein m√∂gen ‚Äst kann komplexen bio-psycho-sozialen Wechselbeziehungen bei der Entstehung von Krankheit ‚Äď und besonders wichtig, f√ľr¬† Erhalt und auch R√ľckgewinnung unserer Gesundheit ‚Äď nicht gerecht werden. Der Mensch ist Teil umfassender Lebenssysteme, wie zum Beispiel dem Familiensystem, und selbst wiederum ein System aus vielen Untersystemen bis hinab auf die molekulare Ebene. Dabei verf√ľgt...
weiter


Essst√∂rungen Bis heute streiten sich die Gelehrten √ľber den Ausl√∂ser von Magersucht und Bulimie: genetisch bedingter Defekt in der Biochemie des K√∂rpers oder doch eher eine tiefenpsychologische St√∂rung. Weder noch:¬† Psychische Probleme, wie Magersucht oder Bulimie sind nicht Ausdruck urs√§chlicher St√∂rungen der Psyche, sondern stellen eine Wirkung auf eine urs√§chliche soziale Umgebung dar. Ganz genau genommen sind die vielf√§ltigen Ausdrucksformen...
weiter


Simple Power Systemische Radionik-Ausbildung f√ľr QUANTEC-Anwender

QUANTEC & SED-Methode Systemische Ausbildung f√ľr QUANTEC-Anwender Biologische Organismen haben die F√§higkeit ausserhalb wahrnehmbarer oder messbarer¬†Bereiche miteinander zu kommunizieren (Biokommunikation). Instrumentelle Biokommunikation ist die M√∂glichkeit ein physikalisches Ger√§t so zu bauen, dass es simulieren kann, ein biologisches System zu sein. Die Folge: Es kann nun von...
weiter


Arteriosklerose - eine fortschreitende krankhafte Veränderung der Arterien als Folge von Ablagerungen in den Gefäßwänden

Arteriosklerose Als Arteriosklerose wird eine fortschreitende krankhafte Veränderung der Arterien als Folge von Ablagerungen in den Gefäßwänden bezeichnet. Dadurch kommt es zu einer Verengung der betroffenen Blutgefäße mit erhöhter Gefahr des Arterienverschlusses. Symptome In der Mehrzahl der Fälle verursacht die Arteriosklerose selbst keine Beschwerden. Jedoch entwickeln sich typische Folgeerkrankungen,...
weiter


Alzheimer-Krankheit - eine degenerative Hirnerkrankung

Alzheimer-Krankheit Bei der degenerativen Hirnerkrankung Alzheimer kommt es durch das fortschreitende Absterben von Nervenzellen im Gehirn zu einem allmählichen geistigen und körperlichen Verfall des Betroffenen. Meist zeigen sich die ersten Symptome nach dem 65. Lebensjahr; Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer. Symptome Besonders...
weiter


Bauchspeicheldr√ľsenentz√ľndung (Pankreatitis)

... und Verdauungsst√∂rungen. Sie sch√§digt die Zellen, wodurch die Funktion des Organs eingeschr√§nkt ist. Im Idealfall regeneriert sich die Bauchspeicheldr√ľse nach √ľberstandener Krankheit wieder vollst√§ndig. Bei chronischer Bauchspeicheldr√ľsenentz√ľndung wird zunehmend das Bauchspeicheldr√ľsengewebe zerst√∂rt. Symptome Pl√∂tzlich schubweise auftretende Oberbauchschmerzen, Bl√§hungen, √úbelkeit, Erbrechen. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Mit dem Aussch√ľtten von einer Vielzahl an Enzymen ist die Bauchspeicheldr√ľse...
weiter


Basedow-Krankheit - Morbus Basedow ist eine Autoimmunkrankheit der Schilddr√ľse

Basedow-Krankheit Die Basedow-Krankheit (Morbus Basedow) ist eine Autoimmunkrankheit der Schilddr√ľse, die zu einer Schilddr√ľsen√ľberfunktion als Leitsymptom f√ľhrt. Symptome √úberschwemmung des K√∂rpers mit Schilddr√ľsenhormonen, wodurch die Stoffwechsel-prozesse gesteigert werden und es zur Gewichtsabnahme, Zittern der H√§nde und allgemeine Unruhe kommt. Die Aug√§pfel treten aus ihren H√∂hlen hervor. Eventuell...
weiter


Blasenentz√ľndung - Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen

... ausgeschieden werden. Krampfartige Schmerzen sowie Brennen beim Wasserlassen. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Als ein inneres Organ ist hier eine Empfindlichkeit dar√ľber zu finden, ob man dem Anderen von Nutzen sein kann, um auch selbst Versorgung von Anderen zu erfahren. Unser Sprechen ist Ausdruck von N√ľtzlichkeit gegen√ľber dem Anderen. Sprechen wir mit, wo wir nicht mit sprechen wollen oder sprechen wir nicht mit, wo wir eigentlich mitsprechen m√∂chten kommt es zu St√∂rungen in der Harnblase. Geistig-soziale...
weiter


Bauchspeicheldr√ľsenkrebs - eine b√∂sartige Tumorerkrankung

Bauchspeicheldr√ľsenkrebs Bei Bauchspeicheldr√ľsenkrebs handelt es sich um eine b√∂sartige Tumorerkrankung, die als besonders aggressiv und als der dritth√§ufigste Tumor des Verdauungstraktes nach Darmkrebs und Magenkrebs gilt. Symptome Zun√§chst oft ohne Symptome. Uncharakteristische Beschwerden wie √úbelkeit und Verdauungsst√∂rungen. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Mit dem Aussch√ľtten von einer Vielzahl an Enzymen ist die Bauchspeicheldr√ľse...
weiter


Bauchspeicheldr√ľseninsuffizienz (Pankreasinsuffizienz)

