SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *
Lebensthemen / Radionik | QUANTEC

In Resonanz mit uns

Radionik | QUANTEC

Gibt es die „richtige“ Heilungsmethode? Ist ein Weg besser als der andere? Diese Frage wird am besten von jenen beantwortet, die QUANTEC anwenden. Von Frauen, Männern, Väter, Mütter, Sportlern oder Managern. Sie sind es, die die Wirksamkeit bei sich selbst erleben. Der richtige Weg ist der, der als Ergebnis mehr Wohlbefinden, die Genesung von Symptomen und eine stabilere Gesundheit zur Folge hat.

Jeder Mensch hat gesundheitliche Schwachpunkte. Der Volksmund sagt es schon: „Gleich platzt mir der Schädel. Mir sitzt die Angst im Nacken. Ich kann das nicht mehr schlucken. Ärger schlägt mir auf den Magen. Mein Kreuz mit dem Kreuz …“. QUANTEC ist der ideale Partner, um entgleiste Funktionsmechanismen des Körpers so zu regulieren, dass Ihre Abwehrkräfte eine schnelle und passende Antwort finden.

 

Preis für die radionische Analyse und Lösungsbesendung:

  • Einstellung und Durchlauf des Generators
  • Ausdruck und Erklärung des Analyse- und Lösungsbesendung
  • Entwicklung einer radionischen Ziel-/Wunsch-Rate
  • eine 3-monatige Besendung des Feldes mit der heilenden Information
  • Die Kostenerstattung beträgt einmalig € 150,- und monatlich € 30,- pro Person | Gesamt € 240,- pro Radionik inkl. 19 Prozent MwSt.

Was ist jetzt zu tun?

  • Sie übersenden mir ein Foto per e-Mail oder per Post von sich, ihrem Kind oder von dem Objekt, was Sie gerne radionisch besenden möchten, an meine Adresse. Vergessen Sie dabei nicht ihre Postanschrift und Telefonnummer.
  • Einige Tage später erhalten Sie ihre radionische Analyse mit der Bitte, mich zwecks eines Telefontermins zu kontakten.
  • Zu unserem vereinbarten Telefontermin besprechen wir gemeinsam die Ergebnisse der Analyse. Das Telefongespräch dauert ca. 1 Stunde.
  • Nach unserem gemeinsamen Gespräch beginnt die radionische Besendung für volle 3 Monate. In dieser Zeit werden wir immer mal wieder miteinander sprechen und dabei erkennen, was erreicht wurde und was noch anliegt.