SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *

Fragen und Antworten

zum ganzheitlichen Abnehmen mit Regus lipo

Zu Ihrer schnellen und sachlichen Information haben wir zu einigen Fragen Wissenswertes über das bio-psycho-soziale Ernährungskonzept zusammengestellt. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern in einem kostenlosen und unverbindlichen Informationsgespräch zur Verfügung.

 

Was ist Regus lipo und für wen ist es geeignet?

Das bio-psycho-soziale Ernährungskonzept Regus lipo ist für nahezu jeden geeignet und leicht umsetzbar: Männer, Frauen, Alte, Junge. Regus lipo basiert auf einem homöopathischen Komplexmittel, das Umstimmungs- und Konstitutionsmittel, einer  wöchentlichen mental-emotionalen Begleitung und einem naturheilkundigen Ernährungsplan, der einen Entgiftungs-, Entschlackungs- und Entsäuerungsprozess initiiert, mit deren Hilfe Sie in kürzester Zeit abnehmen. Die Aufeinanderfolge wiederkehrender Zuckerüberlastungen wird nachhaltig unterbrochen, mit der Folge, dass der geschwächte und erstarrte Stoffwechsel sich wieder regenerieren kann. Regus lipo ist keine Diät, sondern eine bio-psycho-soziale Gesundheitsanwendung, die emotionale Verhaltensmuster löst und erstarrte Stoffwechselprozesse regeneriert. Ein geschwächter und erstarrter Stoffwechsel betrifft jeden, der übergewichtig ist.

Wie viel Gewicht kann ich mit Regus lipo verlieren?

Im Schnitt können Sie mit 1 bis 1,5 kg Gewicht pro Woche rechnen, die Sie mit Regus lipo abnehmen! Jeder Mensch ist ein Individuum und reagiert unterschiedlich auf Nahrung. Die einen nehmen schon zu, wenn sie nur ein Stück Torte sehen, die anderen können eine halbe Torte essen, ohne dass auch nur ein Gramm Speck auf die Hüften wandert. Männer nehmen in der Regel schneller ab als Frauen, genau wie jüngere Menschen rascher Gewicht abbauen können als ältere Menschen.

Schnelles Abnehmen soll gesundheitsschädlich sein?

Neue Erkenntnisse der Ernährungswissenschaften besagen, dass eine möglichst hohe Gewichtsreduktion in den ersten Wochen die wichtigste Voraussetzung ist, um eine geschwächte und erstarrte Stoffwechselregulation zu reaktivieren, mit der Folge, dass der Stoffwechsel sich wieder regenerieren kann.
Vergleichen Sie es einmal mit einem Alkoholsüchtigen. Jede Alkoholsucht wirkt sich auch auf die körperliche Regulation negativ aus, sie wird langsamer und starrer. Es ist wie bei einer Federwaage, die durch zu hohe Lasten überdehnt wird und zunehmend an Spannkraft verliert. Jeder weiß, dass ein Alkoholentzug mit „ein bisschen weniger“ einfach nicht möglich ist. Nur mit einem kraftvollen Entzug findet der Körper in seine ursprüngliche Regulationskraft zurück. Und Ihr Körper ist süchtig - nach Zucker und Fett!

Können Mangelerscheinungen während der Stoffwechselmethode entstehen?

Aufgrund einer vorübergehenden Monotonie der Ernährung, die ein wichtiger Heilfaktor ist und dem Körper verhilft zu regenerieren, kommt es zu einer nicht ausreichenden Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen. Um einem Mangel dieser Art vorzubeugen, wird empfohlen, während der Reduktionsphase und der Erhaltungsphase Vitamine, Mineralien und Aminosäuren zusätzlich einzunehmen.

Wie komme ich zu Regus lipo?

Mit der Rücksendung des Fragebogens „Regus lipo CHECK“ erklären Sie sich bereit, eigenverantwortlich an dem Ernährungskonzept Regus lipo teilzunehmen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Methode für Sie das Richtige ist, rufen Sie uns einfach an. In jedem Fall wird sich unser medizinischer Dienst vor dem Start in Verbindung setzen und abklären, ob Sie unter gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheiten leiden, die eine Teilnahme nicht erlauben.