Bauchspeicheldr√ľseninsuffizienz Pankreasinsuffizienz Als Pankreasinsuffizienz wird eine Erkrankung der Bauchspeicheldr√ľse bezeichnet, die mit einer ungen√ľgenden Produktion von Verdauungsenzymen einhergeht. Symptome Ausgepr√§gte Verdauungsst√∂rungen mit Gewichtsverlust oder mangelnder Gewichtszunahme bei Kindern. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Mit dem Aussch√ľtten von einer Vielzahl an Enzymen ist die Bauchspeicheldr√ľse...
weiter


Diabetes mellitus Typ 2 - eine chronische Stoffwechselerkrankung

Diabetes mellitus Typ 2 Diabetes mellitus ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, bei der der Zuckergehalt im Blut infolge eines relativen Mangels an dem Hormon Insulin erhöht ist. Zucker wird nur in geringen Anteilen von den Zellen aufgenommen. Der Rest verbleibt im Blut und es kommt zu einem erhöhten Blutzuckerwert. Es ist nicht ein Mangel an Insulin, sondern falsche Ernährung, wie zu häufige und zu...
weiter


Gallensteine - Unspezifische Oberbauchschmerzen, Druckgef√ľhl im Oberbauch, Bl√§hungen

Gallensteine Cholelithiasis Gallensteine entstehen durch Kristallablagerungen von Inhaltsstoffen der Gallenfl√ľssigkeit. Diese Ablagerungen formen sich zu festen Steinen und blockieren die Gallenblase oder den Gallengang. Gallensteine sind die Hauptursache f√ľr eine Gallenblasen- oder Gallengangentz√ľndung. Symptome Unspezifische Oberbauchschmerzen, Druckgef√ľhl im Oberbauch, Bl√§hungen. Bei st√§rkeren Oberbauchschmerzen...
weiter


Fibromyalgie - Vegetative Beschwerden, wie kalte Finger und Zehen, trockener Mund, Zittern

... Punkte in mindestens vier K√∂rperregionen. Vegetative Beschwerden, wie kalte Finger und Zehen, trockener Mund, Zittern K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Das PNS ist zust√§ndig f√ľr die Funktionen der inneren Organe und des Bewegungsapparates. Eine starre Abgrenzung zum ZNS ist nicht sinnvoll, da entweder der Zellk√∂rper oder der Fortsatz der Nervenzellen im ZNS ihren Platz haben oder hineinreichen. Das ZNS ist der Vater, das PNS ist die Mutter. Der Rhythmus der Mutter verursacht ist im sp√§teren Lebensverlauf des...
weiter


Harnblasenkrebs - Blut im Urin. Vermehrter Harndrang, Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen

... Blut im Urin. Vermehrter Harndrang, Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Als ein inneres Organ ist hier eine Empfindlichkeit dar√ľber zu finden, ob man dem Anderen von Nutzen sein kann, um auch selbst Versorgung von Anderen zu erfahren. Sein Sprechen (der Sprecher) ist Ausdruck von N√ľtzlichkeit gegen√ľber dem Anderen. Sprechen wir mit, wo wir nicht mit sprechen wollen oder sprechen wir nicht mit, wo wir eigentlich mitsprechen m√∂chten kommt es zu St√∂rungen in der Harnblase....
weiter


Harndrang - Unfreiwilliger Harnabgang - Plötzlich starker Harndrang

Harndrang Harndrang bzw. Harninkontinenz ist keine Erkrankung, sondern eine Funktionsst√∂rung des Blasenschlie√ümuskels. Sie bewirkt, dass die Ausscheidung nicht willentlich beeinflusst werden kann. Diese unwillk√ľrliche Harninkontinenz kann den Betroffenen seelisch stark belasten. Symptome Unfreiwilliger Harnabgang. Kleinere Mengen bei k√∂rperlicher Anstrengung (Stressinkontinenz). Pl√∂tzlich...
weiter


Harnsteine - Ablagerungen von Harnsäurekristallen in der Niere

Harnsteine Harnsteine entstehen durch Ablagerungen von Harnsäurekristallen in der Niere, die sich im Laufe der Zeit zu festen Steinen formen und auf der Wanderschaft durch den Harnleiter in die Harnblase den Harnabfluss blockieren können. Symptome Es kommt auf der Wanderschaft durch den Harnleiter zu schwersten Schmerz- und Krampfzuständen und wird als Nierenkolik bezeichnet Körperlich-seelische...
weiter


Heißhunger - Spontan auftretende Fressattacken

Hei√ühunger Hei√ühunger ist keine eigenst√§ndige Erkrankung, sondern ein Risikofaktor f√ľr √úbergewicht und den daraus resultierenden Erkrankungen. Symptome Spontan auftretende Fressattacken, die nicht auf spezifische Situationen bezogen werden k√∂nnen. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene Die Quelle unseres Hei√ühungers ist unsere Empathie √ľber die augenblickliche Lebenssituation, auf...
weiter


Hirnhautentz√ľndung - Hohes Fieber, Erbrechen und Nackensteifigkeit

... beim Versuch, den Kopf nach vorn auf die Brust zu beugen. Kopfschmerzen, Orientierungslosigkeit und Krampfanfälle. Körperlich-seelische Funktionsebene Das ZNS hat zum restlichen Körper ein anders Milieu bzw. Rhythmus. Das ZNS ist der Vater, das PNS ist die Mutter. Wenn der Vater in regelmäßigen Abständen immer wieder versucht seinen Rhythmus dem Kind aufzudrängen, wissen wir bald selbst nicht mehr, was richtig oder falsch ist (Missbrauch in der Familie). Geistig-soziale Handlungsebene Hat den Glauben an...
weiter


Chronische Polyarthritis - Gescheitert trotz Beweglichkeit

Chronische Polyarthritis Gescheitert trotz Beweglichkeit Die chronische Polyarthritis ist die h√§ufigste entz√ľndliche Erkrankung der Gelenke, zun√§chst beginnend in den Finger- oder Zehengelenken. Es k√∂nnen auch andere Gelenke betroffen sein, wie Hand-, Knie-, Schulter-, Fu√ü- und H√ľftgelenke. Die Gelenke schwellen an und sind √ľberw√§rmt, weshalb eine R√∂tung an den betroffenen Gelenken hinzukommen kann. Diesen entz√ľndlichen Charakter erkennt man...
weiter


