SimplePower

Rufen Sie mich gerne an: +49 40 63919403 Mo bis Fr von 7:00 - 19:00 Uhr *

Reizdarm

Der Reizdarm beruht auf einer funktionellen Störung. Eine organische Ursache ist nicht feststellbar.

Symptome

Krampfartige, brennende oder stechende Bauchschmerzen. Verstopfung oder Durchfall im Wechsel. Häufig verstärkte Beschwerden nach Ärger oder Stress.

Körperlich-seelische Funktionsebene

Als ein Organ des Verdauungstraktes ist auch hier eine Empfindlichkeit darüber zu finden, ob man dem Anderen von Nutzen sein kann, um auch selbst Versorgung von Anderen zu erfahren. Doch nur in seiner Eigenbewegung und Eigenwilligkeit (Persönlichkeit) kann man dem Anderen nützlich sein und die Versorgung sicherstellen. Wird die Eigenbewegung durch äußere Einwirkung von Fremdbewegungen des Anderen eingeschränkt, fühlen wir uns gereizt.

Geistig-soziale Handlungsebene

Angst vor Durchdringung des Anderen führt zu Widerstand und Unverträglichkeit des Anderen. Übersteigende Reize führen dazu, dass man „schnell bei der Hand ist“ mit der Bewertung der Persönlichkeit des Anderen.

Bearbeitung

Hier ist eine selektive Beachtung von „Ich“ und „Du“ besonders wichtig. Das „Mitgefühl mit dem Anderen“ (fühle mich durch den Anderen gereizt) abbauen und das „Mitgefühl mit mir“ aufbauen.