Kann ich mit Regus lipo auch Gewicht abnehmen, dass durch meine Wechseljahre verursacht wurde?

Die hormonellen Umstellungen während der Wechseljahre und ihre Auswirkung auf das Körpergewicht verhalten sich für viele ziemlich mysteriös, was an den spärlichen Informationen über dieses Thema liegt. In den fruchtbaren Jahren einer Frau verbraucht der Körper Tag für Tag etwa 300 Kcal, nur um einmal im Monat ein Ei heranreifen zu lassen und einen Eisprung auszulösen. Wenn die Eisprünge seltener werden und schließlich ganz aufhören, fällt dieser Energieverbraucher weg. Die Folge ist, dass man, bei gleicher Ernährungsweise wie vorher, ziemlich schnell zunimmt, denn 300 Kcal pro Tag, die überschüssig sind, ist eine ganze Menge. In den ersten Jahren der Wechseljahre lässt zuerst die Produktion von Progesteron nach. Dadurch hat man einen relativen Östrogen-Überschuss. Eines ist jedoch klar: Ein Östrogen-Überschuss lässt das Gewicht steigen. Wenn man jetzt noch zusätzlich östrogenhaltige Nahrungsmittel, wie Soja- oder Weizenprodukte isst, und zucker- und alkoholhaltige Getränke trinkt, dann verstärkt man seinen Östrogen-Überschuss noch. Die Folge ist eine rasante Gewichtszunahme. Ein bio-psycho-soziales Ernährungskonzept wie Regus lipo ist in den Wechseljahren deshalb die erste Wahl, und nicht die Einnahme von Phytohormonen!

Wozu das homöopathische Komplexmittel?

Eine Einschränkung der Ernährung bewertet der Körper als "Notsituation". Es folgt vielfach ein Muskelabbau, Übersäuerung und eine Stagnation der Gewichtsreduktion. Anschließend tritt der Jo-Jo-Effekt ein. Das homöopathische Komplexmittel aus verdünnten Pflanzenauszügen regt den Stoffwechsel an, stabilisiert die Sättigung des Blutzuckerspiegels und aktiviert die natürliche Entgiftung - der Körper fühlt sich nicht in einer "Not-Situation". Das homöopathische Komplexmittel beinhaltet keine Hormone (wie z.B. bei der "HCG-Diät" mit Schwangerschaftshormonen).

Ich habe Lebensmittelallergien und/oder -unverträglichkeiten. Kann ich trotzdem die Stoffwechselmethode Regus lipo mitmachen?

Bei einzelnen Allergien oder Unverträglichkeiten, unterstützen wir Sie gern dabei, den Ernährungsplan entsprechend zu gestalten. In schweren Fällen von Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien empfehlen wir eine persönliche Beratung mit unserem medizinischen Dienst.

Wie wirkt sich emotionaler Stress auf Übergewicht aus?

Die Nebenniere schüttet bei chronischer Überforderung das Stresshormon Cortisol aus. Im Stoffwechsel führt dies zum Anstieg der Blutfettwerte und des Blutzuckers. Dieser Anstieg führt auf Dauer zu Übergewicht.

Was macht eigentlich hungrig und müde?

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass man sich nach einem kohlenhydratreichen Essen „erschlagen“ und müde fühlt. Nach 2 Stunden setzen Hungergefühle ein, weil die Sättigungswirkung der Kohlenhydrate fehlt. Proteine haben einen höheren Sättigungseffekt als Kohlenhydrate. Die sättigende Wirkung der Proteine und der Zustand der Ketose (so nennt man es, wenn der Körper seine Energie aus den Fettdepots zieht) verhindern Hungergefühle.

Ich esse kaum Fett, viel gesundes Vollkorn, Salat und Gemüse. Ich gehe dreimal die Woche walken und bin trotzdem ein übergewichtiger Diabetiker. Warum nehme ich immer weiter zu?