Risiko R√ľcken

Risiko R√ľcken R√ľckenschmerzen sind der gescheiterte Versuch, seine Haltung am sozialen Umfeld anzupassen, um R√ľckhalt zu erfahren! R√ľckenschmerzen sind nach Infektions-Krankheiten die zweith√§ufigste Ursache f√ľr Arztbesuche. Statistisch gesehen haben in diesem Augenblick ca. 35% der Bev√∂lkerung R√ľckenschmerzen. Dabei unterscheiden wir in spezifische Schmerzen,...
weiter


... Ern√§hrungskonzept Sie sind davon √ľberzeugt, dass die Ern√§hrung einen gro√üen Einfluss auf die Regulation des Stoffwechsels hat und Nahrung auch Medizin ist?¬† Sie m√∂chten Ihre Patienten oder Klienten unterst√ľtzen, den Weg zu einer sinnvollen gesunden Ern√§hrungsweise einzuschlagen und damit ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit aktiv selbstverantwortlich zu unterst√ľtzen? Ihnen gef√§llt die Idee, Ihre T√§tigkeit in der Praxis durch eines ganzheitlichen bio-psycho-soziales Ern√§hrungskonzept im Bereich der...
weiter


Emotionen und Stress Das beste Mittel gegen Krisen und Krankheiten? Emotionale Konflikte l√∂sen! Lebensn√∂te und Gesundheitsprobleme lassen sich nicht allein von √Ąrzten oder Psychologen bew√§ltigen. Jeder einzelne ist gefragt, seine Lebens-, Gesundheits- und Sozialkompetenz st√§ndig weiterzuentwickeln und aktiv etwas f√ľr seine Gesundheit zu tun. Die zunehmenden sozialen Risiken erfordern neue Sichtweisen und einen effektiven Weg der Selbsterkenntnis und Selbstheilung. Was Sie von meiner...
weiter


Brustkrebs - F√ľrsorge und Zuwendung

... erreichen wir das, was wir immer schon erreicht haben. Bevor wir uns dem Thema Brustkrebs zu wenden, ist es wichtig, noch einmal ganz deutlich auszusprechen, dass k√∂rperliche Krankheiten und besonders Krebs in erster Linie kein Ausdruck von instabilen Zell-Prozessen ist, sondern ein Ausdruck instabil empfundener Lebensumst√§nde, die uns im Leben getroffen und unbewusst abgespalten haben. Diese Abspaltung von negativen Erlebnissen f√ľhrt als fortgeschrittene Folge in unserem K√∂rper zu einer negativen R√ľckkopplung....
weiter


Wie im Mutterleib so im Leben

... zu Drogensucht, Entfremdung vom K√∂rper, Bindungs√§ngste, Leistungsdruck, Isolation, Aggression und vieles mehr f√ľhren. Im Mutterleib finden mehr traumatische Ereignisse statt als vielfach geglaubt oder vorgestellt wird. Verlust eines Zwillingsgeschwisterchens, Abtreibungsversuch, Mutter raucht, nimmt Drogen, Medikamente und anderes mehr. Dann traumatische Ereignisse in der Geburtsphase (perinatal) selbst: Eine schwere und langandauernde Geburt, die trockene Geburt, Wehentropf, Geburtszange, Saugglocke, Narkose,...
weiter


Asthma bronchiale - eine anhaltende Entz√ľndung der Atemwege

Asthma bronchiale Asthma bronchiale ist eine anhaltende Entz√ľndung der Atemwege, die mit einer √úberempfindlichkeit der Bronchien einhergeht und √ľber eine Verengung der Atemwege zu Husten, Kurzatmigkeit und anfallsweiser Atemnot f√ľhrt. Symptome Die vier Leitsymptome sind Husten, pfeifendes oder brummendes Atemger√§usch, Engegef√ľhl im Brustkorb und Kurzatmigkeit. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene...
weiter


Bluthochdruck - direkt oder indirekt Ausdruck einer Reihe von Organ- und Gefäßerkrankungen

Bluthochdruck Der ideale Blutdruckwert von Erwachsenen liegt nach den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei 120/80 mmHg. Bluthochdruck besteht nach Definition der Experten, wenn bei mehrmaligen Messungen Werte √ľber 140/90mmHg gemessen werden. Bluthochdruck ist direkt oder indirekt Ausdruck einer Reihe von Organ- und...
weiter


Blasenkrebs - Blut im Urin. Vermehrter Harndrang, Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen

... von inneren und √§u√üeren Reizen und nur von Zeit zu Zeit abgibt. Symptome Blut im Urin. Vermehrter Harndrang, Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen. K√∂rperlich-seelische Funktionsebene In der K√∂rpersoziologie ist die Blase der ‚ÄěEmotionale Sprecher‚Äú und als Teil der inneren Organe empfindlich dar√ľber, ob man dem Anderen von Nutzen sein kann, um auch selbst Versorgung von Anderen zu erfahren. Das Sprechen ist hier also Ausdruck von N√ľtzlichkeit gegen√ľber dem Anderen. Sprechen wir also dar√ľber, wor√ľber wir...
weiter


Bronchitis - Husten und Schleimauswurf √ľber l√§ngere Zeit, meist am Morgen. Atemger√§usche, Engegef√ľhl in der Brust

Bronchitis chronische Handelt es sich bei einer akuten Bronchitis um eine harmlose Entz√ľndung der Bronchialschleimhaut, die im Rahmen einer Erk√§ltungskrankheit auftritt, besteht bei der chronischen Bronchitis eine permanente Entz√ľndung der Bronchialschleimhaut, die zu schweren Sch√§den an Lunge und herzen f√ľhren kann. Auch wenn das Rauchen oder staubige Luft am Arbeitsplatz als Hauptursache f√ľr Bronchitis gilt,...
weiter


Depressionen - akute, chronische oder episodische Störungen unserer Grundstimmung

Depressionen akute, chronische oder episodische Störungen unserer Grundstimmung Depressionen sind akute, chronische oder episodische Störungen unserer Grundstimmung bzw. Stimmungslage und gehören zu den psychischen Erkrankungen. Symptome Antriebshemmung, innere Unruhe, Schlafstörungen und allgemeine Stimmungseinengung. Auch kann es zu Vitalstörungen,...
weiter


Hautkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten

Hautkrebs Hautkrebs ist eine der h√§ufigsten Krebsarten. Pro Jahr erkranken in Deutschland rund 100.000 Menschen daran, die Zahl der Todesf√§lle wird auf 3000 gesch√§tzt. Unter Hautkrebs versteht man b√∂sartige Ver√§nderungen der Haut. Die Heilungschancen von Hautkrebs sind gut, wenn die Behandlung im Fr√ľhstadium erfolgt. Symptome Meist hautfarbenes,...
weiter


Herzkrankheit - Druck, Ziehen oder Engegef√ľhl in der Mitte der Brust hinter dem Brustbein

Herzkrankheit koronare Als koronare Herzkrankheit wird eine krankhafte Verengung der Herzkranzgef√§√üe (Koronar-Arterien) bezeichnet. Dadurch wird der Herzmuskel nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Siehe auch Arteriosklerose. Symptome Druck, Ziehen oder Engegef√ľhl in der Mitte der Brust hinter dem Brustbein, das in die linke Schulter oder in den linken Arm ausstrahlen kann. Beschwerden unter...
weiter


Regus lipo - Urache f√ľr √úbergewicht und erfolgreiche Gewichtsreduktion

... aufgenommen als verbraucht werden. Die Gr√ľnde f√ľr dieses Ungleichgewicht sind jedoch verschieden: 1.¬†¬†¬†¬†¬† √ľberm√§√üige Kalorienzufuhr √ľber Nahrungsmittel, durch zu gro√üe Nahrungsmittelmenge, insbesondere wenn unabh√§ngig eines Hungergef√ľhls aus emotionalen Gr√ľnden gegessen wird Speisen mit hoher Energiedichte und geringer S√§ttigungswirkung (z.B. ges√ľ√üte Getr√§nke, S√ľ√ü-und Backwaren, Kartoffelchips, Popcorn etc.) 2.¬†¬†¬†¬†¬† ungen√ľgender Kalorienverbrauch durch Bewegungsmangel, insbesondere bei sitzender T√§tigkeit und...
weiter


Die Tragödie der Hilfe

Die Tragödie der Hilfe Wirklich wirksame Hilfe sollte nicht an den Ausgaben, sondern an ihren Resultaten gemessen werden. Die Diagnose, Medikamentisierung und Technisierung von Erkrankungen ist in den vergangenen Jahren durch molekulare- und zellbiologische Forschung verbessert worden, nur die Heilung selbst nicht! Starke Zunahme...
weiter


Simple Power Krankheiten von A-Z

... ich Ihnen ein kleines Nachschlagewerk √ľber die h√§ufigsten Krankheiten -von A wie Akne bis Z wie Z√∂liakie - aus Sicht des sozialen K√∂rpers an die Hand geben. Es erkl√§rt Ihnen verst√§ndlich Begriffe der Medizin und stellt die dazugeh√∂rigen sozialen Umst√§nde dar. Es ersetzt jedoch nicht eine Beratung und gr√ľndliche Untersuchung durch Ihren Arzt. Ich habe gr√∂√üte Sorgfalt darauf verwendet, dass alle Angaben dem aktuellen Wissenstand entsprechen. Es wird laufend um weitere Krankheitsthemen erg√§nzt und aktualisiert....
weiter


Scham und Selbstwert

Scham und Selbstwert Wechselwirkung von Denken und F√ľhlen Ein positives Selbstwertgef√ľhl stellt einen zentralen Indikator der psychischen Gesundheit dar. Fast alle psychischen St√∂rungen gehen mit krankhaften Ver√§nderungen des Selbstwertgef√ľhls einher, meist im Sinn einer Erniedrigung in Form von Depressivit√§t und Scham. Die Wiederherstellung eines ausgeglichenen Selbstwertgef√ľhls ist deshalb ein zentrales Ziel einer jeden systemischen Beratung....
weiter


Diabetes mellitus Typ 1 - Crash im Immunsystem

... im Immunsystem Die Autoimmun-Erkrankung Diabetes mellitus Typ 1 Viele gro√üangelegte Studien zeigen, dass chronischer Stress (emotionale und physische Misshandlungen, emotionale Vernachl√§ssigung) in der Kindheit negativ auf den Gesundheitszustand im Erwachsenenalter auswirkt ‚Äď und sich die Wahrscheinlichkeit signifikant erh√∂ht, an einer Autoimmunerkrankung zu erkranken. Diabetes mellitus Typ1 resultiert aus einer autoimmunen Abschaltung ‚Äď nicht Zerst√∂rung ‚Äď von insulinbildenden Beta-Zellen der Bauchspeicheldr√ľse....
weiter


ADS / ADHS Keiner ist allein krank - Gesundwerden in Beziehungen

ADS / ADHS Keiner ist allein krank - Gesundwerden in Beziehungen Kinder mit Symptomen, wie hohe Ablenkbarkeit, haben Eltern mit starren Standpunkten, an denen sie lange festhalten. Eine Erziehung, die zäh an Bestehendem festhält und Neues schroff ablehnt zwingt die Kinder in extreme Verhaltensmuster - sind sie doch tagtäglich mit Neuem und Andersartigem im Kindergarten, in der Schule...
weiter


Diabetes Typ-2 - 10 Millionen Deutsche (rund 12 Prozent der Bevölkerung) leiden an Typ-2-Diabetes, der erworbenen Zuckerkrankheit