Vollkornweizenbrot erhöht den Blutzucker stärker als Haushaltszucker, und auf jedes Hoch des Blutzuckers folgt innerhalb von 90 bis 120 Minuten ein Blutzuckertief – mit einem unbändigen Hungergefühl. Das Zuckertief ist schuld, wenn uns schon nach zwei Stunden nach dem Frühstücks-brötchen der Magen knurrt und wir uns so benommen, müde und zittrig fühlen, dass wir gegen diese Unterzuckerung dringend etwas essen müssen.
Dummerweise trägt ausgerechnet der Rat der Experten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), mehr gesundes Vollkorn zu essen, dazu bei, dass wir unseren Appetit nicht beherrschen können. Der Rat, gesundes Vollkornbrot zu essen, ist dasselbe, als wenn man einem Alkoholiker sagt, dass ein Gläschen nichts schadet. Es ist nicht Ihre Schuld, wenn Sie falsch informiert werden und sich nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) ernähren - und trotzdem Übergewicht mit hohem Blutdruck und hohen Cholesterinwerten aufweisen und zu viel Bauchfett mit sich herumtragen.

Warum ist das „Bauchfett“ so gesundheitsschädlich?

Bauchfett, auch viszerales Fett genannt, ist ein „aktives Fett“, das pausenlos aktiv ist und hormonelle Signalmoleküle wie Leptin, Östrogen (Brustwachstum auch beim Mann), Resitin und den Tumornekrosefaktor TNF-α erzeugt und zu einer gestörten Insulinreaktion, Diabetes, Darmkrebs, rheumatoide Arthritis, Gefäßleiden, erhöhten Cholesterinwerten, Bluthochdruck, Schlaganfall und Herzerkrankung führt. Deshalb ist der Taillenumfang ein so aussagekräftiger Wert zur Einschätzung des entsprechenden Erkrankungs- und Sterblichkeitsrisikos. Nach Angaben der deutschen Adipositas-Gesellschaft ist das Risiko schon erhöht, wenn der Bauchumfang von Frauen über 80 und der von Männern über 88 Zentimetern beträgt.

Was passiert nach Regus lipo?

Das Ziel des bio-psycho-sozialen Ernährungskonzept ist es, Sie mit dem Ende der Reduktionsphase soweit zu stabilisieren, dass kein Jo-Jo-Effekt eintritt. Daher enthält das Ernährungskonzept eine anschließende Erhaltungsphase, in der Sie erkennen, welche Nahrungsmittel für Sie gut sind und sich ausgewogen und gesund ernähren. Durch die Heranführung an eine ausgewogene Ernährung sagen Sie dem Jo-Jo-Effekt für immer ade! - er wird keine Chance haben, wenn Sie sich an einige grundlegende Dinge halten.

Was kostet Regus lipo?

Der pauschale Wochensatz beträgt in der Reduktionsphase € 120 inkl. MwSt. und in der Erhaltungsphase € 40 inkl. MwSt. und beinhaltet:

  • wöchentliche Lieferung der Regus lipo®-Trinkampullen
  • wöchentliche, mental-emotionale Begleitung
  • konkrete Ernährungspläne, Lebensmittellisten und Info`s
  • Beratung zur präventologischen Verhaltensänderung
  • jederzeit die Möglichkeit, uns zu Rate zu ziehen, wenn Sie Fragen haben oder es Schwierigkeiten auf Ihrem Weg der Veränderungen gibt

Wie kann ich Regus lipo kündigen?

Ganz einfach! Es genügt eine formlose E-Mail über unser Kontaktformular bis spätestens ein Werktag vor der nächsten Lieferung. Keine Vertragsbindung oder Mitgliedschaft!

Packen wir es gemeinsam an!
Ihr Hans-Peter Hepe


UND JETZT?
Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme. Melden Sie sich am besten telefonisch unter 0049 (0)40 6391 19 403 oder per info@simplepower.de bei mir. Um herauszufinden ob und wie wir für eine Zusammenarbeit geeignet sind, biete ich Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an, bei dem wir entscheiden, welcher Ansatz für Sie am sinnvollsten ist.
Ihr Hans-Peter Hepe