Diabetes Typ-2 Der Stress mit sich selbst 10 Millionen Deutsche (rund 12 Prozent der Bevölkerung) leiden an Typ-2-Diabetes, der erworbenen Zuckerkrankheit. Weitere zwei Millionen Menschen sind betroffen, ohne es zu wissen. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Diabetiker verdoppelt. Eine ganz besonders fatale Entwicklung...
weiter


Simple Power L√∂sungsorientiertes Einzeltraining f√ľr Konflikte und Krisen. SED-Methode

... Umfeld und den K√∂rper als Mitgestalter psychischer Prozesse ein. Denn die Vorstellung, dass Denken, Intelligenz, Emotionen, √Ąngste, Zw√§nge und vieles mehr eine reine Kopfgeburt sind, m√ľndet in der Sackgasse jahrelanger Psychotherapie. Die Genialit√§t der systemisch-energetischen Dialektik (SED¬©-Methode) besteht darin, belastende Emotionen derart zu modifizieren, dass eine unmittelbare und nachhaltige Stimmungs- und Verhaltensver√§nderung - vielfach nur aus einer einzigen Sitzung - erfahrbar ist. Sie haben gute...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. L√∂sung mentaler Blockaden und √Ąngste

Regus mentalis Gesund mit mentaler Selbstregulation Regus mentalis ist eine l√∂sungsorientierte Methode der mentalen Selbstregulation bzw. Selbstver√§nderung, die dazu dient, innere Konflikte und mentale Blockaden aufzul√∂sen. Dazu geh√∂rt es auch, die Kopplung mit psychosomatischen St√∂rungen langfristig zu l√∂schen. Im Zentrum aller Bem√ľhungen steht dabei die Aufdeckung und Aufl√∂sung von Ursachen f√ľr anhaltende psychische...
weiter


Heilung aus eigener Kraft. Regus mentalis - mehr Energie f√ľr K√∂rper und Geist

... "Die Kraft zum Leben f√§ngt immer dort an, wo die Kraft zum Leben aufh√∂rt", nur sie verwirklicht sich nicht von alleine, sie will konsequent von uns gelebt werden. K√∂rpersoziologie - Der Schl√ľssel zur Aufl√∂sung innerer Konflikte, Krisen und Krankheiten Organismen m√ľssen sich ihrer Umwelt anpassen, um zu √ľberleben. Sie tun es mit ihrem K√∂rper, mit ihren Organen und Sinnen. Das ist der Schl√ľssel zu allen pathologischen Prozessen. Dieses Seminar beschreibt das faszinierende Ph√§nomen, wie soziale Beziehungen...
weiter


Wissenwertes √ľber unseren Stoffwechsel

Stoffwechsel INFO Wissenwertes √ľber unseren Stoffwechsel Das Wort Stoffwechsel hat jeder schon einmal geh√∂rt. Aber was bedeutet es genau? Und kann man den Stoffwechsel wirklich ankurbeln, wenn man abnehmen m√∂chte? In jeder K√∂rperzelle laufen zu jedem Zeitpunkt hunderte von chemischen Reaktionen ab, deren Gesamtheit als Stoffwechsel bezeichnet wird. Die chemischen Reaktionen des Stoffwechsels haben ein...
weiter


Stoffwechsel Regus lipo

Stoffwechsel - Die innere Verbrennung In jeder K√∂rperzelle laufen zu jedem Zeitpunkt hunderte von chemischen Reaktionen ab, deren Gesamtheit als Stoffwechsel bezeichnet wird. Die chemischen Reaktionen des Stoffwechsels haben ein einziges Ziel: mit Hilfe der ‚Äěinneren Verbrennung‚Äú alle N√§hrstoffe in die Energie des Lebens umzuwandeln. Wenn wir 65 Jahre alt sind,...
weiter


Regus Lipo Leistungssteigerung mit der Stoffwechselmethode Regus Lipo

Lebenslust statt Lebensfrust Einfach gesund. Einfach erfolgreich. Einfach gut. Egal wie sehr wir auch um Status k√§mpfen oder Tr√§ume erobern wollen, der existentielle Kitt, den jeder von uns zum Leben braucht, ist ein soziales Umfeld, Zuneigung und Liebe. Ein emotionaler Dauerstress mit unserem sozialen Umfeld kann dabei starken Einfluss auf unsere Stoffwechselprozesse nehmen. Befindet sich unser Stress-System √ľber viele Jahre in einem...
weiter


Blasenkrebs - Im Sinne des Anderen nichts gesagt! Blasenkrebs ist in erster Linie ein Ausdruck menschlicher Beziehungsstörungen.

Blasenkrebs - Im Sinne des Anderen nichts gesagt! Blasenkrebs ist in erster Linie ein Ausdruck menschlicher Beziehungsst√∂rungen. Bei Blasenkrebs geht der b√∂sartige Tumor in der Regel von der Schleimhaut der Harnblase aus und ist nach dem Prostatakrebs (siehe auch ‚ÄěProstata - Im Zweck des weiblichen Anspruchs‚Äú) der zweith√§ufigste Tumor bei den M√§nnern...
weiter


Studien √ľber den Nutzen von Externer Mitarbeiterbetreuung

Wissenschaftliche Studien √ľber den Nutzen von Externer Mitarbeiterbetreuung Signifikante Zunahme der psychischen Gesundheit und signifikante Abnahme von Stress. (Alker 2000) 2/3 der Mitarbeitenden berichteten √ľber besseres Wohlbefinden, bessere Produktivit√§t, weniger Stress und Fehlzeiten. (Attridge 2001)¬† Erhebliche Verbesserung der Arbeitsleistung, der Arbeitsqualit√§t und der zwischenmenschlichen Beziehungen....
weiter


... W√∂chentliches emotionales Coaching und hom√∂opathisches Komplexmittel W√∂chentliches emotionales Coaching Hom√∂opathisches Umstimmungsmittel Ein Gef√ľhl von ‚Äěbei sich selbst sein‚Äú¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Jeder kennt die Last, wenn man sich m√ľde, matt, antriebslos und damit leistungsschwach f√ľhlt, mit Schuldgef√ľhlen k√§mpft (mit oder ohne Grund), √ľber sich, sein Umfeld, die Vergangenheit, die Gegenwart und Zukunft gr√ľbelt und unf√§hig ist zu genie√üen, daf√ľr aber oft √§rgerlich, reizbar oder gar aggressiv. Emotionen sind f√ľr...
weiter


F√ľhren! Was gute F√ľhrung ausmacht!

... wir einfach einmal einen Blick auf unsere evolution√§re Vergangenheit wagen. Unterteilt man Menschen zuf√§llig in Gruppen, kristallisieren sich in k√ľrzester Zeit Anf√ľhrer und Anh√§nger heraus. Kein Wunder, schlie√ülich haben wir in √ľber 160.000 Jahre Menschheitsgeschichte gelernt, dass ein Gruppe mit einem Anf√ľhrer einfach besser abschneidet als ohne. Das instinktive F√ľhrer-Gefolge-Verhalten ist tief in uns verwurzelt. Trotzdem l√§uft das Verh√§ltnis zwischen Angestellten und ihrem Chef heute selten reibungslos ab. 60...
weiter


Pr√§natale Amnesie - Unser Zuhause vor der Geburt ist pr√§gend f√ľr unser sp√§teres Zuhause in unserem K√∂rper

Pr√§natale Amnesie oder was? Noch heute gibt es sogenannte Experten, die die Meinung vertreten, dass unser Gehirn seine Arbeit erst nach der Geburt aufnimmt, und behaupten damit, dass ein F√∂tus keine Erinnerung hat. Doch seit Jahrzehnten sammelt die Wissenschaft √ľberw√§ltigende Hinweise darauf, dass die Eltern und ihre Art und Weise, wie...
weiter


Lactose-Intoleranz behandeln

Lactose-Intoleranz Die √ľberwertige Angleichung an den Anderen! Die meisten Menschen erfreuen sich ohne Probleme an einer breiten Vielfalt von Nahrungsmitteln. Bei einer kleinen Personengruppe k√∂nnen allerdings spezielle Nahrungsmittel ung√ľnstige Reaktionen hervorrufen, die von einem leichten Ausschlag bis zu schweren Reaktionen reichen. Diese Reaktionen k√∂nnen auf Nahrungsmittelallergien...
weiter


Melodie der Schöpfung

Melodie der Sch√∂pfung Millionenfach w√§chst t√§glich menschliches Leben heran. Aus unscheinbaren Anf√§ngen wird in neun Monaten ein neuer Erdenb√ľrger. Es grenzt an ein Wunder, wie die unz√§hligen Entwicklungsschritte l√ľckenlos und vor allem fehlerlos ineinander greifen. Der Verdienst der Forscher ist es, dass wir heute wissen, welche...
weiter


Bei der Arbeit? Oder in Therapie? Was gute F√ľhrung ausmacht.

Bei der Arbeit? Oder in Therapie? Was gute F√ľhrung ausmacht. Der Mitarbeiter ist ein kompliziertes Wesen. St√§ndig braucht er Lob. Man soll ihn ernst nehmen, sch√§tzen, motivieren. Empathie und Verst√§ndnis zeigen. Offen und fair mit ihm umgehen. Seine Potenziale erkennen, ihn wom√∂glich gl√ľcklich und zufrieden machen. Wer heute...
weiter


Wir haben kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem!

Wir haben kein Wissensproblem sondern ein Umsetzungsproblem! Stoffwechselst√∂rungen sind allgegenw√§rtig und finden ihren Ausdruck vor allem im √úbergewicht, Herzinfarkt, Diabetes Typ2, Bluthochdruck, hohen Cholesterinwerten, etc. Die Gemeinsamkeit der Krankheiten ist, dass sie lange Zeit unbemerkt und schmerzlos verlaufen und damit als eine ‚Äěfortgeschrittene...
weiter


Zwang - Die Absurdität der Anderen - Zwangsstörungen sind verbreiteter als angenommen

Zwang - Die Absurdit√§t der Anderen Zwischenmenschliche Kommunikation ist keine verzichtbare Folklore Zwangsst√∂rungen sind verbreiteter als angenommen und kommen in einem Spektrum von oft harmlosen, vor√ľbergehenden ‚ÄěAngewohnheiten‚Äú bis hin zu wirklich krankhaften Denk- und Verhaltensweisen vor. Die echte Zwangserkrankung ist eine ernst zunehmende...
weiter


Fettstoffwechselstörungen - vom Normwert abweichende Konzentrationen von Fetten im Blut

... werden vom Normwert abweichende Konzentrationen von Fetten im Blut bezeichnet. Die h√§ufigsten Fettstoffwechselst√∂rungen sind ein zu hoher Cholesterinwert im Blut, zu viele Triglyceride im Blut oder der Cholesterin- und der Triglyceridspiegel sind gleichzeitig erh√∂ht. Symptome Keine direkt sp√ľrbaren Symptome. Bei erh√∂htem LDL-Cholesterin kommt es zur vermehrten Fettablagerung an den Gef√§√üw√§nden, was zu Arteriosklerose und koronarer Herzkrankheit f√ľhrt. Erh√∂hte Triglycerinwerte k√∂nnen eine Bauchspeicheldr√ľsenentz√ľndung...
weiter


Fragen & Antworten zu Regus lipo

... Regus lipo basiert auf einem hom√∂opathischen Komplexmittel, das Umstimmungs- und Konstitutionsmittel, einer¬† w√∂chentlichen mental-emotionalen Begleitung und einem naturheilkundigen Ern√§hrungsplan, der einen Entgiftungs-, Entschlackungs- und Ents√§uerungsprozess initiiert, mit deren Hilfe Sie in k√ľrzester Zeit abnehmen. Die Aufeinanderfolge wiederkehrender Zucker√ľberlastungen wird nachhaltig unterbrochen, mit der Folge, dass der geschw√§chte und erstarrte Stoffwechsel sich wieder regenerieren kann. Regus lipo ist...
weiter


Viszeralfett Der emotionale Herrscher √ľber Leib und Seele Das Viszeralfett, inneres Bauchfett, im K√∂rper ist eine Substanz, die zerst√∂rerische Herrschaft √ľber Leib und Seele gewinnen kann. Und immer mehr Menschen sind ihr ausgeliefert. Es ist schwer, der Gefahr aus dem Bauch zu entkommen ‚Äď doch es ist m√∂glich! Fast unser gesamter...
weiter


Was den Körper krank macht und was ihn heilt

K√∂rpersoziologie Der Schl√ľssel zur Aufl√∂sung innerer Konflikte, Krisen und Krankheiten Das 2-Tages-Seminar "K√∂rpersoziologie" beschreibt das faszinierende Ph√§nomen, wie zwischenmenschliche Beziehungen unseren K√∂rper beeinflussen und ver√§ndern. Konflikte, Krisen und Krankheiten entstehen dann, wenn man gegen seine eigene Natur,...
weiter


Bindung st√§rken - Beziehung leben F√ľr ein gesundes Leben sind wir auf tiefe und tragf√§hige Bindungen und Beziehungen angewiesen Die Familie ist der Ort, an dem wir unsere ersten Erfahrungen machen. Dort werden die Grundlagen f√ľr unser Denken, F√ľhlen und Verhalten gelegt, dort erfahren wir alle Formen der Bindung und Beziehung. √úber Generationen hinweg verketten sich Menschen zu Beziehungsknoten, die ein offenes Miteinander vielmals verhindern. Die Beziehungsqualit√§t,...
weiter


Crash im Stresssystem

Der Crash im Stresssystem Alle Krankheiten haben eines gemeinsam: Sie sind das sichtbare Symptom einer seelischen Dysbalance und einer körperlichen Dysregulation. Durch psychische Dysbalancen werden die Regulationen der zellulären Interaktion eingeschränkt. Gelingt es dem Organismus aus irgendeinem Grund nicht, die normalen...
weiter


Die Diagnose - Die Liebe des Lebens

Die Diagnose Die Liebe des Lebens ‚ÄěEine Frau kommt mit Schmerzen in der Brust in die Notaufnahme. Auf dem Weg in die Notaufnahme ging ich die M√∂glichkeiten im Kopf durch: ein Herzinfarkt, der entsteht, wenn eine Arterie, die den Pumpmuskel mit Sauerstoff versorgt, verstopft. Oder eine Lungenembolie, bei der ein Gerinnsel ein Gef√§√ü in der Lunge verschlie√üt. Oder ein Riss in der Hauptschlagader....
weiter


Die vielen Gesichter der Depression - Die Depression äußert sich in zahlreichen Symptomen.

Die vielen Gesichter der Depression Die Depression äußert sich in zahlreichen Symptomen. Wer unter einer Depression leidet, ist nicht einfach nur von Traurigkeit erfasst worden, wie es im Allgemeinen heißt. Eine Depression geht viel, viel weiter. Im Grunde genommen besteht schon keine Traurigkeit mehr, sondern die Betroffenen sind nahezu...
weiter


Darmkrebs - Durch dick und d√ľnn im Zweck des Anderen - Die Anzahl der Darmkrebserkrankungen haben in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen

Darmkrebs - Durch dick und d√ľnn im Zweck des Anderen Die doppelt so hohe Sterblichkeit von Kriegsveteranen an Krebserkrankungen macht deutlich, welche gravierenden sozialen Umst√§nde eintreten m√ľssten, um daran zu erkranken Die Anzahl der Darmkrebserkrankungen haben in den letzten 20 Jahren deutlich zugenommen und geh√∂ren mit knapp 72.000 Neuerkrankungen zu der h√§ufigsten...
weiter


Stress - Ein Gleichgewicht zwischen Stress und Erholung gilt als gesund

Stress - Der Kampf im Kopf Stress ist an sich ein normales und gesundes Phänomen. So wie wir ohne körperliche Anstrengung weder Muskeln noch Ausdauer entwickeln, brauchen wir auch psychische Belastungen, um unser Verhalten einer sich ständig wandelnden Umwelt anzupassen und Neues zu erlernen. Das Herzrasen, die feuchten Hände,...
weiter


Heilung ist m√∂glich! Unser K√∂rper ist f√§hig, Krankheiten zu besiegen. Der Pr√§ventologe Hans-Peter Hepe versucht, dieses Potenzial zu nutzen ‚Äď f√ľr Patienten und Gesunde. Michael B. war von Morbus Crohn betroffen, eine chronisch-entz√ľndliche Darmerkrankung, die ihn trotz seines jungen Alters langsam von innen auffra√ü. Jeder Stress f√ľhrte zu neuen Sch√ľben und verschlimmerte den Zustand weiter,...
weiter


Radionik - Ein R√ľckblick, Einblick und Ausblick in die ‚ÄěWissenschaft der Zukunft‚Äú

Radionik Ein R√ľckblick, Einblick und Ausblick in die ‚ÄěWissenschaft der Zukunft‚Äú Radionik ist das √§lteste instrumentelle Therapiesystem, dass bereits seit 100 Jahren existiert. Die Grundlagen zur heutigen Radionik legte der amerikanische Arzt Dr. Albert Abrams (1863 bis 1924). Laut Dr. Abrams ist ein energetisches Ungleichgewicht in den Atomen der Zellen die Ursache aller Erkrankungen....
weiter


Simple Power Lob & Kritik - Kundenrezensionen

... Power weiter zu erh√∂hen und auf Ihre W√ľnsche abzustimmen. Bewerten Sie online Ihre Erfahrungen mit mir, meiner Pers√∂nlichkeit als Trainer und Coach, meiner systemischen Arbeit im Einzeltraining oder in der Gruppenarbeit, dem Internet-Auftritt von Simple Power, der SED-Methode, meinen Newsletter und meinen Blog, etc. und helfen Sie so mit, dass wir alle gemeinsam kraftvoll unsere Lebensaufgaben leben. Schreiben Sie hier und jetzt Ihr Feedback und teilen Sie Ihre Meinung und pers√∂nlichen Erfahrungen anderen Interessenten...
weiter


Morphische Felder sind eine neue Art von Feld, die bislang von der Physik nicht anerkannt wird.

Morphische Felder von Rupert Sheldrake ¬† In meinem Buch "Das sch√∂pferische Universum" habe ich immer wieder kurz die Hauptmerkmale morphischer Felder erw√§hnt. Nun m√∂chte ich diesen Begriff ausf√ľhrlich erl√§utern und auf einige der damit verbundenen Ph√§nomene eingehen. Mein Interesse an diesen Ideen erwachte w√§hrend meiner...
weiter


Häufig gesucht

Radionik - Gef√ľhllosigkeit - Pankreasinsuffizienz - H√∂rsturz dauer - Zwangsbef√ľrchtungen - Macht sch√∂nheit gl√ľcklich - Eierstockkrebs symptome - Schilddr√ľsenentz√ľndung - Familienaufstellung hamburg - Krankheiten von a bis z - Scheidungskinder - Bauchspeicheldr√ľseninsuffizienz - Systemische familienaufstellung - Regus - Lactoseintoleranz - Radionik - Pers√∂nlichkeitsanalyse - Polyarthritis - Harndrang - Pankreasinsuffizienz symptome - Regus lipo - Symptomreduktionsprogramm - Vitalstoffe - Basedow krankheit - Scheidung kinder - Adhs - Krankendiagnose - Systemaufstellungen - Chronische polyarthritis - Bauchspeicheldr√ľsenentz√ľndung - Lactose - Eisenmangelan√§mie - Lactose allergie - Schilddr√ľse entz√ľndung - Borderline - Der verlorene Zwilling" und "Wie im Mutterleib so im Leben". - Lipo - Selbstkontrolle vs fremdkontrolle - Externe mitarbeiterberatung - Vitamintabletten - Hodenkrebs - Soziale organisation - Depression - Externe mita - √úbergewicht - Simple power - Brustkrebs - Allergie - Heilung aus eigener kraft - Alzheimer krankheit - Pr√§natale phase - Harnblasenkrebs - Talgdr√ľsenfollikel - Simple holy power - Schlechte verbrennung k√∂rper - Organisationsaufstellung - Rheuma - ADHS - Migr√§ne - Kosten - Verlorener zwilling - Zwilling - Krebs - Epilepsie - Blase - ErnÔŅĹhrung blutgruppe a - Blasenentz√ľndung - Bergwandern - Schilddr√ľse - Regus mentalis - Der verlorene zwilling - Halsschmerz - Seminar unterhaching - Kreuzbeinschmerzen ursachen - Esowatch quantec - G√ľte qualit√§t - Lesef√§higkeit - Symptome colitis ulcerosa - Aufmerksamkeitsdefizit - Kundenrezession - Inus - Sed - Termine - Krankendiagnose - Scheidung kinder - Tinnitus - ADS - Morbus basedow - Soziales Periodensystem - An Anfang steht die Verschmelzung - Schulter - Magen - Simplepower - Regus - Darm - Endometriose - Person simple - Preise - Herpes - Alkohol - Symptome hautkrebs - Ern - Familienaufstellung - Durchfall - Stottern - Diabetes - MS - Quantec - Berater - Krankheiten a-z - Basedow - Webinar - Scheidungskinder - Aktiv - Hashimoto - Der soziale k√∂rper - Kinder - Regus metalis - Leber - Partnerschaft - Sucht - Schilddr√ľsenunterfunktion - Magenschleimhautentz√ľndung - Kommunikative methode - Borderline ausbildung - Amnesie - Systemische ausbildung - Radionik ausbildung - Dickdarmkrebs - Prostata der frau - Psychose - Der verlorene zwilling - Ern√§hrung blutgruppe a - Quantec - Gesundheitsberatung - Das verlorene selbst - Lungenemphysem - Fettstoffwechselst√∂rung symptome - Externe mitarbeiter - Mentalis - Krankheiten a-z - Nomen est omen ‚Äď die verborgene botschaft der vornamen - Biologie des lichts fritz-albert popp - G√ľrtelrose am kopf - Biopsychosoziales krankheitsmodell - Quantec radionik - Depression gef√ľhllosigkeit - Reizmagen - Bluthusten bei lungenkrebs - Prostata bei der frau - Verlorener zwilling - Regus.com - Biopsychosoziales modell - Seminarhotels - Quantec htl 29 - Symptome hautkrebs - Fett im blut - Polyarthritis symptome - Umstimmungsmittel - Chronische bauchspeicheldr√ľsenentz√ľndung - Systemische organisationsberatung - Betriebliches gesundheitsmanagement - Die prostata der frau - Causa finalis - Vitamine und mineralstoffe - Power - Nasennebenh√∂hlenentz√ľndung - D√ľnndarmkrebs - Pollenallergie - Sinnkrise - Liposoma - Weibliche prostata - Systemische aufstellung - Sinnkrise bedeutung - Telefonberatung - Krankheiten - Simple - Bauchspeicheldr√ľsenkrebs - Bergspitze - Fettstoffwechselst√∂rungen - Person simple - Lipodome - Nierenbeckenentz√ľndung - Colitis ulcerosa symptome - Psychologische beraterin ausbildung - Hunger lipo - Nierenversagen - Der soziale k√∂rper - Regus hamburg - Entwicklung im mutterleib - Krankheiten von a-z - Nichts schmeckt so gut wie das gef√ľhl schlank zu sein